Wieso haben Elektro-Tankstellen kein Dach?

Re: Wieso haben Elektro-Tankstellen kein Dach?

AdrianW
  • Beiträge: 85
  • Registriert: Fr 10. Jul 2020, 15:13
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
utakurt hat geschrieben: 20190829_155617_edit-1.jpg

Ich finde die Frage echt gut ....die ganzen Diesel/Benzin Zapfen sind ja auch gedacht ...so wie hier wäre das optimal
Dach is viel zu klein und zu hoch - waren selber bei Regen schon dort und es hat von allen Seiten druntergepisst.
Bringt also letztendlich gar nix, leider. War trotzdem komplett nass bis der Ladevorgang sauber lief.
Audi e-tron advanced 55 quattro | Heidelberg Wallbox Home Eco
Anzeige

Re: Wieso haben Elektro-Tankstellen kein Dach?

USER_AVATAR
read
Ist jetzt nicht gerade hübsch, aber das ist auch schon mal was und kostet sicher nicht die Welt:

https://insideevs.com/news/445188/elect ... -canopies/
08/2019 Outlander PHEV PLUS: (ca >95% der km und 99,5% der Fahrten elektrisch, überwiegend PV geladen - für Kurzstrecken, Berg- und Anhängerfahrten)
0?/2021 VW ID.3 Pro Business: als Firmenwagen bestellt - für Kurz und Mittelstrecken

Re: Wieso haben Elektro-Tankstellen kein Dach?

kirovchanin
read
--
Das hier ist auch interessant – direkt neben der Benzintankstelle und unter demselben Dach:

https://www.electrive.net/2020/09/14/en ... n-betrieb/

Raststätte Werratal Süd.
Achtung: Der Schreiber dieses Beitrags ist nicht in der Lage, logischen Argumenten zu folgen, schreibt chronisch off-topic, wird oft persönlich, ist nicht vorsichtig genug beim Verwenden von Quellen, ist übersensibel und trinkt nicht genug Kaffee.

Re: Wieso haben Elektro-Tankstellen kein Dach?

killroy2000
  • Beiträge: 78
  • Registriert: Di 1. Mai 2018, 08:50
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
Da würde ich äußerst ungern meine Ladezeit verbringen, direkt im Benzol-Duft der Säulen. Ich finds eigentlich ganz gut, dass man die Ladesäulen meist etwas weiter weg platziert hat. Für Regen gibts Schirme und Jacken.

Re: Wieso haben Elektro-Tankstellen kein Dach?

USER_AVATAR
read
:lol:
Wohl noch nie selbst bei Wind und Regen freigeschaltet und an/abgestöpselt?
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 128.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 32.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 4.600 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)

Re: Wieso haben Elektro-Tankstellen kein Dach?

killroy2000
  • Beiträge: 78
  • Registriert: Di 1. Mai 2018, 08:50
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
:lol:
Genau. Ich fahre nur bei Sonnenschein.
:roll: Meine Fresse :roll:

Re: Wieso haben Elektro-Tankstellen kein Dach?

USER_AVATAR
read
ich finde, es gibt nichts ätzenderes als ein triefnasses 7,5m-Ladekabel... :-|
Viele Grüße, Stephan

seit dem 24.01.2020 rein elektrisch im BMW i3 - 120Ah unterwegs: die rote Zora

Re: Wieso haben Elektro-Tankstellen kein Dach?

killroy2000
  • Beiträge: 78
  • Registriert: Di 1. Mai 2018, 08:50
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
SamEye hat geschrieben: ich finde, es gibt nichts ätzenderes als ein triefnasses 7,5m-Ladekabel... :-|
Eine Salmonellen-Infektion ist schlimmer

Re: Wieso haben Elektro-Tankstellen kein Dach?

USER_AVATAR
read
kirovchanin hat geschrieben: --
Das hier ist auch interessant – direkt neben der Benzintankstelle und unter demselben Dach:

https://www.electrive.net/2020/09/14/en ... n-betrieb/

Raststätte Werratal Süd.
Gibt's auch bald ohne Benzin
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... sse/50355/
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Wieso haben Elektro-Tankstellen kein Dach?

Odanez
  • Beiträge: 4339
  • Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14
  • Hat sich bedankt: 127 Mal
  • Danke erhalten: 512 Mal
read
Gibt es schon seit über 2 Jahren: https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -17/30577/

War ich auch schon des öfteren laden. Der Supercharger daneben wirkt wie ein zweitklassiger Ladeplatz :lol:
Verkauft: 2013 Nissan Leaf Acenta 24kWh
Für den Übergang: 2004 Skoda Octavia Kombi 1.6
Bestellt: Kia e-Niro Spirit 64kWh

Bild
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag