Zuverlässigkeit Allego Ladesäulen

Re: Zuverlässigkeit Allego Ladesäulen

Optimus
  • Beiträge: 498
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: Brühl-Rohrhof
  • Hat sich bedankt: 132 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
Lag das Update denn wirklich in der Woche zwischen meinen beiden Besuchen?
Ich konnte an den Säulen kein Update der HW (Display) erkennen. Das sah genau so (zerkratzt/verspiegelt) aus wie am So. 19.7.
Betrifft das Update nur die Säulen-HW oder wird da auch was an der SW bzw. Anschlussleistung gemacht?
An der re. Säule waren ja bereits jeweils über den Anschlüssen entsprechende Aufkleber:
20200719_123208[1].jpg
20200719_123221[1].jpg
Die fehlen an der li. Säule ja noch, obwohl diese wohl ebenfalls am li. Kabel Fast und am re. SuperFast kann.
Model 3 SR+, MidnightSilver/black, noFSD seit 6/2019, seit 09/2020 EAP
Referral: https://ts.la/erik66594 für 1500 km freies Supercharging
Anzeige

Re: Zuverlässigkeit Allego Ladesäulen

USER_AVATAR
read
Die nächsten Standorte wurden umgerüstet und sollten jetzt voll einsatzbereit sein.

A7 - Garten von Ehren Hamburg
A31 - Emsflower Emsbüren
A30 - Bissendorf
A6/A659 - Rhein-Neckar-Zentrum Viernheim
A96 - Euro Rastpark Aichstetten

Wobei ich Bissendorf bei Hubject gar nicht finden kann.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
seit 2018 mehrere nextmove Fahrzeuge im Wechsel || Opel Ampera-e II Hyundai IONIQ II Hyundai KONA

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Zuverlässigkeit Allego Ladesäulen

AndiH
  • Beiträge: 2376
  • Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
  • Hat sich bedankt: 103 Mal
  • Danke erhalten: 220 Mal
read
Schauen wir mal wann Achern dran ist, war früher mein Tor zur weiten E-Welt ;-)
Seit 02/2016 über 3.700 Liter Diesel NICHT verbrannt...

Re: Zuverlässigkeit Allego Ladesäulen

jo911
  • Beiträge: 1410
  • Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
  • Wohnort: München-Nord
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
Ob wohl Münchberg jetzt auch umgerüstet ist, nachdem am 30.07. Techniker dort zu Gange waren? Laut Allegoapp sind zumindest die Störungen dort beseitigt.
Ioniq28 EZ 08/2017 + Zoe EZ 06/2013 bis 09/2020 + Kona64 EZ 09/2020

Re: Zuverlässigkeit Allego Ladesäulen

USER_AVATAR
read
Neue Standorte, die das "HPC Quality Upgrade" erhalten haben.

A9 - Euro Rastpark Münchberg
A13 - HEM Tankstelle Lübbenau

Im Moment sind alle Anschlüsse dieser Ladestationen online. Vielleicht wird es ja doch noch was.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
seit 2018 mehrere nextmove Fahrzeuge im Wechsel || Opel Ampera-e II Hyundai IONIQ II Hyundai KONA

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Zuverlässigkeit Allego Ladesäulen

cfi
  • Beiträge: 82
  • Registriert: Mo 13. Nov 2017, 06:47
  • Wohnort: Kissing
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
jo911 hat geschrieben: Ob wohl Münchberg jetzt auch umgerüstet ist, nachdem am 30.07. Techniker dort zu Gange waren? Laut Allegoapp sind zumindest die Störungen dort beseitigt.
Ich war am 14.08. in Münchberg und da ging bei den neuen Ladesäulen gar nichts. Wurde seitdem dort etwas verändert?
Hyundai IONIQ Electric Style, Fiery Red, Sangl # 483, Abgeholt 15. November 2018 :D
Michelin CrossClimate+ Ganzjahresreifen auf den Originalfelgen
7,92 kWp LG MONO 330 N1C-A5 NeON2 - E3/DC S10E ALL IN ONE 3Z 6,90 kWh

Re: Zuverlässigkeit Allego Ladesäulen

jo911
  • Beiträge: 1410
  • Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
  • Wohnort: München-Nord
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
Ich war am 14.08. morgens auch dort. Am linken HPC könnte ich nicht laden. Da weiß ich aber nicht, ob es an mir lag( auf dem Bildschirm steht z.B. "hier drücken" obwohl es sich auf die Tasten unter dem Schirm bezieht. Das habe ich erst an einem anderem Ort gemerkt). Den rechten HPC (mit dem Zettel) konnte ich mit Maingau-App starten(mit direkter Anwahl auf der Karte, QR- Code ging nicht). Leider war es in der App dann nicht als gestartet markiert, so daß es keine Stopfunktion gab. Mein Ioniq28 beendet dann halt erst bei94% selbst.
Ioniq28 EZ 08/2017 + Zoe EZ 06/2013 bis 09/2020 + Kona64 EZ 09/2020

Re: Zuverlässigkeit Allego Ladesäulen

USER_AVATAR
read
Der Allego Triple bei mir um die Ecke macht auch immer mehr Zicken. Ist ein Efacec*). Zuerst ging das ganz gut, jetzt startet die Säule ganz gerne mal selbst ein paar Mal(!) neu, bevor man zum Laden kommt.

Bei meinem letzten Besuch half nur noch die Hotline. Die Authentifizierung per App oder Karte schien nicht das Problem zu sein. Die Karte wurde qua si sofort durchgeschaltet. Erst als der Ladevorgang mit meinem Kona gestartet werden sollte, brach die Säule mehrfach mit dem Fehler DCT-10002 ab.
Keine Ahnung, was die an der Hotline gemacht hat, aber als sie den Ladevorgang remote gestartet hat, ging es ohne Probleme.

SüdSchwabe.
*) Wie spricht man das aus? Efaseck?
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020

Re: Zuverlässigkeit Allego Ladesäulen

happyV
  • Beiträge: 121
  • Registriert: Sa 7. Okt 2017, 10:03
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Aussprache:
https://www.howtopronounce.com/portuguese/grupo-efacec

Gesendet von meinem G8141 mit Tapatalk

Honda e Advance 16" weiß
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag