Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
  • EVduck
  • Beiträge: 2250
  • Registriert: Do 2. Aug 2012, 10:14
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 27 Mal
read
Ich bin mir nicht sicher, dass innogy das wirklich kann...
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeuge: Zoe Intens perlweiß 125.000km; Zoe Limited Titanium 1.000km
Anzeige

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

harlem24
  • Beiträge: 7686
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 235 Mal
  • Danke erhalten: 526 Mal
read
@evduck

Zumindest rechnen sie per kWh ab und man kann bei jeder innogy AC Säule den Zählerstand online abfragen.
Und ich habe bisher noch nichts von Problemen mit den Eichämtern hier im Bereich gehört...
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

quasimodo
  • Beiträge: 252
  • Registriert: Do 30. Mär 2017, 23:06
  • Wohnort: Münsterland
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 27 Mal
read
harlem24 hat geschrieben:@evduck

Zumindest rechnen sie per kWh ab und man kann bei jeder innogy AC Säule den Zählerstand online abfragen.
Und ich habe bisher noch nichts von Problemen mit den Eichämtern hier im Bereich gehört...
Über die innogy-App (Kreditkarten-Zahlung) habe ich heute morgen 30min Ladedauer voreingestellt, aber nach 23 Minuten in der App abgebrochen. Abgerechnet wurden trotzdem die "vorbestellten" 30 Minuten...

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
  • EVduck
  • Beiträge: 2250
  • Registriert: Do 2. Aug 2012, 10:14
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 27 Mal
read
harlem24 hat geschrieben:Und ich habe bisher noch nichts von Problemen mit den Eichämtern hier im Bereich gehört...
Die Gnade des frühen Starts. Bisher haben noch nicht alle vom Eichamt gehört, 'the new motion' gehört auch dazu. Da könnte durchaus noch etwas kommen. Du hast bei RWE z.B. keine Möglichkeit die tatsächlich aufgenommene Menge zu sehen.
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeuge: Zoe Intens perlweiß 125.000km; Zoe Limited Titanium 1.000km

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

harlem24
  • Beiträge: 7686
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 235 Mal
  • Danke erhalten: 526 Mal
read
Wie bei jedem anderen Zähler auch, vor/nachher Screenshot...;)
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
  • sam
  • Beiträge: 205
  • Registriert: Di 15. Okt 2013, 18:55
read
Hallo,
wir wollen morgen zum Gardasee fahren und u.a. in Gruibingen Süd laden.
Besteht die Störung vom Wochenende weiterhin oder ist sie behoben?

Viele Grüße
Matthias
Horlacher GL 88
BMW i3 EZ 12/2017
BMW i3 EZ 02/2018

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

DiLeGreen
  • Beiträge: 1285
  • Registriert: Fr 26. Dez 2014, 23:55
  • Wohnort: Würzburg
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 91 Mal
read
Achtung OT...
@GuidoVR: Vielen Dank für das Foto! Mords viel Technik haben sie da rein gepackt...

@Thema Eichamt: Lt. einem Ladenetz Ladesäulenbetreiber ist kWh Abrechnung inzwischen möglich und wird bei denen auch so gemacht.
ZOE Q210 Intens
Mitglied bei taubermobil Carsharing e.V. und HITA - Healthcare IT for Africa e.V. Meine Bilder sind unter CC BY-SA Lizenz.

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
read
Wenn Innogy anfängt Geld zu verlangen, lege ich mir die Eon Smart Ladekarte zu und bin wieder versorgt. 50 € flat im Monat sind für mich sehr akzeptabel.
IONIQ Premium Blazing Yellow "Bumblebee" 05.04.2017-18.11.2018
Kona Premium Grey 22.11.2018 -17.09.2019
Model 3 seit 26.09.2019 1500 km freies SuperCharging
Blog zum Thema Elektroauto

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
read
umrath hat geschrieben:50 € flat im Monat sind für mich sehr akzeptabel.
Aber nur wenn Du mehr als 12.000 km pro jahr fährst. Wenn ich sehe, dass gebrauchte E-KFZ nach drei Jahren nur 16.000 km auf dem Tacho haben, dann dürfte es sich für die nicht rentieren.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
4x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

Naheris
read
Für mich ist die schon ein guter Tipp (danke übrigens). Ich werde vermutlich an einer bestimmten T&R in Zukunft acht Mal den Monat für 30 bis 45 min. laden. Da ist die Flatrate für mich günstiger als Charge & Fuel. Und dazu kann man dann noch an anderen Säulen kostenlos laden. :)
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag