Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
read
SL4E hat geschrieben:
drilling hat geschrieben:Eigentlich doch, denn die Parkplätze auf denen die Säulen üblicherweise installiert werden, gehören ausdrücklich nicht zu den an T&R verpachteten Flächen.
Doch, die angrenzenden Parkflächen gehören zum Konzessionsumfang.
Nein, tun sie nicht, das hatte ich schon dokumentiert,siehe hier: http://www.goingelectric.de/forum/post4 ... ml#p465129

Die Konzessionen gelten nur für die Servicebetriebe, nicht für die Verkehrsanlage (zu der auch die Parkplätze gehören).
Anzeige

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

harlem24
  • Beiträge: 7686
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 235 Mal
  • Danke erhalten: 526 Mal
read
Deswegen dauert es ja auch so lange, bis die Parkplätze gekennzeichnet werden.
Das machen nämlich die Autobahnmeistereien und nicht T&R.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

SL4E
  • Beiträge: 2239
  • Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
drilling hat geschrieben:
Die Konzessionen gelten nur für die Servicebetriebe, nicht für die Verkehrsanlage (zu der auch die Parkplätze gehören).
Das ist schon richtig. Aber dennoch dürfen keine neuen Konzessionen an der selben Raststätte vergeben werden. Somit bleibt nur der vorhandene Konzessionär bis zum Auslauf des Konzessionsvertrages übrig. Und da T&R als größter Konzessionär vom BMVI beauftragt wurde, bekam T&R auch die Flächen zur Nutzung dafür zur Verfügung gestellt.
Es ist rechtlich nicht anders machbar. Man kann dem BMVI nur vorwerfen, die restlichen 10% der Konzessionäre ausgeschlossen zu haben und man hätte T&R zur öffentlichen Ausschreibung verdonnern können oder sie hätten die Entscheidung über den Betrieb vor Ort den lokalen Pächtern überlassen können.
Hätte, hätte, Fahrradkette ... nun ist es halt so, freut euch doch einfach das es (kostenlose) Schnellladesäulen gibt! Öffentliche Ausschreibungen für jeden einzelnen Standort hätte den Beginn des Ausbaus um mindestens 1 Jahr verzögert.
Ich habe das Forum verlassen

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
  • Perdix
  • Beiträge: 116
  • Registriert: So 1. Jan 2017, 15:58
  • Wohnort: Mittelsachsen
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Zwischen bewirtschafteten Rastanlagen mit Nebenbetrieben wird nach den aktuellen Planungsgrundsätzen ein Regelabstand von 50 – 60 km, bei nur geringem Fernverkehr von bis zu 80 km angestrebt. Dazwischen sollen den Verkehrsteilnehmern unbewirtschaftete Rastanlagen im Regelabstand von 15 bis 20 km, bei nur geringem Fernverkehr bis zu 25 km zur Verfügung stehen.
Dann wünsche ich mir, einen Backuplader 24/7, mit Solar an den "unbewirtschafteten" Parkplätzen dazwischen und darum sollte sich die BAB Verwaltung kümmern. Danke, dann muss ich auch nicht nochmal bei stömenden Regen an einer teuren Allegosäule wie in Satteldorf stranden, ohne mit meiner kleinen Restreichweite noch zu einer Schnellladeoption retten zu können :evil:
Auf gut Deutsch, in der Regel hat der Konzessionär (90% T&R) nicht zu befürchten es im Umkreis von mindestens 50km entlang der BAB zu Konkurrenz kommt. Autohöfe sind da ausgenommen. Somit ist es von Rechtswegen gar nicht möglich eine 2. Konzession auf der Rastanlage zum Betrieb der Ladestationen zu vergeben.
Dies ist dann auch etwas, was den Interessen zukünftiger eFZ Generation zuwider läuft und im sinne eines gewollten und organisierten Überganges in eine ökologische Mobilität mit auf den Prüfstand gehört. Immer diese Abgrenzungen und Zusicherungen für privatwirtschaftliche Belange - siehe auch Exklusiven Strecken für Verbundräume oder Taxivorrechte ...

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
  • bangser
  • Beiträge: 1344
  • Registriert: Mo 15. Feb 2016, 19:38
  • Wohnort: Frankfurt / Main
read
OIL-FREE hat heute erfolgreich Würzburg Süd eingeweiht. Witzigerweise hat ein Drilling-Fahrer heute Fotos der Ladesäule hochgeladen. Wir müssen uns knapp verpasst haben. Die holländischen Oldtimer sind nämlich eingetrudelt kurz bevor ich weitergefahren bin.
Würzburg Nord wird morgen auf dem Rückweg inspiziert. Vielleicht kommt ja schon Strom.

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
  • Bernie
  • Beiträge: 29
  • Registriert: Mo 2. Mai 2016, 21:19
read
A4 Ostthüringen: Altenburger Land ist "eröffnungsbereit" , d. h. die Stecker sind mit Kabelbindern gesichert!
Strom lag auch noch keiner an. Vmtl. nur der Notaus noch drin, aber wollte nicht dran rum fummeln. Säule Süd wie Nord genau das gleiche Bild.
Werde die Tage nochmal vorbeifahren, ist nur paar km von meiner Arbeit..
Dateianhänge
IMG_20170508_173201_TR_Altenburger_Land.jpg
03/16 - Leaf Visia BJ 2015, damit ca. 50tkm eFahrung
09/17 - Sion reseviert

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
read
Exakt der gleiche Zustand in Würzburg Nord, Display ist noch dunkel...

gesendet von unterwegs
lg kassi

Prius 2 seit 2005, wurde im Frühling 2019 durch ein Model 3 ersetzt.
Ioniq electric seit Mai 2017

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 6859
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 366 Mal
  • Danke erhalten: 195 Mal
read
Display aus = kein Strom
Bei Notaus wird das auch so angezeigt.
Sep 2014: Renault Zoe
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners
Apr 2019: Tesla Modell ≡ (LR AWD mit AP)
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
read
Hat jemand Ahnung warum T&R bisher noch keine Säule bei Spessart Süd geplant hat?
https://www.serways.de/standorte/stando ... sart-sued/

Spessart Süd gehört auch zu T&R und Spessart Nord hat schon länger eine Säule insofern verstehe ich nicht warum sie Spessart Süd ausgelassen haben. Gerade wenn man von FFM kommt und Richtung Wü fährt wäre hier eine Säule wichtig da man wegen der Steigung den Spessart rauf einen höheren Verbrauch hat.

Ich weiß das man von Spessart Süd auch nach Spessart Nord rüberfahren kann, aber um an die Säule zu gelangen muß man ein Stück illegal gegen die Fahrtrichtung fahren, was ich nicht sehr schön ist.
Zuletzt geändert von drilling am Mo 8. Mai 2017, 23:23, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

USER_AVATAR
  • Greenhorn
  • Beiträge: 4377
  • Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
  • Wohnort: Geesthacht
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
A24 Gudow noch mit Tüte. An den weiteren Plätzen Richtung Berlin keine Bautätigkeit.

Gesendet von meinem YOGA Tablet 2-830F mit Tapatalk
Gruß Bernd
Ab 19.06.19 Hyundai Kona EV, 38,000 km
Seit 02.15-11.19 Leaf Tekna: 108.000 km Erfahrung/verkauft :-)
Corsa-e bestellt.
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag