Ladeinfrastruktur Dresden/Ostsachsen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladeinfrastruktur Dresden/Ostsachsen

USER_AVATAR
  • Wicked
  • Beiträge: 51
  • Registriert: Mo 7. Aug 2017, 09:21
  • Wohnort: Dresden
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
PowerTower hat geschrieben: Es wurden keine 20% abgezogen, NewMotion zeigt den Preis in der Historie immer ohne MwSt. an.
Oh Mann, stimmt. Wer lesen kann, ist im Vorteil... *facepalm*
## Hyundai IONIQ Elektro - Premium - Polar White ##
BJ: 01/2018 - 31000km - Michelin CC+
FW: AE_EV.EUR.SOP.006.5.181002
Anzeige

Re: Ladeinfrastruktur Dresden/Ostsachsen

ITStromer
  • Beiträge: 348
  • Registriert: Fr 10. Mär 2017, 21:58
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read

PowerTower hat geschrieben:Das Laden kostet nun nicht mehr 27 Cent/kWh, sondern 4,76 Euro pauschal.
Das wird die Leute mit großem Akku freuen, die nun von Ionity vergrault erstmal auf diese Angebote zurückgreifen werden.
Hyundai IONIQ Elektro Premium in Polar White bestellt: 15.2.17 produziert: 14.09.17 verschifft: 15.9.17 Ankunft beim Händler: 10.11.17 16.8. 22.6. 15.5. rumstromern seit: 16.11.17

Re: Ladeinfrastruktur Dresden/Ostsachsen

USER_AVATAR
  • eve
  • Beiträge: 2130
  • Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24
  • Hat sich bedankt: 120 Mal
  • Danke erhalten: 151 Mal
read

ITStromer hat geschrieben:Das wird die Leute mit großem Akku freuen, die nun von Ionity vergrault erstmal auf diese Angebote zurückgreifen werden.
Öhm mit der E-Charging App lädt man pauschal für 4 €. Im Vergleich dazu also 19 % teurer.
1.500 km Gratis SuperCharging bei Bestellung eines Model S, 3, X oder Y
Он вам не Димон - Doku über korrupte Machenschaften des russ. Premier Minister Dimitri Medwedjev (03/2017-ru/en UT)

Re: Ladeinfrastruktur Dresden/Ostsachsen

ITStromer
  • Beiträge: 348
  • Registriert: Fr 10. Mär 2017, 21:58
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read

eve hat geschrieben:E-Charging App lädt man pauschal für 4 €
Das weiß ich, nur aus Bequemlichkeit weiß ich, dass man lieber RFID zum Freischalten nutzt. Und die ist hiermit mit NM deutlich unter der Plugsurfing-Pauschale angesiedelt.

Hyundai IONIQ Elektro Premium in Polar White bestellt: 15.2.17 produziert: 14.09.17 verschifft: 15.9.17 Ankunft beim Händler: 10.11.17 16.8. 22.6. 15.5. rumstromern seit: 16.11.17

Re: Ladeinfrastruktur Dresden/Ostsachsen

Elwynn
  • Beiträge: 581
  • Registriert: Mo 23. Okt 2017, 00:36
  • Hat sich bedankt: 69 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
App ist nervig, App lässt sich nicht zuverlässig stoppen, app braucht Internet etc pp...
Für 70 Cent "Serviceaufschlag" würde ich wohl auch lieber zum RFID greifen

Re: Ladeinfrastruktur Dresden/Ostsachsen

tingel
  • Beiträge: 35
  • Registriert: Mi 12. Dez 2018, 20:33
  • Wohnort: Dresden
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
PowerTower hat geschrieben: Und auch an der Gläsernen Manufaktur passiert etwas...
Die HPC Schwemme überrollt die Gläserne Manufaktur auch noch? Ein paar mehr AC Säulen wären schon nicht schlecht, wenn man mal im Großen Garten bummeln möchte. Da ergeben 150kW mglw. eine etwas kurze Runde.
Tesla Model 3 Performance seit 22.02.2019; Wallbox seit 25.02.2020 auf TG Stellplatz

Re: Ladeinfrastruktur Dresden/Ostsachsen

USER_AVATAR
read
Also nach allem was ich mitbekommen habe, sollen das an der Manufaktur keine HPCs werden, sondern AC Ladepunkte (vielleicht auch beides). So 20 AC Ladepunkte wären schon gut für die Gegend, der Trafo packt bestimmt auch mehr. ;)

Dafür hat es den Hauptbahnhof wie befürchtet erwischt. Der neue hypercharger steht bereits.
Dateianhänge
dd_hbf_klein.jpg
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
seit 2018 mehrere nextmove Fahrzeuge im Wechsel || Opel Ampera-e II Hyundai IONIQ II Hyundai KONA

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Ladeinfrastruktur Dresden/Ostsachsen

USER_AVATAR
read
Ich war dort gestern auch mal schauen ... da wird noch gebuddelt ... Platz für 2 weitere Säulen wäre.
--
10km für dich, 10km für mich: https://and-charge.com/#/invite-friends?code=RTRFQY

Re: Ladeinfrastruktur Dresden/Ostsachsen

USER_AVATAR
  • eve
  • Beiträge: 2130
  • Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24
  • Hat sich bedankt: 120 Mal
  • Danke erhalten: 151 Mal
read
PowerTower hat geschrieben: So 20 AC Ladepunkte wären schon gut für die Gegend, der Trafo packt bestimmt auch mehr. ;)
Lastmanagement dran und der jeder Stellplatz auf dem gesamten Parkplatz könnte ne Steckdose bekommen. Kohle hat VW ja genug ;)
1.500 km Gratis SuperCharging bei Bestellung eines Model S, 3, X oder Y
Он вам не Димон - Doku über korrupte Machenschaften des russ. Premier Minister Dimitri Medwedjev (03/2017-ru/en UT)

Re: Ladeinfrastruktur Dresden/Ostsachsen

USER_AVATAR
read
Das Geheimnis bezüglich der Baustelle an der VW Manufaktur wurde gelüftet, zumindest ein wenig. ;)
https://twitter.com/vwmanufaktur_de/sta ... 4840327168

"Wir bauen auf dem Besucherparkplatz der #VW #GläserneManufaktur #Dresden einen der größten e-Ladeparks in #Sachsen. Das Team um Mario Blank & Marko Delling wird mehr als 30 Ladepunkte aufbauen. Geplante Fertigstellung: Mai. Wichtig: An der #GläserneManufaktur werden vor allem 11 kW & 22 kW Ladepunkte neu entstehen!"
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
seit 2018 mehrere nextmove Fahrzeuge im Wechsel || Opel Ampera-e II Hyundai IONIQ II Hyundai KONA

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag