Kaufland jetzt auch?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Kaufland jetzt auch?

USER_AVATAR
read
Sinn und Zweck der Säule ist es ja auch, dass man sie während des Einkaufs nutzt. ;) Eine 24/7 Nutzung bringt Kaufland ja keinen Vorteil.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
seit 2018 mehrere nextmove Fahrzeuge im Wechsel || Opel Ampera-e II Hyundai IONIQ II Hyundai KONA

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Anzeige

Re: Kaufland jetzt auch?

old.mipu
  • Beiträge: 168
  • Registriert: Fr 26. Dez 2014, 22:08
read
Ladesäule bei Kaufland schön und gut - aber dass in Berlin (z.B. Ollenhauer Straße) Zoes von der Ladung ausgeschlossn werden, finde ich schon lächerlich. Ist ja nicht gerade ein wenigverkauftes eAuto ... Auf Nachfrage beim Kaufland- Service heißt es nur
für die lange Bearbeitungszeit bitten wir um Entschuldigung.

Wir haben Ihre Anfrage an unseren Hausleiter weitergeleitet und bekommen folgende Rückmeldung: die E-Ladesäule ist, wie das Warnschild aussagt für diesen Autotyp nicht zugelassen.

Wir werden alles daran setzen, unseren Kunden einen angenehmen Einkauf zu bieten und freuen uns auf Ihren nächsten Besuch.
Schade, so wird es keinen "nächsten" Besuch dort geben ...
Automobiler Werdegang: Opel Ascona B, Ascona C, Renault R18 GTL, Audi 80, Volvo 480 ES, Renault Clio 2, Oldsmobile Aurora, Jeep Liberty, Clio 3, Renault Zoe Intens R240

Re: Kaufland jetzt auch?

USER_AVATAR
read
old.mipu hat geschrieben:Ladesäule bei Kaufland schön und gut - aber dass in Berlin (z.B. Ollenhauer Straße) Zoes von der Ladung ausgeschlossn werden, finde ich schon lächerlich.
Ich finde das gut, andere E-Autofahrer mit richtigen Ladegeräten ohne Monster-Fehlerströme, Oberwellenklirren und Phasenkurzschließern wollen schließlich eine funktionierende Lademöglichkeit vorfinden!
Schon 12 Jahre lang Kfz-Steuer für meine E-Autos gezahlt - seit 28 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Kaufland jetzt auch?

old.mipu
  • Beiträge: 168
  • Registriert: Fr 26. Dez 2014, 22:08
read
mweisEl hat geschrieben:
old.mipu hat geschrieben:Ladesäule bei Kaufland schön und gut - aber dass in Berlin (z.B. Ollenhauer Straße) Zoes von der Ladung ausgeschlossn werden, finde ich schon lächerlich.
Ich finde das gut, andere E-Autofahrer mit richtigen Ladegeräten ohne Monster-Fehlerströme, Oberwellenklirren und Phasenkurzschließern wollen schließlich eine funktionierende Lademöglichkeit vorfinden!
:roll: wow, toller Kommentar ... warum nicht gleich sowas wie "doofe Franzosen haben an deutschen Ladesäulen eh nix zu suchen"?

Mir sind in fast zwei Jahren und Aufladen an verschiedensten Säulen noch keine Sicherungen oder ähnliches von der Zoe gekilled worden ... wohl aber Ladeplätze von Schnarchis blockiert ...
Automobiler Werdegang: Opel Ascona B, Ascona C, Renault R18 GTL, Audi 80, Volvo 480 ES, Renault Clio 2, Oldsmobile Aurora, Jeep Liberty, Clio 3, Renault Zoe Intens R240

Re: Kaufland jetzt auch?

USER_AVATAR
read
Etwas überraschend hat Kaufland die nächste Ladesäule in Chemnitz in Betrieb genommen. Ganz ohne Marktumbau und Pressemitteilung. Wenn das jetzt Schule macht, dürfen hoffentlich bald weitere Märkte folgen - "einfach so".
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
seit 2018 mehrere nextmove Fahrzeuge im Wechsel || Opel Ampera-e II Hyundai IONIQ II Hyundai KONA

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Kaufland jetzt auch?

USER_AVATAR
read
Laut http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/18/135/1813563.pdf bekommt Kaufland 130 Ladesäulen gefördert.

Die neue Kaufland Ladesäule in Göppingen ist eine ABB 50 kW Triple. Das trifft deshalb vermutlich auch auf die 130 zu, hoffentlich! Laut Google hat Kaufland in Deutschland 650 Standorte, also jeder 5. Standort könnte eine bekommen.

Re: Kaufland jetzt auch?

USER_AVATAR
read
Bin mal gespannt. Habe letztens mal in Zossen beim Kaufland nachgefragt, der Markt ist Anfang nächsten Jahres mit der Modernisierung dran. Laut Aussage eines Mitarbeiters an der Info soll in diesem Zuge auch dort ein Schnellader installiert werden. So wurde es wohl zumindest auf einer Mitarbeiter-Versammlung kommuniziert...

Das wäre für mich ein Traum... nur 800 Meter zum Schnellader... :D :D :D
Kia Soul EV mit Komfort-Paket (12/2016)

Re: Kaufland jetzt auch?

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9311
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 176 Mal
  • Danke erhalten: 181 Mal
read
Klasse! Metzingen, Ravensburg, Tübingen. Alles Kunden-Magnete!
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!

Re: Kaufland jetzt auch?

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9311
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 176 Mal
  • Danke erhalten: 181 Mal
read
Kaufland hat mir geantwortet: die beiden Städte mit den meisten Touristen in Deutschland, also Metzingen und Tübingen, bekommen KEINE Ladestationen. Cool. :mrgreen:
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!

Re: Kaufland jetzt auch?

harlem24
  • Beiträge: 7674
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 234 Mal
  • Danke erhalten: 525 Mal
read
@p.hase
Spannenderweise kommt keine der Städt, die Du erwähnst, in den Top20 in Deutschland vor...
Da ist selbst Essen bei und dass soll schon was heißen...;)
https://www.merkur.de/reise/beliebteste ... 37323.html
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag