Erste geförderte Ladestation der Berliner Vergabe eingeweiht

Re: Erste geförderte Ladestation der Berliner Vergabe eingeweiht

USER_AVATAR
  • fpk
  • Beiträge: 433
  • Registriert: So 27. Mär 2016, 18:05
  • Wohnort: Berlin
  • Hat sich bedankt: 141 Mal
  • Danke erhalten: 92 Mal
read
Nicht ganz 2 Jahre nachdem ich einen Standort beantragt habe, wurde jetzt tatsächlich eine Säule aufgestellt:
Der Standort ist zwar nucht ganz am beantragten Ort sondern deutlich in richtung der bestehenden Säule in der Nachbarschaft, aber ich bin sicher durch We Share und die zunehmende Anzahl der privaten EVs werden auch beide gut ausgelastet sein.
Diese Wartezeit ist zwar ziemlich irrsinning, weil man ja schon zum Zeitpunkt der Antragsstellung ein EV vorweisen musste, aber es ist, toll, dass es die Möglichkeit überhaupt gab. Ich muss sagen, so langsam bin ich etwas versöhnt mit be emobil. :-)
Passat Variant GTE seit 08.2017 \\\ ID.3 Tour ID.4 1st max bestellt
Anzeige

Re: Erste geförderte Ladestation der Berliner Vergabe eingeweiht

tm307
  • Beiträge: 18
  • Registriert: Fr 26. Apr 2019, 20:53
read
be emobil hat in den letzten Monaten kräftig aufgerüstet. Ich habe die letzten Tage fünf neue Stationen gefunden und das in einem relativ kleinen Teil von Berlin. An alle anderen Berliner, geht ruhig mal ein wenig schauen und tragt die Säulen dann hier ein. Im Moment fehlt einiges von be emobil in diesem Verzeichnis.

Re: Erste geförderte Ladestation der Berliner Vergabe eingeweiht

Athlon
  • Beiträge: 2233
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 251 Mal
  • Danke erhalten: 592 Mal
read
Ich habe festgestellt das der User @soebe im Verzeichnis innogy Säulen in Berlin wieder in den eroaming Verbund ändert. Ist das so richtig?
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:

Zoe Q210: AHK, Tieferlegung, 17" OZ Ultraleggera, Volldämmung, ISOamp
Mii plus 03/20

Re: Erste geförderte Ladestation der Berliner Vergabe eingeweiht

USER_AVATAR
read
meines Wissens nach; nein

ich habe ihn auch schon angeschrieben und erläutert, dass das nicht gut ist, wenn man keine Kenntnisse vor Ort hat.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3

Re: Erste geförderte Ladestation der Berliner Vergabe eingeweiht

USER_AVATAR
read
Allego hat im Zuge der notwendigen Umrüstungen ihrer Ladestationen (Stichwort Eichrecht) mit ihrer jeweils hart verdrahteten EVSE-ID die Standorte in Berlin neu ausgewürfelt. In Apps wie z.B. Plugsurfing führt das leider in vielen Fällen zu einer Falschzuordnung der Ladestations-Fotos (denn diese sind ungeschickterweise nicht mit der Adresse oder der GPS-Location verknüpft, sondern mit der EVSE-ID der Ladestation). Bei Maingau hat das zu unübersichtlichen bzw. falschen Rechnungen geführt, weil in der Rechnung andere Adressen auftauchten, als die, wo tatsächlich geladen wurde.

Aus diesem Grund hat man sich bei Maingau die Mühe gemacht und eine Tabelle zusammengestellt, in der alle EVSE-IDs ihren jeweiligen alten bzw. neuen Standorten zugeordnet sind. Die Tabelle lade ich anliegend ins Forum hoch, weil ich denke, sie hat einen gewissen dokumentatorischen Wert.

Für GoingElectric ergibt sich kein unmittelbares Problem, weil in GoingElectric die EVSE-IDs in der Regel gar nicht erfasst sind, und wenn doch, dann jedenfalls nicht als primäres Merkmal für die Identität eines Standortes. Trotzdem ist die Tabelle interessant, denn sie gibt einen Überblick über alle Standorte, die Stand Oktober 2020 in Berlin im Netz waren. Wer mag, kann diese Standorte ja mal gegen das GoingElectric-Verzeichnis abgleichen.
Dateianhänge
Datei AllegoBerlin_Auflistung.pdf
(232.4 KiB) 19-mal heruntergeladen

Re: Erste geförderte Ladestation der Berliner Vergabe eingeweiht

Optimus
  • Beiträge: 787
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: Brühl-Rohrhof
  • Hat sich bedankt: 172 Mal
  • Danke erhalten: 145 Mal
read
Danke, kann es sein dass Seite 4 = 5 ist und damit doppelt ist?
Model 3 SR+, MidnightSilver/black, noFSD seit 6/2019, seit 09/2020 EAP
Referral: https://ts.la/erik66594 für 1500 km freies Supercharging

Re: Erste geförderte Ladestation der Berliner Vergabe eingeweiht

USER_AVATAR
read
Fast, aber nicht ganz. Die Aufteilung ist in der Tat etwas ungeschickt.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag