Ab 1.6.23 variable Preise bei IONITY?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Ab 1.6.23 variable Preise bei IONITY?

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 4179
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: Landkreis Peine
  • Hat sich bedankt: 503 Mal
  • Danke erhalten: 1473 Mal
read
So wie es aussieht, ändert IONITY offenbar seine Preisstruktur. Eben kam ein Schreiben über Preisanpassungen von Charge myHyundai (DCS), darin findet sich folgender Passus:

ab 01.06.2023
Die Preise des Betreibers IONITY können im Laufe der Zeit und je nach Standort variieren. Die aktuellen Preise können vor dem Laden auf der Karte, in der App oder auf der Charge myHyundai Website eingesehen werden.


Ich gehe mal nicht davon aus, dass das auf dem Mist von DCS gewachsen ist und wir uns langsam aber sicher auf „Tankstellenverhältnisse“ bei den Betreibern einstellen können. Selbst die Festpreis-durch-Grundgebühr-Pakete sind in Gefahr, denn dazu findet sich diese Fußnote:

IONITY Premium
Für die Laufzeit von 12 Monaten erhalten Sie vergünstigte Tarife an allen IONITY Ladesäulen. Das Paket endet nach 12 Monaten und wird nicht automatisch verlängert.[…]
** Das IONITY Premium Paket kann nur gewährt werden, sofern es von IONITY zur Verfügung gestellt wird. Sollte es nicht mehr zur Verfügung stehen, ändern sich die Konditionen. Die neuen Konditionen werden rechtzeitig bekannt gegeben.
seit 06/20 Renault ZOE ZE50 Intens (Blueberry Violett, EZ 06/20)
seit 07/21 Hyundai IONIQ 5 P45 (Atlas White / Full Black / VIN ..06xx, EZ 07/21)
seit 08/23 smart fortwo EQ Cabrio (Black/Black "Brabus Style", EZ 08/19)
Anzeige

Re: Ab 1.6.23 variable Preise bei IONITY?

sheridan
  • Beiträge: 2210
  • Registriert: So 26. Nov 2017, 17:11
  • Wohnort: Schweiz
  • Hat sich bedankt: 94 Mal
  • Danke erhalten: 494 Mal
read
Carmaniac hat anscheinend ein Video dazu gemacht:
https://youtu.be/ctfpaAiqDAM

Edit: spart euch, das Video anzuschauen, reines Blabla.

Re: Ab 1.6.23 variable Preise bei IONITY?

DannyXY
  • Beiträge: 390
  • Registriert: Mo 11. Nov 2019, 17:24
  • Danke erhalten: 80 Mal
read
Wir bekommen bald Verhältnisse wie beim verbrenner je nach Auslastung des Stromnetzes variieren die Preise.

Re: Ab 1.6.23 variable Preise bei IONITY?

Franzbauer
  • Beiträge: 361
  • Registriert: Do 13. Aug 2020, 07:13
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 126 Mal
read
benwei hat geschrieben: So wie es aussieht, ändert IONITY offenbar seine Preisstruktur. Eben kam ein Schreiben über Preisanpassungen von Charge myHyundai (DCS), darin findet sich folgender Passus:

ab 01.06.2023
Die Preise des Betreibers IONITY können im Laufe der Zeit und je nach Standort variieren. Die aktuellen Preise können vor dem Laden auf der Karte, in der App oder auf der Charge myHyundai Website eingesehen werden.


Ich gehe mal nicht davon aus, dass das auf dem Mist von DCS gewachsen ist und wir uns langsam aber sicher auf „Tankstellenverhältnisse“ bei den Betreibern einstellen können. Selbst die Festpreis-durch-Grundgebühr-Pakete sind in Gefahr, denn dazu findet sich diese Fußnote:

IONITY Premium
Für die Laufzeit von 12 Monaten erhalten Sie vergünstigte Tarife an allen IONITY Ladesäulen. Das Paket endet nach 12 Monaten und wird nicht automatisch verlängert.[…]
** Das IONITY Premium Paket kann nur gewährt werden, sofern es von IONITY zur Verfügung gestellt wird. Sollte es nicht mehr zur Verfügung stehen, ändern sich die Konditionen. Die neuen Konditionen werden rechtzeitig bekannt gegeben.
Bei den 13 € monatlicher Zusatzgebühr steht doch 29 Cent pro kWh (ich habe einen Ö-Vetrag). Der allgemeine Passus gilt nur für jene, die kein Zusatzpaket haben.

Re: Ab 1.6.23 variable Preise bei IONITY?

1234567890
  • Beiträge: 523
  • Registriert: Mi 20. Aug 2014, 22:18
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 80 Mal
read
Hat man halt bei Tesla abgeschaut, Tesla macht das schon seit einigen Wochen
Aktuell: Mercedes EQA 250, MG 4 Luxury (Ex: Tesla Model S, BMW i3 Rex, Tesla Model X)

Re: Ab 1.6.23 variable Preise bei IONITY?

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 4179
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: Landkreis Peine
  • Hat sich bedankt: 503 Mal
  • Danke erhalten: 1473 Mal
read
Franzbauer hat geschrieben: Bei den 13 € monatlicher Zusatzgebühr steht doch 29 Cent pro kWh (ich habe einen Ö-Vetrag). Der allgemeine Passus gilt nur für jene, die kein Zusatzpaket haben.
Ja, aber die Fußnote mit den zwei Sternen ist neu. Die könnten jetzt jederzeit auch laufende Abos beenden.
seit 06/20 Renault ZOE ZE50 Intens (Blueberry Violett, EZ 06/20)
seit 07/21 Hyundai IONIQ 5 P45 (Atlas White / Full Black / VIN ..06xx, EZ 07/21)
seit 08/23 smart fortwo EQ Cabrio (Black/Black "Brabus Style", EZ 08/19)

Re: Ab 1.6.23 variable Preise bei IONITY?

sheridan
  • Beiträge: 2210
  • Registriert: So 26. Nov 2017, 17:11
  • Wohnort: Schweiz
  • Hat sich bedankt: 94 Mal
  • Danke erhalten: 494 Mal
read
Entspricht natürlich auch der Realität, dass die Einkaufskosten vom lokalen Energieversorger, Pacht usw je nach Standort unterschiedlich sind.

Für Frankreich kann ich mir eine Preisanpassung nach unten vorstellen, in Deutschland eher nicht.

Re: Ab 1.6.23 variable Preise bei IONITY?

USER_AVATAR
  • HeinHH
  • Beiträge: 1799
  • Registriert: Di 14. Feb 2017, 10:48
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 890 Mal
  • Danke erhalten: 298 Mal
read
1234567890 hat geschrieben: Hat man halt bei Tesla abgeschaut, Tesla macht das schon seit einigen Wochen
Eher Monaten. Zusatz"spass": Die Preise variieren nicht nur saisonal sondern auch tageszeitlich und zusätzlich auch standortbezogen. Einziger Vorteil hier: Der Preis wird direkt im Auto angezeigt. Wenn ich hier noch während der Fahrt mit dem Smartphone rumfummeln müsste ...

@sheridan : IONITY/Tesla und Co. beziehen ihren Strom natürlich nicht vom "lokalen" Energieversorger für Privatkunden. Die HPC-Standorte sind alle am Mittelspanungsnetz angeschlossen. Da herrscht eine ganz andere Preisstruktur. Der Standort da spielt nahezu keine Rolle.

Grundsätzlich sind die Preise "noch" nachvollziehbar, aber es bildet sich auf der Langstrecke schon jetzt langsam ein Oligopol (analog zu Tankstellen/Mobilfunk) mit wenig marktwirtschaftlicher Konkurrenz. Die Öligarchen (Aral, Shell etc.) ziehen jetzt aber immer massiver nach. Bin echt gespannt, wie sich das entwickelt.

Bye Thomas
MY LR | Model 2023 | 2023.38.6

Re: Ab 1.6.23 variable Preise bei IONITY?

Franzbauer
  • Beiträge: 361
  • Registriert: Do 13. Aug 2020, 07:13
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 126 Mal
read
Im Gegensatz zum Öl gibt es aber immer noch den Strom im Haus/Betrieb mit Alternativanbieter und vor allem die gute PV-Anlage.

Re: Ab 1.6.23 variable Preise bei IONITY?

USER_AVATAR
  • CCS_STD
  • Beiträge: 224
  • Registriert: Sa 12. Mär 2022, 18:48
  • Wohnort: Stade
  • Hat sich bedankt: 125 Mal
  • Danke erhalten: 57 Mal
read
Über KIA Charge (EnBW?) kam das heute auch. Bis jetzt habe ich wegen der höchsten Preise unterwegs noch keinen Ionity-Lader benutzt. Jetzt wohl erst recht nicht mehr... Hoffe nur, daß die anderen es nicht nachmachen. Im Gegensatz zu normalen Tankstellen wird es beim Laden undurchsichtig, wenn man sich nicht auf feste Preise seines Anbieters verlassen kann.

PV, Strom im Haus oder Betrieb kannst auf einer Reise nun mal nicht unbegrenzt mitnehmen :P
KIA E-Soul Vision MJ2022, 64kWh
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag