EnBW mobility+

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: EnBW mobility+

Casamatteo
  • Beiträge: 1560
  • Registriert: Mo 12. Mär 2018, 00:57
  • Hat sich bedankt: 342 Mal
  • Danke erhalten: 367 Mal
read
Übliche Tankstellen machen Umsatz mit sonstigen Waren wie Zigaretten, und das müssen sie auch solange das Verkaufsgebäude zur Tankstelle gehört. Daher will man Tankkunden zum Bezahlen drinnen antanzen lassen, damit sie noch was mitnehmen.

Bei Ladeparks bekommt man zwar Strom, aber trotz längerer Ladeweile nichts weiter. Beim EnBW Ladepark an der A8 Rutesheim ging ein EQC-Fahrer nach dem Einstecken am Videoüberwachung-Schild vorbei ins Grüne, für seinen Boxenstop. Daher wäre eine Bewirtschaftung sinnvoll, bzw. ein Parallelbetrieb Tanken&Laden&Laden wie bereits bei Aral üblich, also Laden im Sinne von Strom ziehen und im Sinne von Verkaufsraum. Die reinen E-Anbieter haben da Nachteile, außer Kilowatt nichts los.

Immerhin war dann auch einer der vielen CCS-Anschlüsse belegt, denn zuvor trafen sich an der einzigen Tripel-Säule ein Leaf und ein Smart. Daher sollte bei EnBW, Fastned und anderen mehr als ein Alibi-Triple aufgestellt werden. Der einsame Typ2-Anschluss war vorher als belegt ausgewiesen worden, ich bin auf Verdacht hingefahren dass der AC-Kollege weg ist bis ich aufkreuze. Typ2 kann von allen genutzt werden, bei Ladestau auch von denen die ein langes Kabel dabei haben, längere Pause machen oder auf über 80% laden wollen/müssen. Ein Belgier im Jaguar meinte mal er brauche einen vollen Akku um durch den Pfälzer Wald zu kommen.
Smart ED3 EZ2013 56000km 2. 22-kW-Lader
6 Liter Diesel brauchen ca. 12 kWh Energie als Brennstoffverbrauch in der Raffinerie, keine 42 kWh als Strom wie Andreas Burkert behauptet. Er hat vermutlich zudem US-Gallonen und Liter verwechselt.
Anzeige

Re: EnBW mobility+

Schraube
  • Beiträge: 319
  • Registriert: Fr 21. Jan 2022, 07:47
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
jhg hat geschrieben:
Schraube hat geschrieben:

Bis halt endlich überall Bargeld oder Kartenzahlung möglich ist.
Bargeld wird niemals kommen. Die Kosten für diese Bezahlmöglichkeit sind viel zu hoch.
Ich kenne eine Ladestation in der Nähe da kann man das jetzt schon. Da geht man einfach hin und bezahlt nach dem laden wie auf einer Tankstelle.
Die haben nämlich noch mehr dort an dem Standort.
Es geht also.
Und auch Automaten wären möglich. Gibt es ja bei Kraftstoff auch schon.
Verbrenner sind was Feines.

Re: EnBW mobility+

sheridan
  • Beiträge: 1979
  • Registriert: So 26. Nov 2017, 17:11
  • Wohnort: Schweiz
  • Hat sich bedankt: 89 Mal
  • Danke erhalten: 411 Mal
read
EnBW hat sein Angebot jetzt anscheinend auch auf Spanien ausgedehnt, in der App kam eine Meldung dazu.
Model 3 SR 60, A250e

Re: EnBW mobility+

Zo_Ehnlich
  • Beiträge: 35
  • Registriert: Mo 4. Apr 2022, 09:46
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
EnBW hat zum 01.09.2022 neue AGB. Hat schon jemand die Veränderungen gefunden?
Renault Zoe Experience Selection R110 Z.E. 50 mit Winterpaket, Techno-Paket, Einparkhilfe hinten, CCS, GJR, Black Pearl-Schwarz Metallic, Wolf AHK

Re: EnBW mobility+

michelsberg
  • Beiträge: 400
  • Registriert: Do 4. Nov 2021, 17:56
  • Hat sich bedankt: 1252 Mal
  • Danke erhalten: 224 Mal
read
Die sind doch im pdf fett formatiert, bzw. weggefallenes durchgestrichen.
Hier der Link:
https://assets.ctfassets.net/upmoejz03x ... rungen.pdf
Hyundai Ioniq 5 RWD, 72.6 kWh, 19 Zoll, Techniq + Extras

Re: EnBW mobility+

Zo_Ehnlich
  • Beiträge: 35
  • Registriert: Mo 4. Apr 2022, 09:46
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Danke @michelsberg! In der App sind diese Hervorhebungen nicht zu sehen.
Renault Zoe Experience Selection R110 Z.E. 50 mit Winterpaket, Techno-Paket, Einparkhilfe hinten, CCS, GJR, Black Pearl-Schwarz Metallic, Wolf AHK

Re: EnBW mobility+

michelsberg
  • Beiträge: 400
  • Registriert: Do 4. Nov 2021, 17:56
  • Hat sich bedankt: 1252 Mal
  • Danke erhalten: 224 Mal
read
Ok, das wusste ich nicht. Ich hatte eine E-Mail mit dem Link dazu bekommen.
Hyundai Ioniq 5 RWD, 72.6 kWh, 19 Zoll, Techniq + Extras

Re: EnBW mobility+

Harrona
  • Beiträge: 343
  • Registriert: Fr 28. Feb 2020, 12:54
  • Hat sich bedankt: 293 Mal
  • Danke erhalten: 114 Mal
read
Kurze Frage:

Wenn ich in den Viellader Tarif wechsele, ist der dann am nächsten Tag schon aktiv?

Wann kommt die Ladekarte?

Vielen Dank

Re: EnBW mobility+

tommywp
  • Beiträge: 3431
  • Registriert: Mi 22. Sep 2021, 17:31
  • Danke erhalten: 827 Mal
read
Das geht recht fix soweit ich mich errinnere nur minuten. Die Ladekarte war dann innerhalb von 2 wochen da.

Re: EnBW mobility+

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 12189
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 472 Mal
  • Danke erhalten: 3288 Mal
read
Viel interessanter wäre, wie schnell kann man zurück wechseln? Macht es Sinn für den Urlaub für ein Monat auf den Viellader Tarif zu wechseln und dann wieder zurück wenn der Wagen wieder in der Garage steht und lädt? (Ladekarte ist schon bezahlt)
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 130.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag