WSW eMobilFlatrate, Erfahrungen

WSW eMobilFlatrate, Erfahrungen

Misterdublex
  • Beiträge: 5530
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 230 Mal
  • Danke erhalten: 982 Mal
read
Hallo,

nachdem die WSW eMobilFlatrate in verschiedenen Themen immer wieder aufgegriffen wurde, mache ich mal ein Thema (analog zu ELE StromFixMobil, Erfahrungen) zu den Erfahrungen mit der Flatrate auf.

Grüße
VW E-Golf300 als Zweitfahrzeug, mit AHK (Heckträger) von Bosstow nachgerüstet
VW e-Up Aktiv als Erstfahrzeug

6,785 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.
Anzeige

Re: WSW eMobilFlatrate, Erfahrungen

Misterdublex
  • Beiträge: 5530
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 230 Mal
  • Danke erhalten: 982 Mal
read
Ich kann nun von den Erfahrungen aus unserem Urlaub in den Niederlanden (mit Durchfahrt durch Belgien) berichten.

Wir haben alle Ladungen während des Urlaubes mit der WSW eMobilFlatrate durchgeführt. Freigeschaltet haben wir Ladesäulen von folgenden Betreibern:

- E-Flux (Niederlande)
- Luminus (Belgien),
- Ecotap (Niederlande),
- Ionity (Niederlande),

Ich bin gespannt, ob und wann die Abrechnung des Roaming erfolgt.
Die Ladungen aus dem vergangenen Jahr in den Niederlanden und in Deutschland bei „Allego“ wurden bislang auch (noch) nicht abgerechnet.
VW E-Golf300 als Zweitfahrzeug, mit AHK (Heckträger) von Bosstow nachgerüstet
VW e-Up Aktiv als Erstfahrzeug

6,785 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

WSW eMobilFlatrate, Erfahrungen

USER_AVATAR
read
Es gibt echt negative Beiträge zur WSW Flat ? Kann ich absolut nicht nachvollziehen…. Hab die seit ewigen Zeiten und NIE Probleme.
Und abgerechnet haben die bei Fremdladungen auch noch nicht.

Re: WSW eMobilFlatrate, Erfahrungen

Misterdublex
  • Beiträge: 5530
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 230 Mal
  • Danke erhalten: 982 Mal
read
Die negativen Beiträge beziehen sich wohl alle auf die satte Tariferhöhung zum Juni 2021 und die neuen Einschränkungen des Personenkreises, der die Flatrate abschließen kann.

Ansonsten habe ich nur positive Erfahrungen mit der WSW eMobilFlatrate gemacht.

Roaming nutzen wir auch wirklich nur extrem selten, da wir sonst nur im Ladenetz laden und das sehr zuverlässig. (Zumindest zuverlässiger, als mit der ELE StromFixMobil im innogy-e-Roaming)
VW E-Golf300 als Zweitfahrzeug, mit AHK (Heckträger) von Bosstow nachgerüstet
VW e-Up Aktiv als Erstfahrzeug

6,785 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: WSW eMobilFlatrate, Erfahrungen

USER_AVATAR
read
Ich habe mir gerade mal die Antrag und die Preisliste angesehen. Im Antrag steht nur für WSW Kunden. In der Preisliste gibt es noch die Möglichkeit die Karte für einmalig 50€ zu bekommen wenn man kein WSW Kunde ist. Diese 50€ habe ich damals schon zahlen müssen.
Und die Flat ist immer noch bei 10€. Eine Preiserhöhung kann ich da nicht sehen. Gut, bei den Roamingkosten habe ich jetzt nicht verglichen ….


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: WSW eMobilFlatrate, Erfahrungen

USER_AVATAR
read
Aber genau um die Roamingkosten geht es. Ich werde im September eine kleine Rundreise DE -> AT -> IT -> CH unternehmen und bis auf EnelX in IT nur mit WSW laden. Ich hoffe das beste. Wenn die mir dafür etwas zusätzliches berechnen wird die Karte direkt gekündigt.
ID.3 Pro Performance (MJ 2021) Max

Re: WSW eMobilFlatrate, Erfahrungen

Misterdublex
  • Beiträge: 5530
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 230 Mal
  • Danke erhalten: 982 Mal
read
Sei froh, wenn sie nicht abrechnen.

Das Preisblatt solltest du ja kennen.
VW E-Golf300 als Zweitfahrzeug, mit AHK (Heckträger) von Bosstow nachgerüstet
VW e-Up Aktiv als Erstfahrzeug

6,785 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: WSW eMobilFlatrate, Erfahrungen

USER_AVATAR
read
Sie können eigentlich nicht abrechnen. Ich habe es schriftlich per Mail bekommen, dass sie das erst tun wenn sie die Kunden vorher aktiv darüber informiert haben.
ID.3 Pro Performance (MJ 2021) Max

Re: WSW eMobilFlatrate, Erfahrungen

Misterdublex
  • Beiträge: 5530
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 230 Mal
  • Danke erhalten: 982 Mal
read
Dann bist du auf der sicheren Seite. Mir wurde das nur telefonisch mitgeteilt.

So haben wir es in den NL und BE auch einfach riskiert. Wenn sie nicht abrechnen haben wir Glück, wenn sie abrechnen, dann war es wenigstens bequem, sich nicht den ständigen Preisvergleich zu kümmern und zig Karten dabei gehabt zu haben.
VW E-Golf300 als Zweitfahrzeug, mit AHK (Heckträger) von Bosstow nachgerüstet
VW e-Up Aktiv als Erstfahrzeug

6,785 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: WSW eMobilFlatrate, Erfahrungen

chris40764
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Mi 21. Jul 2021, 08:50
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
read
Guten Abend,
Auch ich habe heute meine Karte der WSW erhalten.
Bin natürlich etwas unsicher welche Säulen ich nun tatsächlich ohne weitere Kosten mit der Karte nutzen kann.
Sicher kann ich ja bei den Säulen zB der Stadtwerke Hilden und Langenfeld sein, Solingen mit der TankE ist ja nicht dabei.
Gegenüber habe ich hier in Solingen eine Säule von Last Mile Solution , kann ich davon ausgehen das ich dann zu den Roaming Gebühren noch die Gebühren für die Ladung in Rechnung gestellt bekomme?
Für weitere Hinweise von den Erfahrenen unter euch mit der WSW Karte wäre ich dankbar.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag