Tesla Supercharger ab 9/2022 für alle Marken zugänglich?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Tesla Supercharger ab 9/2022 für alle Marken zugänglich?

NotFromMilkyWay
read
Der Grund ist simpel: Er verspricht sich mehr Einnahmen. In einigen Regionen hat sich das Wachstum für Tesla stark verlangsamt. Das Ladenetz ist nicht mehr der große Vorteil, weil andere schneller sind, wieder andere eine bessere Abdeckung haben und noch andere günstiger sind. Die Öffnung ist die logische Konsequenz.
Anzeige

Re: Tesla Supercharger ab 9/2022 für alle Marken zugänglich?

USER_AVATAR
  • Lizzard
  • Beiträge: 1953
  • Registriert: Fr 6. Jan 2017, 14:24
  • Wohnort: Simmerath
  • Hat sich bedankt: 448 Mal
  • Danke erhalten: 352 Mal
read
Elon Musk tut das was er schon immer tut. Er Twittert eine Meldung und überall wird über Tesla geredet. Was will man(n) mehr.

Das er dabei (wahrscheinlich) Typ2-MID (SuC V2) meint und dieses Jahr der eine in Norwegen auf macht - und der Rest erst in 5-10 Jahren, bemerkt erstmal keiner.
Die, die sich nun keinen Tesla kaufen und drauf warten das sie das gut funktionierende SuC nutzen können warten und warten und kaufen sich als nächstes einen Tesla. Was will er mehr?
Zero FX 6.5, 2016
Leaf ZE.1, 2018
Tesla Modell 3, 2019
Tesla Modell X (gebraucht), 2022

Re: Tesla Supercharger ab 9/2022 für alle Marken zugänglich?

USER_AVATAR
read
DAS könnte natürlich auch sein :mrgreen:
Aber ob die Aktionäre diese Mission auch teilen, wenn sie kein Geld sehen.
Ich bezweifle, dass sich auch nur EIN Aktionär über die bisherige Kursentwicklung beklagt.
In einigen Regionen hat sich das Wachstum für Tesla stark verlangsamt. Das Ladenetz ist nicht mehr der große Vorteil, weil andere schneller sind, wieder andere eine bessere Abdeckung haben und noch andere günstiger sind.
Wow, soviel Realitätsverlust macht mich sprachlos.
Golf GTE von 2018 - 2020 / Ex ID.3 1st Reservierer
Tesla M3 SR+ seit 3.2020 /Hyundai Kona 64kWh seit 10.2020

Re: Tesla Supercharger ab 9/2022 für alle Marken zugänglich?

keyfob
  • Beiträge: 1099
  • Registriert: Di 13. Apr 2021, 17:17
  • Hat sich bedankt: 256 Mal
  • Danke erhalten: 212 Mal
read
Lizzard hat geschrieben: Elon Musk tut das was er schon immer tut. Er Twittert eine Meldung und überall wird über Tesla geredet. Was will man(n) mehr.
Du meinst also daß er gelogen hat?

Re: Tesla Supercharger ab 9/2022 für alle Marken zugänglich?

150kW
  • Beiträge: 5861
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 264 Mal
  • Danke erhalten: 750 Mal
read
GTE_Ebi hat geschrieben: . Ich sehe eher seine 'Mission' die e-Mobilität zu beschleunigen und in die breite Masse zu bringen, dazu passt eben Abschottung nicht
Und das fällt ihm wie viel Jahre nach dem SuC Aufbau ein? :lol:

Re: Tesla Supercharger ab 9/2022 für alle Marken zugänglich?

USER_AVATAR
  • Lizzard
  • Beiträge: 1953
  • Registriert: Fr 6. Jan 2017, 14:24
  • Wohnort: Simmerath
  • Hat sich bedankt: 448 Mal
  • Danke erhalten: 352 Mal
read
keyfob hat geschrieben:
Lizzard hat geschrieben: Elon Musk tut das was er schon immer tut. Er Twittert eine Meldung und überall wird über Tesla geredet. Was will man(n) mehr.
Du meinst also daß er gelogen hat?
nein, wieso denkst Du das?
Du scheinst seine Zeitrechnung nicht zu kennen. ;)
Zero FX 6.5, 2016
Leaf ZE.1, 2018
Tesla Modell 3, 2019
Tesla Modell X (gebraucht), 2022

Re: Tesla Supercharger ab 9/2022 für alle Marken zugänglich?

USER_AVATAR
read
Grins: OMG ... ihr ungläubigen Kleingläubige: E.M. will zum Mars. Und nicht nach Wolfsburg, Zuffenhausen oder gar Stuttgart. ...
Eure Synapsen erscheinen deutlich beschränkt.
Glaube wenig. Hinterfrage alles. Denke selbst! = www.NachDenkSeiten.de
www.ews-schoenau.de ... Atomstromlos. Klimafreundlich. Bürgereigen. Genossenschaft!

Re: Tesla Supercharger ab 9/2022 für alle Marken zugänglich?

YxTerWd
  • Beiträge: 106
  • Registriert: Do 16. Jul 2015, 14:48
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Ich denke das wird so laufen:
- Konzept ala Destination Charger (1 Stall für Tesla Only und 1 Stall für alle)
- Strategische Tarife (z.B.: 1 Cent billiger als Ionity für Fremlader, damit treibt man Ionity weiter ins Defizit)
- "Kooperation" mit anderen Herstellern gegen etwas Geld ;), diese haben dann noch weniger Interesse in eigene Infrastruktur zu investieren
- Marketing: "TESLA – an ambassador of sustainable future."
- Reinvest der Mehreinnahmen ins eigene Ladenetz (Vorspring wird noch größer).
- Dataminig bei Fremdherstellern durch Tesla App.

Re: Tesla Supercharger ab 9/2022 für alle Marken zugänglich?

keyfob
  • Beiträge: 1099
  • Registriert: Di 13. Apr 2021, 17:17
  • Hat sich bedankt: 256 Mal
  • Danke erhalten: 212 Mal
read
Glaube kaum das deine Vision mit förderbedingungen kompatible sind.

Re: Tesla Supercharger ab 9/2022 für alle Marken zugänglich?

keyfob
  • Beiträge: 1099
  • Registriert: Di 13. Apr 2021, 17:17
  • Hat sich bedankt: 256 Mal
  • Danke erhalten: 212 Mal
read
Lizzard hat geschrieben:
keyfob hat geschrieben:
Lizzard hat geschrieben: Elon Musk tut das was er schon immer tut. Er Twittert eine Meldung und überall wird über Tesla geredet. Was will man(n) mehr.
Du meinst also daß er gelogen hat?
nein, wieso denkst Du das?
Du scheinst seine Zeitrechnung nicht zu kennen. ;)
War doch immer nur eine billige ausrede für Sachen die nicht fertig sind.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag