Fortum Norwegen und Schweden

Fortum Norwegen und Schweden

USER_AVATAR
read
Es gibt sowohl in Norwegen wie auch in Schweden den Anbieter Fortum mit dem Produkt Charge & Drive. Diese haben unterschiedliche Homepages und ich habe bisher noch nirgends entdeckt, dass es dasselbe Lösung wäre in der Beziehung, dass es reicht einen Account oder RFID Chip zu haben und dann damit sowohl in Norwegen wie auch in Schweden laden zu können.
Weiss das jemand zufällig (und hat es idealerweise auch schon ausprobiert?)
https://www.fortum.se/privat/ladda-elbi ... arge-drive
https://www.fortum.no/privat/lade-elbil ... estasjoner

Und: Es steht bei Fortum Norwegen auf der Homepage, dass man "andere Ladechips registrieren kann" - welche konkret wurden von Euch schon konkret registriert? (auch z.B. schon Shell Recharge oder mobility+)

Auf der Deutschen Homepage wird
SkodaCitigo IV BestOf bestellt 15.05. unverb. Liefertermin 11/2020 (bestätigt zuletzt September) Skoda Enyaq 80 bestellt 16.9. unverb. Liefertermin 1.3.21
Smart ForFour ED seit 11/2017
Anzeige

Re: Fortum Norwegen und Schweden

USER_AVATAR
read
Ich habe im Ladekarten Thread folgendes entdeckt: https://www.goingelectric.de/stromtanks ... Fortum/98/
hat das schon jemand gemacht? (App eines Anbieters (Norwegen) und dann in Schweden und Finnland geladen..?)
SkodaCitigo IV BestOf bestellt 15.05. unverb. Liefertermin 11/2020 (bestätigt zuletzt September) Skoda Enyaq 80 bestellt 16.9. unverb. Liefertermin 1.3.21
Smart ForFour ED seit 11/2017

Fortum Norwegen, Finnland und Schweden!

USER_AVATAR
read
Ich habe auf der übergeordneten Konzernhomepage nun eigentlich die Bestätigung gefunden, dass es wohl gehen muss...

https://www.fortum.com/products-and-ser ... d-charging

freuen würde ich mich dennoch über eine Bestätigung, von jemandem, der es ausprobiert hat...hätte die Erfahrung gern für meinen kommenden Skandinavientripp (Post Corona..)
SkodaCitigo IV BestOf bestellt 15.05. unverb. Liefertermin 11/2020 (bestätigt zuletzt September) Skoda Enyaq 80 bestellt 16.9. unverb. Liefertermin 1.3.21
Smart ForFour ED seit 11/2017

Re: Fortum Norwegen und Schweden

lucas7793
  • Beiträge: 1070
  • Registriert: Mi 31. Aug 2016, 17:45
  • Wohnort: Perchtoldsdorf, Österreich
  • Hat sich bedankt: 122 Mal
  • Danke erhalten: 334 Mal
  • Website
read
Ja, mit der Fortum Charge&Drive App von Norwegen kann man in Schweden und Finnland (und jeweils in die andere Richtung) laden. Als die neue App rausgekommen ist war das nicht möglich, haben sie aber ganz schnell wieder geändert.
Ich hab einen Account in der schwedischen App und hab damit schon erfolgreich in Finnland und Norwegen geladen. Man kann auch Plugsurfing verwenden, das gehört auch zu Fortum (und hat soweit ich weiß fast die selben Preise).
Betreiber der Ladestationen ist seit April 2020 nicht mehr Fortum sondern Recharge Infra. Fortum hat den Großteil der Anteile an Infracapital verkauft. Also nicht wundern wenn auf der Ladestation nichts von Fortum steht sondern Recharge (Infra).

Mit der Fortum Charge&Drive App kann man auch bei ein paar kleinen Anbietern in Schweden, Finnland, Norwegen laden. Das sind z.B. Kople (Norwegen), Skellefteå Kraft (Schweden) oder Väre (Finnland).

Die RFID-Chips die man in der App registrieren kann sind glaub ich alle "einheimische", d.h. in Norwegen kann man den Chip von Elbilforeningen oder NAF hinterlegen.

Re: Fortum Norwegen und Schweden

USER_AVATAR
read
Danke!
SkodaCitigo IV BestOf bestellt 15.05. unverb. Liefertermin 11/2020 (bestätigt zuletzt September) Skoda Enyaq 80 bestellt 16.9. unverb. Liefertermin 1.3.21
Smart ForFour ED seit 11/2017

Re: Fortum Norwegen und Schweden

rico_p
  • Beiträge: 86
  • Registriert: Mo 9. Nov 2020, 09:57
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Geht Fortum nicht generell über Plugsurfing zum gleichen Preis? Habe verstanden, dass die ja irgendwie zusammen gehören.
ID.4 1st Max Honey Yellow | Order Date: 07.10.2020 | CP18: 09.11.2020 | CP19: 03.12.2020 | CP21: 04.12.2020 | CP24: 13.02.2021 | CP9 (CP7): 20.02.2021 | CP1 (CP8): 27.02.2021 | CP2: 04.03.2021 | Abholtermin GMD: 02.04.2021

Re: Fortum Norwegen und Schweden

lucas7793
  • Beiträge: 1070
  • Registriert: Mi 31. Aug 2016, 17:45
  • Wohnort: Perchtoldsdorf, Österreich
  • Hat sich bedankt: 122 Mal
  • Danke erhalten: 334 Mal
  • Website
read
Hab jetzt man kurz nachgesehen. Gehen ja, gleicher Preis nein. Über Plugsurfing ist es meist teurer.
50 kW liegt bei Fortum bei 3,10 NOK/min, bei Plugsurfing sind es 3,41 NOK/min. Bei 150 kW haben manche bei Fortum auch einen Preis von 3,10 NOK/min andere 2 NOK/min + 2,5 NOK/kWh bei Plugsurfing sind es 2,20 NOK/min + 2,75 NOK/kWh.
Gibt aber auch unterschiedliche Preise, hab auch bei Plugsurfing 3,49 NOK/min für 50 kW gesehen.

Re: Fortum Norwegen und Schweden

Macman1010
read
rico_p hat geschrieben: Geht Fortum nicht generell über Plugsurfing zum gleichen Preis? Habe verstanden, dass die ja irgendwie zusammen gehören.
Fortum hat Plugsurfing 2018 gekauft.
Tesla Model 3 LR AWD
http://www.eniktric.de - go-eCharger sofort lieferbar und für GoingElectric-Mitglieder nochmal 15 EUR günstiger (mit Gutscheincode: "GeschenkFürGE")

Re: Fortum Norwegen und Schweden

USER_AVATAR
read
lucas7793 hat geschrieben: Ja, mit der Fortum Charge&Drive App von Norwegen kann man in Schweden und Finnland (und jeweils in die andere Richtung) laden. Als die neue App rausgekommen ist war das nicht möglich, haben sie aber ganz schnell wieder geändert.
Ich hab einen Account in der schwedischen App und hab damit schon erfolgreich in Finnland und Norwegen geladen. Man kann auch Plugsurfing verwenden, das gehört auch zu Fortum (und hat soweit ich weiß fast die selben Preise).
Betreiber der Ladestationen ist seit April 2020 nicht mehr Fortum sondern Recharge Infra. Fortum hat den Großteil der Anteile an Infracapital verkauft. Also nicht wundern wenn auf der Ladestation nichts von Fortum steht sondern Recharge (Infra).

Mit der Fortum Charge&Drive App kann man auch bei ein paar kleinen Anbietern in Schweden, Finnland, Norwegen laden. Das sind z.B. Kople (Norwegen), Skellefteå Kraft (Schweden) oder Väre (Finnland).

Die RFID-Chips die man in der App registrieren kann sind glaub ich alle "einheimische", d.h. in Norwegen kann man den Chip von Elbilforeningen oder NAF hinterlegen.
Wie kommt man an eine Ladekarte/Chip für Fortum?
Wir wollen, wenn es Corona zulässt, dieses Jahr wieder über Dänemark, Schweden nach Finnland zur Familie meiner Frau ins Mökki fahren. Dieses Jahr das erste mal mit dem Tesla SR+. Leider klafft in Nordschweden, auf Grund der geringeren Reichweite des SR+, eine kleine Superchargerlücke.
Ich hatte mir schon die Charge&Drive.FI App heruntergeladen und einen Account angelegt. Als ich unsere Kreditkarte als Zahlungsmittel hinterlegen wollte bekam ich eine Fehlermeldung und unsere Kreditkarte wurde seitens der Bank gesperrt. Ist inzwischen wieder frei und unsere Karte ist auch für Onlineeinkäufe frei. Fortum hatte auchgeantwortet, das man auch per Handy mit einer finnischen SIM bezahlen kann. Ich hätte aber gern eine Karte.
Wie regelt man das? Plugsurfing haben wir, reicht das?

Jürgen
Tesla Model 3 SR+ 2021

Re: Fortum Norwegen und Schweden

lucas7793
  • Beiträge: 1070
  • Registriert: Mi 31. Aug 2016, 17:45
  • Wohnort: Perchtoldsdorf, Österreich
  • Hat sich bedankt: 122 Mal
  • Danke erhalten: 334 Mal
  • Website
read
Bei mir ist es eben schon einige Zeit her, als ich meine Karte bestellt habe. Habe nur letztes Jahr noch eine Ladekarte von Kople (kleinerer Anbieter in Norwegen, welcher die selbe App wie Fortum verwendet) bestellt, und da musste ich eben nur die Kreditkarte hinterlegen und konnte eine Karte bestellen.
Prinzipiell denke ich, dass Plugsurfing auf jeden Fall ausreichend ist. Zusätzlich gibt es noch die Möglichkeit zur Ad-hoc Ladung auf https://pay.chargedrive.com
Dort ist es glaub ich etwas teuerer, aber besser teuer als gar nicht laden können.
Bezahlung per SMS hab ich 2017 mit meiner norwegischen SIM in Finnland einmal geschafft. Danach war sie aber gesperrt für Fortum, weil es eine Prepaid war wo sie nicht abbuchen konnten :?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag