Discounter schon bald nicht mehr kostenlos?

Discounter schon bald nicht mehr kostenlos?

0cool1
  • Beiträge: 1234
  • Registriert: So 31. Jul 2016, 09:04
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 105 Mal
read
Hallo zusammen,

ich hab gerade diesen Artikel entdeckt, der die aktuelle Entwicklung gut zusammenfasst.

https://emobicon.de/ladeinfrastruktur-w ... t-beendet/

Lidl und Kaufland sind dabei die Säulen kostenpflichtig zu machen
Aldi Süd auch, Aldi Nord plant endlich auch nal Säulen aufzustellen
Aldi Autostrom ist eh schon in Planung

Ab wann meint ihr wird umgestellt? Schon zu Anfang 2021?
Prinzipiell finde ich die Umstellung ja gut, dann hört die Schnorrerei endlich auf und jeder lädt nur so wie er es wirklich braucht.

Der Preis muss allerdings auch passen, sonst ist es einfach unattraktiv.

Wie ist eure Meinung dazu?

Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)
Anzeige

Re: Discounter schon bald nicht mehr kostenlos?

USER_AVATAR
read
Spannend. Der QR-Code an der Lidl Säule führt zu https://e-mobility.lidl.de, na mal sehen wie das weiter geht. Ich kann diesen Schritt nur begrüßen. Zum Einen wird man diejenigen los die das Angebot nur ausgenutzt haben und zum anderen ergibt sich damit je nach Standort vielleicht eine echte 24/7 Nutzung. Für Anwohner ein doppelter Gewinn: man umgeht die lästige Parkplatzsuche und kann gleichzeitig den Akku aufladen.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || Fußgänger seit 01/2021 - warten auf Twingo Electric Intens...

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Discounter schon bald nicht mehr kostenlos?

USER_AVATAR
read
Super - endlich sind die Strom-Schnorrer dann weg...

Re: Discounter schon bald nicht mehr kostenlos?

Ich-naklar
  • Beiträge: 570
  • Registriert: Mi 25. Jul 2018, 10:55
  • Hat sich bedankt: 87 Mal
  • Danke erhalten: 74 Mal
read
War ja auch klar. Ich habe das schon vor ewiger Zeit vorausgesagt. Und ich finde es auch gut so. Und hoffentlich werden dann auch mehr CCS Ladestationen gebaut. Ein 11 oder 22 kW Lader bringt halt für den berühmten Laternenparker wenig, wenn er den Wocheneinkauf macht. Aber wenn ich mich nicht ganz irre habe ich ihr schon 75 und 100 kW Lader in der Übersicht gesehen. Damit kann man während des Wocheneinkaufs, sein Auto wieder ganz voll machen. So macht das Sinn.
In God we trust - all others pay cash!

Re: Discounter schon bald nicht mehr kostenlos?

USER_AVATAR
read
NACHTRAG: Und hoffentlich schaffen es die Discounter dann auch, dass jede Station auch funktioniert. Derzeit scheinen sie an einigen Standorten nicht wirklich Interesse daran zu haben, das jemand lädt.

Re: Discounter schon bald nicht mehr kostenlos?

0cool1
  • Beiträge: 1234
  • Registriert: So 31. Jul 2016, 09:04
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 105 Mal
read
Ich hab hier im Umkreis keinen Kaufland oder Aldi mit so einer Säule
Lidl hat in 30 km Entfernung nur Typ2, ich kann da aber nur einphasig laden.
Kaufland hat ja die 50er Triple
Lidl teilweise auch, aber eben auch viel Typ2
Aldi Süd hat mittlerweile auch einige HPC aufgestellt

Mal sehen was IKEA sich überlegt
Zuletzt geändert von 0cool1 am Sa 28. Nov 2020, 10:26, insgesamt 1-mal geändert.
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)

Re: Discounter schon bald nicht mehr kostenlos?

Ich-naklar
  • Beiträge: 570
  • Registriert: Mi 25. Jul 2018, 10:55
  • Hat sich bedankt: 87 Mal
  • Danke erhalten: 74 Mal
read
Sobald die kostenpflichtig sind werden die auch noch schneller gebaut als jetzt schon. Bis jetzt waren die Säulen reines Marketing. Seht her, wir sind Umweltfreundlich und innovativ - also kauft bei uns! Typ2 ist billig, und das bisschen Strom war auch kein Problem. Ging halt ins Marketing Budget. jetzt laden immer mehr Leute, und ein Lader ist auch kein Alleinstellungsmerkmal mehr. Also baut man bessere Lader aber eben Kostenpflichtig. Dann werden die auch ordentlich gewartet - weil man damit sogar irgendwann was verdienen kann.
In God we trust - all others pay cash!

Re: Discounter schon bald nicht mehr kostenlos?

Misterdublex
  • Beiträge: 3936
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 50 Mal
  • Danke erhalten: 525 Mal
read
Richtig so!
Strom muss beim Supermarkt etwas kosten, allein damit Energiebereitstellung eine Wertschätzung erfährt.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto. Nachfolger für den Smart am 20.08.2020 bestellt: VW e-Up UNITED, unverbindliche Lieferung Q2/21 neu 10.12.21

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Discounter schon bald nicht mehr kostenlos?

USER_AVATAR
  • Akku
  • Beiträge: 196
  • Registriert: Fr 15. Feb 2013, 04:43
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Wenn der Preis stimmt dann ja und bitte auch am So. und auch nach Geschäftsschluss 👍
i3 94Ah ab Sept.2016 :mrgreen:

Re: Discounter schon bald nicht mehr kostenlos?

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9517
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 218 Mal
  • Danke erhalten: 202 Mal
read
wurde doch schon zigmal diskutiert. kostenloser strom gegen einkauf ab betrag x wird kommen. so weit so gut.

wichtig ist, daß die dinger auch 24/7 funzen und ALLE DREI stromsorten anbieten. die rein CCS- und rein TYP2-märkte werden hinten runterfallen.
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag