Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

Sneak-L8
  • Beiträge: 441
  • Registriert: So 18. Jun 2017, 12:14
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Daran liegt es bei mir nicht. Ich kann den Punkt "Zahlungsmittel hinzufügen..." auswählen. Aber auf der Folgeseite passiert nichts, wenn ich auf Kreditkarte klicke.
E-Golf 300 seit 8.12.2017
PV 9,72 kWp
Wallbox Keba KeContact P30 c-series
Anzeige

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
read
Ich glaube so langsam das Alpiq überhaupt kein Interesse hat Get Charge weiter zu führen, wie SüdSchwabe so trefflich gesagt hat: Marketinggewäsch, mehr kommt nicht!

Aber eigentlich ist es jetzt doch egal ob oder wann die alles zum Laufen bringen, wer vorher keine zusätzliche Anbieter zum Laden im Petto hatte, hat diese jetzt spätestens 3 Wochen später am Laufen und ist jetzt auf Get Charge nicht mehr angewiesen.

Ich bin ziemlich sicher das durch das diletantische Vorgehen von Alpiq diese garantiert die Mehrzahl an potentiellen Kunden verloren hat. Schade eigentlich, was die Telekom mit viel Aufwand und Geld auf die Beine gestellt hat wurde durch Alpiq in kürzester Zeit an die Wand gefahren, dieses verlorene Vertrauen zurück zu gewinnen wird Alpiq sehr viel mehr Zeit und vor allem Geld kosten (z.B. kostenloses Laden oder Guthaben etc.), viel Glück dabei...ich bin raus aus der Nummer und die Ladekarte kommt ganz unten in eine Schublade als Andenken.

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

Will_Elektroauto
  • Beiträge: 243
  • Registriert: So 30. Okt 2016, 16:11
  • Wohnort: 24793 Brammer
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
ssnl17 hat geschrieben: Nach mehrfachen Versuchen mit einer Amex gelang es mir, eine MasterCard als Zahlungsmittel zu hinterlegen. Vielleicht werden nicht alle Kreditkartenarten akzeptiert?
Also.. ICH wrde da ÜBERHAUPT keine Kreditkartendaten eingeben. Wer nach so langer Zeit selbst grundlegende Funktionen nicht hinkriegt wird von mir vieles bekommen aber sicher keine Kreditkartendaten..
10/2010: 7,8kWp auf dem Dach 4/2020 Weitere 9,5kWp
07/2013: Kalkhoff Agattu Muskelhybrid
ZOE Intens R240 04/2017-08/20
08/20 Zoe Intens ZE50 Mit Zoekupplung#356
Thermalfahrzeugfreier Haushalt seit 10.08.18 :mrgreen:

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
  • Jogi
  • Beiträge: 4122
  • Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:22
  • Wohnort: Ba-Wü, D
  • Danke erhalten: 144 Mal
read
Inzwischen bekomme ich immerhin an jedem Ladepunkt den gültigen Preis angezeigt.
Filtern nach "Preferred Partner" geht aber immer noch nicht.
Hinterher findet sich immer Einer,
der es schon vorher gewusst hat.

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

TeslaTom
  • Beiträge: 18
  • Registriert: Fr 20. Mär 2020, 14:04
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
GetCharge hat geschrieben: Korrekturen bezüglich der Preisgestaltung und der Nutzbarkeit der App werden in den nächsten Tagen veröffentlicht.
Ich freue mich auf die Preissenkung! Nur so können die sich evtl. noch retten.

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

Optimus
  • Beiträge: 248
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: Brühl-Rohrhof
  • Hat sich bedankt: 119 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
Die Preise sehe ich jetzt auch, obwohl ich noch keine KK hinterlegt habe. Leider fehlen noch sehr viele Ladesäulen (alles Ladenetz). :(
Damit haben sie noch immer eine Problem. Warum eigentlich? Hat sich das Roaming so grundlegend verändert?
Vielleicht weil schweizer Fa. nur mit (einfacher) Niederlassung in D? Daher auch die Abrechnung nur mit KK über den schweizer Haupt-/Finanzsitz.

Meine SuC-Rechung aus der CH (nicht EU) konnte ich im Tesla-Konto auch nur mit KK begleichen. Lastschrift wurde auch nicht akzeptiert.
Model 3 SR+, MidnightSilver/black, noFSD seit 6/2019
Referral: https://ts.la/erik66594 für 1500 km freies Supercharging

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
read
Eigentlich gibt es keinen Grund der gegen eine Lastschrift spricht, denn die Schweiz gehört dem SEPA Abkommen an und SEPA Lastschriften funktionieren aus der Schweiz problemlos.

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

UliK-51
  • Beiträge: 1099
  • Registriert: Mo 25. Sep 2017, 11:19
  • Hat sich bedankt: 255 Mal
  • Danke erhalten: 139 Mal
read
Optimus hat geschrieben: Meine SuC-Rechung aus der CH (nicht EU) konnte ich im Tesla-Konto auch nur mit KK begleichen. Lastschrift wurde auch nicht akzeptiert.
Irgendjemand schrieb hier, in der Schweiz seine Kreditkarten weit verbreitet.
In Deutschland nicht so sehr. Nun, da wird Alpiq umlernen müssen.

Aber warum Alpiq?
Tun die sich mit irgend etwas positiv hervor gegenüber anderen Anbietern? (Angenommen, sie kriegen das Fiasko überhaupt in den Griff)

Tat sich schon GetCharge früher positiv hervor?
Warum hat die Telekom GetCharge loswerden wollen?
Ioniq28
Der Mensch. Die Krone der Schöpfung, des Denkens nicht fähig, zum handeln geboren.

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

sommerfrank
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Mo 29. Jun 2020, 17:02
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Ich habe heute meine über die neue App nach dem 01.07.2020 beantragte Ladekarte per Post bekommen. Allerdings bekam ich damals bei der Anmeldung kein Passwort zugeschickt und kann mich damit nicht in der App anmelden und auch keine Bezahlmethode eintragen. Die Hotline, ein in Holland sitzender Pole, konnte mir nicht helfen. Er hat mein "Konto" im System zwar gefunden, aber die von ihm empfohlene und von mir bereits mehrmals probierte Methode sich mit "vergessenem Passwort" ein neues Passwort zu holen hat natürlich nicht funktioniert. Er will dies weitergeben und meinte es gäbe mit dem System noch viele Fehler. Ich wollte ihm nicht widersprechen. ;-)

Re: Telekom GET CHARGE wird am 01.07.2020 von Alpiq übernommen

USER_AVATAR
  • MaXx.Grr
  • Beiträge: 3598
  • Registriert: So 14. Mai 2017, 13:19
  • Wohnort: Nahe München
  • Hat sich bedankt: 1731 Mal
  • Danke erhalten: 805 Mal
read
Hast Du zufällig ein Foto von der Karte bzw. schaut sie anders aus als die alte Karte ?

Grüazi, MaXx
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag