Empfehlung Ladekarten oder Apps für Großbritannien

Empfehlung Ladekarten oder Apps für Großbritannien

USER_AVATAR
  • ViperX7777
  • Beiträge: 222
  • Registriert: Mi 17. Jan 2018, 15:25
  • Wohnort: Köln
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Hallo,

wir wollen Ostern nach London fahren und ich habe angefangen zu recherchieren, wie man vor Ort und auf dem Weg am besten laden kann.
Mit der ESL App lassen sich wohl einige Ladepunkte freischalten. Mit Mobility+ von EnBW hat man dagegen schlechte Karten.
GetCharge und Shell/NewMotion muss ich noch checken.
Ich habe englische Betreiber wie Polar, ecotricity und viele andere gefunden.
Hat jemand Erfahrung mit den Anbietern und kann mir sagen, in welchem Roaming die drin sind?
Welcher Dienst deckt wohl die meisten Ladepunkte in London und Umgebung ab?

Danke und viele Grüße.
Seit Februar 2020 ist unser zweites E-Auto da: VW e-Up!
Seit März 2018 im Leaf 2.Zero unterwegs
Mein YouTube Kanal:
https://www.youtube.com/c/EMan1979
Anzeige

Re: Empfehlung Ladekarten oder Apps für Großbritannien

USER_AVATAR
read
Ein guter Startpunkt ist sicher Zap-Map: https://www.zap-map.com/live/
Dort kannst Du qua si alle Ladestationen sehen - und wer der Betreiber ist.
Dann kannst Du Dich weiter hangeln zu den MSPs.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020

Re: Empfehlung Ladekarten oder Apps für Großbritannien

harlem24
  • Beiträge: 6963
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 160 Mal
  • Danke erhalten: 353 Mal
read
Also in der Shell App werden sehr viele lader angezeigt, sind aber sehr häufig 7,4kW Lader, weil dort sehr gerne 1phasig angeschlossen wird.
Gruß

CHris, bald nicht mehr unterwegs mit e-flat.com Zoe ZE40

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog

Re: Empfehlung Ladekarten oder Apps für Großbritannien

USER_AVATAR
read
am besten und einfachsten wird es sein, wenn Du Dir eine Karte von CYC - chargeyourcar UK holst; ich habe mir für den Schottland Urlaub eine von CPS - ChargePlaceScottland besorgt (ist der gleiche Anbieter wie CYC), die Online-Bestellung ist etwas tricky, aber gewusst wie ist die Karte in wenigen da, kostet aber 20 Pfund pro Jahr
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag