Erfahrungen mit ELE stromFix Mobil und innogy?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Erfahrungen mit ELE stromFix Mobil und innogy?

tkitz
  • Beiträge: 78
  • Registriert: Mo 23. Jul 2018, 11:12
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
In Iserlohn sind die Schnelladestationen (z.B. https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -16/51795/) auch trotz Anzeige mit Vertrag-Filter nicht mit dem ELE Vertrag aktivierbar.
Anzeige

Re: Erfahrungen mit ELE stromFix Mobil und innogy?

matsekatse
  • Beiträge: 141
  • Registriert: Fr 13. Dez 2019, 23:19
  • Hat sich bedankt: 149 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Im März lief es dort noch. Temporäres Problem oder hat sich seitdem was geändert?
1626162095493.jpg
ID.3 Tech / WP und AHK * SW-Vers. 2.3.0

Re: Erfahrungen mit ELE stromFix Mobil und innogy?

tkitz
  • Beiträge: 78
  • Registriert: Mo 23. Jul 2018, 11:12
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Ok, danke, ich probiere das bei Gelegenheit nochmal.

Re: Erfahrungen mit ELE stromFix Mobil und innogy?

Rico Chet
  • Beiträge: 337
  • Registriert: Sa 28. Nov 2020, 12:56
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 106 Mal
read
Die DC-Säule nebenan in Letmathe ging am 06. Juli mit dem Vertrag zu aktivieren.

Sent from my FP3 using Tapatalk

Re: Erfahrungen mit ELE stromFix Mobil und innogy?

skysascha
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Di 13. Jul 2021, 23:40
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Ich habe am 7.7 die DC Lader in Herne und Herten auch nicht aktivieren können. In Herne funktionierte auch die Zahlung per Paypal nicht, wollte das mal testen. Mit ENBW Karte ging es, obwohl die Säule noch nicht einmal in der App ist 😂

Re: Erfahrungen mit ELE stromFix Mobil und innogy?

skrkhz
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Sa 17. Jul 2021, 15:53
read
Ich habe 2 Fragen zum ELE stromFix Mobil Tarif:

1) Wenn man plant, sich zwei Elektrofahrzeuge anzuschaffen, muss man sich beim Abschluss des Vertrags für ein Fahrzeug entscheiden, mit dem man die Tankflatrate nutzen möchte, oder?

2) Müssen der Kunde/die Kundin des ELE-Tarifs und die Person/das Unternehmen, auf das das Fahrzeug zugelassen ist, identisch sein? Oder reicht es aus, wenn das Auto an derselben Adresse zugelassen ist (und auch entsprechend an der dortigen Wallbox über den ELE stromFix Mobil Tarif geladen wird)? Im Prinzip wird die Konstellation so sein: Photovoltaik, Ladeinfrastruktur (intelligente Wallbox) und Stromtarif laufen über den Privathaushalt (an den die Firma für die Nutzung der Büroräume Miete+Betriebskosten zahlt), die Fahrzeuge laufen über die GmbH, werden aber von den Bewohnern des Haushalts an derselben Adresse genutzt.

Re: Erfahrungen mit ELE stromFix Mobil und innogy?

skysascha
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Di 13. Jul 2021, 23:40
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
zu 1) Ja, du musst den Fahrzeugschein hinschicken
zu 2) das Thema ist komplexer und musst du individuell klären. Ich habe das so, GmbH allerdings an anderer Anschrift, das Fahrzeug muss dann aber überwiegend privat genutzt werden. Der Gewerbetarif ist ein anderer.

Re: Erfahrungen mit ELE stromFix Mobil und innogy?

TheralSadurns
  • Beiträge: 97
  • Registriert: Mi 1. Jul 2015, 21:31
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ist beim Laden per AC überhaupt irgendein Rückschluss auf das Fahrzeug möglich?
Ich meine mich zu erinnern irgendwo gelesen zu haben... dass beim DC Laden einige Infos ausgetauscht werden, üblicherweise die MAC Adresse des Fahrzeugs. Beim AC Laden jedoch nur über Widerstände die maximale Ladegeschwindigkeit (was wird jeweils unterstützt von: Säule, Kabel, Auto) ausgehandelt wird. Soweit ich weiß wird hier keine VIN, MAC Adresse, oder sonstiges übertragen.

Was nicht heißt, dass du mit dem o.g. Vertrag dann ZWEI EVs dauerhaft laden darfst... allerdings (sofern meine Aussagen hier korrekt sind), sollte es keine Probleme geben, wenn du den zweiten Wagen auch mal per AC lädst...

Man möge mir hier bitte widersprechen wenn ich falsch liege!!! Oder beipflichten, wenn das, was ich sage stimmt :D

Re: Erfahrungen mit ELE stromFix Mobil und innogy?

tkitz
  • Beiträge: 78
  • Registriert: Mo 23. Jul 2018, 11:12
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Nein, der Austausch der Daten erfolgt nur bei Tesla (und der eingenen Infrastruktur), nicht bei den normalen 22KW Wechselstromladesäulen. Es gibt wohl einen Standard dafür, der aber von den meisten Herstellern nicht implementiert ist.

Re: Erfahrungen mit ELE stromFix Mobil und innogy?

freeza
  • Beiträge: 24
  • Registriert: Di 25. Feb 2020, 17:26
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Hallo, weiß jemand, ob man die THG-Quote auch als stromFix Mobil Kunde beantragen kann. Bei Vertragsabschluss für stromFix Mobil musste man ja den Fahrzeugschein an ELE übermitteln. Ist halt die Frage ob nur als Nachweis für den Stromtarif oder ob man die Quote auch abgetreten hat. Finde die AGB gerade nicht.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag