Erfahrungen mit ELE stromFix Mobil und innogy?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Erfahrungen mit ELE stromFix Mobil und innogy?

fotograf22
  • Beiträge: 37
  • Registriert: Mo 15. Jan 2018, 16:19
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Eine Frage, ich hatte in Leipzig schon eine Comfort Charge Station probiert. Diese ist in der App vorhanden. Hatte mir Freischaltung per App als auch per Scan versucht aber hat nicht geklappt. Die innogy Säulen funktionieren. Die kann ich auch aus der Ferne vorher testen ob es klappt. Bei EnbW und Comfort Charge bekomme ich sofort eine Fehlermeldung.

Bei den innogy Enviam Säulen erscheint der Ladenvorgang ohne Fehlermeldung, auch wenn ich nicht eingesteckt habe.

Ist das bei den EnBW Säulen anders, oder hängt das mit der contractid zusammen?

BildBild

Gesendet von meinem Mi 10 Pro mit Tapatalk

Anzeige

Re: Erfahrungen mit ELE stromFix Mobil und innogy?

USER_AVATAR
  • biker4fun
  • Beiträge: 1679
  • Registriert: Di 3. Jun 2014, 14:27
  • Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 67 Mal
read
Zitiere mich mal selbst ein paar Seiten vorher im Thread. Evtl. liegt es daran.
biker4fun hat geschrieben: So, ich kann berichten, dass bei mir der Ladevorgang an EnBW HPC-Ladern nun auch funktioniert. Nach Rücksprache mit der ELE wurde mir eine neue contract-ID übersandt. Damit funktionierte der Ladevorgang. Mit der alten ID war dies leider nicht der Fall.
Tesla M3 SR+ u. Hyundai IONIQ FL Prem.
Wallb-e to go + go-e charger, PV + Speicher
THG elektrovorteil.de: https://elektrovorteil.de/ref/NECoAV6DP ... xx5xsEEpyA

Re: Erfahrungen mit ELE stromFix Mobil und innogy?

mini.ch
  • Beiträge: 55
  • Registriert: So 26. Apr 2020, 13:27
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Gibt es irgendwo eine Übersicht welche Roaming Partner außerhalb von innogy die ELE hat?

Re: Erfahrungen mit ELE stromFix Mobil und innogy?

Athlon
  • Beiträge: 3371
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 441 Mal
  • Danke erhalten: 1154 Mal
read
Das konnte mir selbst ELE auf FB nicht beantworten. Es hieß man solle in der echarge App schauen.
Dieser Post kann Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:

Zoe Q210
Mii plus 03/20
8kWp PV

400-600€ für dich für deine THG Quote, 50€ für mich: https://geld-fuer-eAuto.de/ref/YRRPRR2X (Werbung)

Re: Erfahrungen mit ELE stromFix Mobil und innogy?

meyma
  • Beiträge: 484
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 11:06
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 180 Mal
read
Auf der Webseite gibt es neue Preise. Wie zu erwarten war eine ziemlich saftige Preiserhöhung, aber hätte es schlimmer befürchtet.

ELE stromFix Mobil
Arbeitspreis pro kWh brutto: 34,52 ct
Grundpreis pro Jahr brutto: 298,00 €

ELE stromFlat Mobil
Grundpreis pro Jahr brutto: 365,00 €

An den enthaltenen Leistungen ändert sich nichts, das heißt der Tarif funktioniert weiterhin bei EnBW, E.ON, Comfortcharge, TankE (teilweise) und natürlich innogy.

Mal sehen wann sich ELE bei ihren Bestandskunden wegen der Tarifanpassung meldet.
Hauptwagen: VW ID.3 Pro Performance Business ab 09/2021, zuvor Skoda Citigo e iV ab 05/2020
Erfahrung: Renault Zoe, Mitsubishi iMieV, Tesla S85, BMW i3 120Ah, VW e-UP, Tesla P100D

Re: Erfahrungen mit ELE stromFix Mobil und innogy

Misterdublex
  • Beiträge: 5842
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 319 Mal
  • Danke erhalten: 1069 Mal
read
Die Flatrate innerhalb des ELE StromFixMobil wird also auf ca. 16 €/Monat erhöht. Der reine Grundpreis für zu Hause waren ca. 8 €, zzgl. 5 € für die Flatrate pro Monat.

Finde das ziemlich i.O.

Den Arbeitspreis zu Hause von 24,9 ct/kWh auf 34,52 ct/kWh zu erhöhen, ist aber schon heftig.
VW E-Golf300 als Zweitfahrzeug, mit AHK (Heckträger) von Bosstow nachgerüstet
VW e-Up Aktiv als Erstfahrzeug

Bonnet Referral Code REG7VG

Re: Erfahrungen mit ELE stromFix Mobil und innogy?

AxelG
  • Beiträge: 556
  • Registriert: Do 3. Jan 2019, 19:09
  • Hat sich bedankt: 96 Mal
  • Danke erhalten: 197 Mal
read
Ein Grund mehr, nicht zu hause, sondern öffentlich im Rahmen der Flatrate zu laden.

Wenn der Tarif zu den Konditionen erhalten bleibt, kann ich damit sehr gut leben - zumal er ja gegenüber "früher", als nur innogy-Säulen damit nutzbar waren, mittlerweile einen ganz erheblichen Mehrwert bietet.

Heute hat die ELE übrigens wie immer 23 € von meinem Konto abgebucht, von einer Preiserhöhung für Bestandskunden, also weder des Grund- noch des Arbeitspreises, habe ich bisher nichts gehört.
Smart ED, EZ 07/14 mit 22 kW-Bordlader, z. Zt. 170.000 km

Re: Erfahrungen mit ELE stromFix Mobil und innogy?

Misterdublex
  • Beiträge: 5842
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 319 Mal
  • Danke erhalten: 1069 Mal
read
Bei der WSW eMobilFlatrate hatte es von Ankündigungen bis zur Preiserhöhung 1 Jahr gedauert.
VW E-Golf300 als Zweitfahrzeug, mit AHK (Heckträger) von Bosstow nachgerüstet
VW e-Up Aktiv als Erstfahrzeug

Bonnet Referral Code REG7VG

Re: Erfahrungen mit ELE stromFix Mobil und innogy?

Athlon
  • Beiträge: 3371
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 441 Mal
  • Danke erhalten: 1154 Mal
read
Ich hab den Vertrag erst seit 6 Monaten und bei Preisgarantie steht bis Ende 2019. Es könnte also jederzeit eine Anpassung kommen ☹️
Dieser Post kann Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:

Zoe Q210
Mii plus 03/20
8kWp PV

400-600€ für dich für deine THG Quote, 50€ für mich: https://geld-fuer-eAuto.de/ref/YRRPRR2X (Werbung)

Re: Erfahrungen mit ELE stromFix Mobil und innogy?

Athlon
  • Beiträge: 3371
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 441 Mal
  • Danke erhalten: 1154 Mal
read
Eieieiei ich habe heute ma versucht bei EnBW zu laden. Hat geklappt im Gegensatz zu Anfang des Jahres. Nur leider ist mir danach fast die Kinnlade runtergefallen.
IMG_20220401_234549.jpg



Bitte ladet mit dem Vertrag nicht bei EnBW wenn euch die flat lieb ist!
Dieser Post kann Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:

Zoe Q210
Mii plus 03/20
8kWp PV

400-600€ für dich für deine THG Quote, 50€ für mich: https://geld-fuer-eAuto.de/ref/YRRPRR2X (Werbung)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag