Kein Roaming an Maingau-Ladesäulen

Kein Roaming an Maingau-Ladesäulen

Woodstock
  • Beiträge: 180
  • Registriert: Do 23. Feb 2017, 21:38
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
In meiner Nähe gibt es mehrere Ladesäulen der Maingau Energie. Bis in den November 2019 hinein waren diese immer kostenlos zu nutzen. Seit Ende November muss man diese Ladesäule und vermutlich auch ihre drei Schwestern im Ort freischalten.

Leider funktioniert das offenbar an diesen Säulen nicht per Roaming: Ich bin u.a. Kunde der BEW und habe in Innogys eCharge+ App meinen Vertrag hinterlegt. Das funktioniert auch grundsätzlich. Nur besagte Säule lässt sich nicht mit Bezahlung per Vertrag freischalten.
Screenshot_20191226-205625.png
Maingau und BEW sind beide im Innogy Roaming (Innogy hält über Tochtergesellschaften Anteile an beiden Energieversorgern), also habe ich den Support beider in einer Mail angeschrieben. Die BEW hat zügig reagiert, ihrerseits eine Rückfrage an Innogy gestellt und als Antwort bekam ich "Die Ladesäule der Maingau Energie GmbH ist nicht im "RWE-Roaming" und somit kann man dort nur mit einem Autostromvertrag der Maingau Energie laden. Die Autostromverträge der BEW werden dort nicht akzeptiert. Alternativ kann man per PayPal bzw Kreditkarte bezahlen."
Die Maingau? Hat tagelang nicht reagiert, dann am Thema vorbei geantwortet (Wir können Ihren Vertrag nicht finden. Wie ist Ihre Kundennummer? Und: Der Screenshot ist nicht von unserer App, da können wir nicht helfen.) und ist dann seit einer weiteren Nachricht von mir auf Tauchstation gegangen. Man ist offenbar überfordert oder hat keine Lust sich mit so einem Fall zu befassen.

Und Roaming über die anderen? GET CHARGE kennt die Säulen nicht. Plugsurfing will einen Fixpreis von > 10€ (keine Ahnung, ob die Freischaltung dann geht). Shell Recharge (New Motion) kennt die Säule auch nicht. EnBW auch nicht.

Kennt ihr das Problem von anderen Säulen? In ihrem Kerngebiet betreibt die Maingau weitere Säulen. Diese sind aber offenbar anders ins Roaming eingebunden - sie tauchen zumindest bei mehr Anbietern auf und auch die Tarife sind anders. Getestet habe ich sie noch nicht, weil sie nicht um die Ecke sind.
Fährt den Kia Soul EV 30 kWh als Familienauto
Tags: BEW Innogy Maingau Roaming
Anzeige

Re: Kein Roaming an Maingau-Ladesäulen

Woodstock
  • Beiträge: 180
  • Registriert: Do 23. Feb 2017, 21:38
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Liest hier jemand aus dem Stammgebiet der Maingau mit? Das Problem besteht jedenfalls nach wie vor und der Support der Maingau hat sich nie wieder gemeldet. Ich denke ein weiterer Kontaktversuch über den gleichen Kanal wird nichts bringen.
Fährt den Kia Soul EV 30 kWh als Familienauto

Re: Kein Roaming an Maingau-Ladesäulen

Woodstock
  • Beiträge: 180
  • Registriert: Do 23. Feb 2017, 21:38
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Update Ende April: Maingau hat indirekt eingestanden, dass sie sehr wohl Einfluss auf die Sache nehmen können, haben diesen Einfluss aber auf sehr merkwürdige Art und Weise geltend gemacht: https://twitter.com/ganymed1610/status/ ... 9082232832
Fährt den Kia Soul EV 30 kWh als Familienauto

Re: Kein Roaming an Maingau-Ladesäulen

harlem24
  • Beiträge: 7336
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 200 Mal
  • Danke erhalten: 441 Mal
read
Wie wäre es mit einem kostenlosen ESL Vertrag, wenn Du eh in der Gegend wohnst?
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Kein Roaming an Maingau-Ladesäulen

Athlon
  • Beiträge: 1723
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 190 Mal
  • Danke erhalten: 398 Mal
read
Das kostet ja mehr wie bew ohne Strom und Gas. Würde ich auch nicht machen.
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:

Zoe Q210 11/14 AHK, Tieferlegung, 17" OZ Ultraleggera, Volldämmung, ISOamp
Mii plus 03/20

Re: Kein Roaming an Maingau-Ladesäulen

harlem24
  • Beiträge: 7336
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 200 Mal
  • Danke erhalten: 441 Mal
read
Wegen 5ct pro kWh? Dann darf er auch nicht jammern, sorry. Oder einfach Maingau-Kunde werden, dann ist's noch deutlich günstiger...;)
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Kein Roaming an Maingau-Ladesäulen

USER_AVATAR
read
kapier ich das richtig? An der Maingau-Säule funktioniert die Maingau ESL Karte nicht, oder soll die nicht genutzt werden, auf Grund des Stromvertrags bei einer anderen Firma?
Viele Grüße, Stephan

seit dem 24.01.2020 rein elektrisch im BMW i3 - 120Ah unterwegs: die rote Zora

Re: Kein Roaming an Maingau-Ladesäulen

Woodstock
  • Beiträge: 180
  • Registriert: Do 23. Feb 2017, 21:38
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Die Säule wird von der Maingau betrieben. Sie nutzen das Roaming der innogy. Bei der BEW habe ich einen Vertrag (letztlich auch innogy). Maingau sperrt das Roaming mit diesen Verträgen aus.

Und als ich ihnen dann geschrieben habe, dass zwar Säule A und B nicht geht, aber C, haben sie das auch bei Säule C deaktiviert.
Fährt den Kia Soul EV 30 kWh als Familienauto

Re: Kein Roaming an Maingau-Ladesäulen

Misterdublex
  • Beiträge: 3359
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 401 Mal
read
Das ist ja schon ein freches Dingen!

Die ELE z.B. nennt alle Ladesäulen des Innogy-e-Roaming mit dem StromFixMobil-Tarif als nutzbar.

Das würde dann ja bedeuten, dass die Ladesäule nicht Teil des Innogy-e-Roaming ist, wenn dort die ELE nicht nutzbar wäre.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto. Nachfolger für den Smart am 20.08.2020 bestellt: VW e-Up UNITED, unverbindliche Lieferung Q2/2021 - April

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Kein Roaming an Maingau-Ladesäulen

TB-Q90
  • Beiträge: 19
  • Registriert: Fr 23. Nov 2018, 19:26
  • Wohnort: Altenstadt (Hess)
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Seht mal im Beitrag

"Erfahrungen mit ELE stromFix Mobil und innogy?" nach.

Misterdublex: Wieso so erstaunt? Genau den Sachverhalt hatte ich beschrieben und Du hast den Sachverhalt Beitrag kommentiert.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag