Charge&Fuel Tank- und Ladekarte wechselt zu LogPay

Re: Charge&Fuel Tank- und Ladekarte wechselt zu LogPay

menu
Benutzeravatar
    harwin
    Beiträge: 437
    Registriert: Mi 2. Jan 2019, 16:16
    Hat sich bedankt: 74 Mal
    Danke erhalten: 64 Mal
folder Mi 2. Okt 2019, 07:58
Ihr könnt doch nicht Handy-Tarife mit Kraftstoffpreisen vergleichen. Das hinkt meiner Meinung nach.
--
Gruß
Harald
(Hyundai IONIQ premium platinum silver)
Anzeige

Re: Charge&Fuel Tank- und Ladekarte wechselt zu LogPay

menu
ubit
    Beiträge: 2000
    Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
    Hat sich bedankt: 86 Mal
    Danke erhalten: 633 Mal
folder Mi 2. Okt 2019, 08:23
Yepp - Auswahl ist ja schön und gut - wichtiger für Verbraucher ist aber halt eine Vergleichbarkeit unterschiedlicher Tarife. Und diese Vergleichbarkeit wird halt durch viele Preismodelle ausgehebelt oder zumindest erschwert.

Abrechnung nach kWh ist das transparenteste Modell mit dem sich unterschiedliche Tarife problemlos vergleichen lassen.

Natürlich kann man im Einzelfall mit einem Pauschaltarif günstiger laden - muss sich aber darüber im Klaren sein dass man diesen günstigen Preis auf Kosten Anderer realisiert. Kein Anbieter hat Strom zu verschenken.

Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 bestellt (Ende September 2019). Lieferprognose: KW20/2020. (Verlauf April 2020, KW16, KW19, KW 20)

Re: Charge&Fuel Tank- und Ladekarte wechselt zu LogPay

menu
Helfried
folder Mi 2. Okt 2019, 08:28
harwin hat geschrieben:Ihr könnt doch nicht Handy-Tarife mit Kraftstoffpreisen vergleichen. Das hinkt meiner Meinung nach.
Der Vergleich mit den Handys passt in fast jeder Hinsicht viel besser als mit Diesel.

Re: Charge&Fuel Tank- und Ladekarte wechselt zu LogPay

menu
Benutzeravatar
folder Mi 2. Okt 2019, 09:32
marcometer hat geschrieben:
Di 1. Okt 2019, 23:07
So eine Auswahl zu haben ist doch Tausend Mal besser, als wenn jetzt einer kommt und diesen 3 und unzähligen weiteren verschiedenen Kundengruppen aufdiktieren will, dass nur Variante A die faire und richtige sein soll.
Zum einen fordern nicht "wir" das - sondern der Gesetzgeber.

Zum Anderen würde ich Deiner These zustimmen, wenn jeder Kartenausgeber an jeder Säule funktionieren würde, was aber nicht der Fall ist.
Es gilt viel mehr: Welcher Kartenanbieter funktioniert denn an welcher Säule und warum denn gerade heute nicht, obwohl er es sollte?

Last not least führen Tarife wie "Startgebühr plus kWh Preis plus Zeittakt" zu einer intransparenten Kostensituation, dass man genau so gut Runensteine werfen könnte, wie ich in einem anderen Thread bereits dargestellt habe.

Nochmal: Nur weil sich hier gerade ein Markt entwickelt, der gerade seine Spielregeln sucht, sind teilweise so absurde Tarifsituationen und Ladelordschaften möglich. Das konterkartiert leider die eigentlich schöne Illusion der Wahlfreiheit des Tarifs. Illusion, weil sie weder wirklich frei noch transparent ist.

Von daher schafft die strikte Abrechnung nach kWh eine Transparenz. Von der PAngV will ich erst gar nicht anfangen, dass die noch durchgesetzt werden muss.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift - bestellt am 09.September 2019

Re: Charge&Fuel Tank- und Ladekarte wechselt zu LogPay

menu
BennyOtt
    Beiträge: 75
    Registriert: Mo 11. Sep 2017, 21:09
    Wohnort: Lüneburg
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 3 Mal
    Website
folder Mi 2. Okt 2019, 09:59
Misterdublex hat geschrieben:
Mi 2. Okt 2019, 07:09
Hat jemand von euch schon mal versucht sich in der neuen App anzumelden?

Bei mir erscheint immer eine Fehlermeldung, „Der Account könnte nicht gefunden werden“.
So wie ich das verstehe mit der neuen App brauchst du auch die neue Karte, da du ein Login hinterlegen musst dafür
Seit 10/2017 - Golf GTE
Bild

Re: Charge&Fuel Tank- und Ladekarte wechselt zu LogPay

menu
Benutzeravatar
folder Mi 2. Okt 2019, 17:27
Neuanmeldung über die Internetseite ist erforderlich. Kontaktaufnahme mit dem Händler (wie im Kündigungsschreiben suggeriert) ist nicht erforderlich. Laut telefonischer Auskunft von heute startet LogPay im November. Im Anmeldeprozess auf der Seite erscheint auch die Angabe der Preise - die Pauschalen bleiben dieselben wie unter C&F: 5,90 €/AC und 8,40€/DC.

Neue Karte und PIN zur Aktivierung werden per Post zugeschickt. Wer sein Android-Phone im PlayStore auf Autoupdate stehen hat, erhält gerade automatisch die neue App, die man aber noch nicht nutzen kann. Wer die alte App dringend benötigt, muss sie noch einmal installieren. Das soll laut LogPay funktionieren.
Viele Grüße
Norbert
Meistens hier: evw-forum.de
Teilnehmer 2. & 3. e-Golf Treffen
____________________________________________

e-Golf "190" von 09/2015 - 01/2019 | Hyundai Kona e seit 01/2019
Bild
Bild

Re: Charge&Fuel Tank- und Ladekarte wechselt zu LogPay

menu
AndiH
    Beiträge: 2059
    Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
    Hat sich bedankt: 63 Mal
    Danke erhalten: 104 Mal
folder Fr 18. Okt 2019, 13:41
Mein Vertrag endet zum Ende des Jahres, wollte sowieso kündigen deshalb Tschüss C&F.
Seit 02/2016 über 3.100 Liter Diesel NICHT verbrannt...

Re: Charge&Fuel Tank- und Ladekarte wechselt zu LogPay

menu
Misterdublex
    Beiträge: 2493
    Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
    Wohnort: Ruhrgebiet
    Hat sich bedankt: 7 Mal
    Danke erhalten: 208 Mal
folder Sa 7. Dez 2019, 20:12
Die neue Karte ist wieder attraktiv geworden.

Seit kurzem ist auch be.energiesed aufgeführt.

Be.energiesed ist oft hochpreisig. Mit ganz leerem 31,5 kWh-Akku wird es zum Pauschalpreis von 5,90 €/Ladevorgang doch recht günstig.

Habe so heute für ca. 20 ct/kWh geladen, wo sonst 48 ct/kWh aufgerufen werden.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Charge&Fuel Tank- und Ladekarte wechselt zu LogPay

menu
BennyOtt
    Beiträge: 75
    Registriert: Mo 11. Sep 2017, 21:09
    Wohnort: Lüneburg
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 3 Mal
    Website
folder Sa 7. Dez 2019, 20:16
Ich warte bis heute noch auf die neue Karte, obwohl der Antrag schon lange weg ist
Seit 10/2017 - Golf GTE
Bild

Re: Charge&Fuel Tank- und Ladekarte wechselt zu LogPay

menu
Adalbert
    Beiträge: 13
    Registriert: Do 5. Nov 2015, 20:30
folder Do 19. Dez 2019, 15:04
Ich hatte den neuen Online- Antrag ausgefüllt und nach einer Woche war die Karte im Haus.
2 Tage später kam das Schreiben mit der PIN.

Nur in dem Kündigungsschreiben hätte man das reinschreiben sollen das und wie ein neuer Antrag gestellt werden muss und kann...

Gruß
Adalbert
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag