erfahrung smatrics

erfahrung smatrics

menu
Benutzeravatar
    i3lady
    Beiträge: 727
    Registriert: Mi 28. Nov 2018, 19:51
    Hat sich bedankt: 15 Mal
    Danke erhalten: 12 Mal
folder Do 17. Jan 2019, 17:04
5kw ladung für 14.-
die verrechnen auf 22kw dose 15cent/min. obwohl 4cent für nur 3,6kw Lader. warum erkenbt die säule nicht wie stark geladen wird?

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk
Bild

BMW i3 60Ah 2/2015
BMW i3s 94Ah 4/2019
PV 8,1kWp
Anzeige

Re: erfahrung smatrics

menu
Helfried
folder Do 17. Jan 2019, 17:34
Den Einphasen-Tarif musst du schon manuell beantragen, der Säule ist das ziemlich egal. Das ist leider bei fast allen Ladesäulen in Österreich so, dass man das zahlt, was als Maximum angegeben ist, und nicht das, was dem Auto genehm ist.

Ürigens bist du jetzt bald auch kein unerfahrenes Mädchen mehr, dass die Einheiten immer falsch herum sagt. ;)

Wenn die ganzen Gratisaktionen der anderen Firmen langsam auslaufen, kann sich übrigens der "mittlere" Smart Net-Tarif schon rentieren.
18 Cent für eine Kilowattstunde sind fallweise schon nett, wenn man beispielsweise über Nacht laden möchte oder wenn man wärmende Tiefgaragen nutzen möchte in arktischen Nächten auf Reisen.

Re: erfahrung smatrics

menu
Benutzeravatar
    i3lady
    Beiträge: 727
    Registriert: Mi 28. Nov 2018, 19:51
    Hat sich bedankt: 15 Mal
    Danke erhalten: 12 Mal
folder Do 17. Jan 2019, 17:43
das kann ich nicht ganz glauben. man kann auch per handy laden, falls man karte nicht dabei hat. dann zahle ich den 4 fachen preis? habe den direct net tarif.

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk
Bild

BMW i3 60Ah 2/2015
BMW i3s 94Ah 4/2019
PV 8,1kWp

Re: erfahrung smatrics

menu
Helfried
folder Do 17. Jan 2019, 17:45
i3lady hat geschrieben:dann zahle ich den 4 fachen preis? habe den direct net tarif.
Natürlich! Das Doppelte für Direct Net, und nochmals das Doppelte vom Doppelten, weil du keinen Einphasen-Tarif hast.
Und dann noch die Startgebühr als besonderen Dummenfang. :)

Ohne Smatrics empfehle ich viele EVN-Lader, die dedizierte und damit günstige 3,7kW-Ladepunkte haben. Die Wien-Energie haben diese nämlich nur ganz selten (meist nur sehr teure 11 kW und 22 kW, die moderne Autos nicht adäquat nutzen können).

Am geilsten ist freilich TIWAG: Nette Landschaft und 22 ct/kWh ohne Zeitstress, und das per Handy.

Re: erfahrung smatrics

menu
Benutzeravatar
    i3lady
    Beiträge: 727
    Registriert: Mi 28. Nov 2018, 19:51
    Hat sich bedankt: 15 Mal
    Danke erhalten: 12 Mal
folder Do 17. Jan 2019, 18:06
toll.
da mach ich 3,6kw tarif und stell mich mit tesla hin......

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk
Bild

BMW i3 60Ah 2/2015
BMW i3s 94Ah 4/2019
PV 8,1kWp

Re: erfahrung smatrics

menu
Stefan_BMWi3
    Beiträge: 107
    Registriert: Do 15. Nov 2018, 09:03
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Do 17. Jan 2019, 18:42
Helfried hat geschrieben:
i3lady hat geschrieben:dann zahle ich den 4 fachen preis? habe den direct net tarif.
Natürlich! Das Doppelte für Direct Net, und nochmals das Doppelte vom Doppelten, weil du keinen Einphasen-Tarif hast.
Und dann noch die Startgebühr als besonderen Dummenfang. :)

Ohne Smatrics empfehle ich viele EVN-Lader, die dedizierte und damit günstige 3,7kW-Ladepunkte haben. Die Wien-Energie haben diese nämlich nur ganz selten (meist nur sehr teure 11 kW und 22 kW, die moderne Autos nicht adäquat nutzen können).

Am geilsten ist freilich TIWAG: Nette Landschaft und 22 ct/kWh ohne Zeitstress, und das per Handy.
Betreffend EVN - heute in Böheimkirchen! CCS Lader funktioniert nicht - auch Servicehotline konte nichts machen!

Re: erfahrung smatrics

menu
Benutzeravatar
    ChrKoh
    Beiträge: 107
    Registriert: Di 21. Aug 2018, 22:45
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 12 Mal
folder Fr 18. Jan 2019, 03:17
Wer zu Smatrics laden fährt und sich hinterher aufregt, der ist wirklich selber schuld. Es sollte mittlerweile allbekannt sein, dass dort Wucherpreise abgerechnet werden und der Kunde abgezockt wird.
e-Golf am 22.11.2018 abgeholt 8-)

Re: erfahrung smatrics

menu
Benutzeravatar
    i3lady
    Beiträge: 727
    Registriert: Mi 28. Nov 2018, 19:51
    Hat sich bedankt: 15 Mal
    Danke erhalten: 12 Mal
folder Fr 18. Jan 2019, 12:20
nein, ist nicht bekannt. 15 cent bis 22kw, 4 cent bis 3,7kw. pro minute. ausser esl gibts nichts billigeres. aber das man mit direct net diesen preis nicht bekommt steht nirgends. bin jetzt auf single net umgestiegen

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk
Bild

BMW i3 60Ah 2/2015
BMW i3s 94Ah 4/2019
PV 8,1kWp

Re: erfahrung smatrics

menu
daveflori
    Beiträge: 50
    Registriert: Do 6. Dez 2018, 09:42
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Fr 18. Jan 2019, 14:32
Die 4 Cent/Min. für AC sind OK. Ich kritisiere beim Smatrics hauptsächlich die Kosten für DC Ladung. Da sind die aktuell angebenen 45 Cent/Min. (waren es nicht sogar 50 Cent/Min.?) einfach viel zu teuer. Ich hoffe, dass Smatrics auf KWh basierte Preise umsteigt.

Andere Frage: ich habe gerade in der EnBW App gesehen, dass dort Smatrics Ladesäulen angezeigt werden. Hat damit schon jemand erfolgreich geladen?

Re: erfahrung smatrics

menu
Benutzeravatar
    ChrKoh
    Beiträge: 107
    Registriert: Di 21. Aug 2018, 22:45
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 12 Mal
folder Mo 11. Feb 2019, 13:36
Nein, geht nicht.

Es sind übrigens 4 Cent bis 11 kW, wenn man schon klugscheisst.
Und 4 Cent /min bis 11 kW klingt ja schön und gut, nur zeige mir bitte 11 kW-Ladesäulen. Smatrics ist nicht dumm und hat fast alle mittlerweile auf 22 kW umgestellt, damit sie 15 Cent / min abkassieren können, egal wieviel dein Auto letztendlich zieht. Und nur "berechtigte, einphasige" e-Autos lässt Smatrics auch dann um 4 Cent / min laden, nur wie viele einphasig, ladende e-Autos kennst du?

Ich bleibe dabei, die Preise sind Wucher.
e-Golf am 22.11.2018 abgeholt 8-)
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag