Wie gehen Betreiber mit dem Eichrecht um?

Wie gehen Betreiber mit dem Eichrecht um?

menu
zoppotrump
    Beiträge: 1383
    Registriert: Sa 12. Aug 2017, 14:56
    Hat sich bedankt: 26 Mal
    Danke erhalten: 87 Mal
folder Mi 11. Jul 2018, 11:10
Hallo.

Angeregt durch diesen Artikel wollte ich mal fragen, wie die Betreiber von Ladesäulen und Stromabgabe dies in Deutschland lösen wollen?

https://www.wiwo.de/unternehmen/auto/el ... 41264.html

Welche Ansätze und konkrete Maßnahmen gibt es und wie bewertet ihr als Verbraucher das?

Mir geht das Abrechnen nach Zeit auf den Keks, da es IMHO eine Willkür darstellt.
Anzeige

Re: Wie gehen Betreiber mit dem Eichrecht um?

menu
Benutzeravatar
folder Mi 11. Jul 2018, 11:12
Darüber wurde schon diskutiert und soweit ich mich erinnere arbeiten die Säulen Hersteller zur Zeit alle mit Hochdruck daran die Säulen eichrechtskonform zu machen.

Re: Wie gehen Betreiber mit dem Eichrecht um?

menu
Benutzeravatar
    Tho
    Beiträge: 7276
    Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
    Wohnort: Drebach/Erzgebirge
    Danke erhalten: 18 Mal
    Website
folder Mi 11. Jul 2018, 11:15
Ich würde sagen aktuell herrscht bei den Betreibern Unsicherheit bezüglich Eichrecht.
Ich bin auch schon länger dran überhaupt erst einmal rauszufinden welche Hardware/Software jetzt eichrechtskonform ist und was mit dem Altbestand passieren soll. Im Zweifelsfall werden Betreiber auch Ladestationen abbauen.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: Wie gehen Betreiber mit dem Eichrecht um?

menu
zoppotrump
    Beiträge: 1383
    Registriert: Sa 12. Aug 2017, 14:56
    Hat sich bedankt: 26 Mal
    Danke erhalten: 87 Mal
folder Mi 11. Jul 2018, 11:25
Naja, bei uns wurden neulich neue 22kw AC Säulen aufgestellt, die haben nicht mal mehr ein Display.
Ich als Verbraucher kann also nicht sehen:
- Was es kostet (im roaming).
- Welche Energiemenge abgegeben wurde.
- Wie lange ich lud.

Eigentlich sehe ich gar nix mehr. :(
Das empfinde ich als einen riesen Rückschritt.

Re: Wie gehen Betreiber mit dem Eichrecht um?

menu
Benutzeravatar
folder Mi 11. Jul 2018, 11:27
Die meisten dürften versuchen, das Eichrecht zu umgehen, indem Pauschalpreise pro Ladeversuch verlangt werden.
Seit 27 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3).
Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Wie gehen Betreiber mit dem Eichrecht um?

menu
Benutzeravatar
folder Mi 11. Jul 2018, 11:28
zoppotrump hat geschrieben:Eigentlich sehe ich gar nix mehr. :(
Das empfinde ich als einen riesen Rückschritt.
Sehe ich genau so, zumal so eine Säule nicht nur eichrechtlich bedenklich ist sondern nicht einmal die Bedingungen der LSV zur spontanen Ladung erfüllt.

Re: Wie gehen Betreiber mit dem Eichrecht um?

menu
Benutzeravatar
    Tho
    Beiträge: 7276
    Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
    Wohnort: Drebach/Erzgebirge
    Danke erhalten: 18 Mal
    Website
folder Mi 11. Jul 2018, 11:30
Könnten sie schon, wenn man einen QR Code dranklebt und Freischaltung per Browser / App ermöglicht. ;)
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: Wie gehen Betreiber mit dem Eichrecht um?

menu
Benutzeravatar
folder Mi 11. Jul 2018, 11:31
Tho hat geschrieben:Könnten sie schon, wenn man einen QR Code dranklebt und Freischaltung per Browser / App ermöglicht. ;)
Nur wenn die Säule dafür ein WIFI Hotspot bereitstellt. Und App ist auch nicht LSV konform, es muß webbasiert sein.

Re: Wie gehen Betreiber mit dem Eichrecht um?

menu
Benutzeravatar
    Tho
    Beiträge: 7276
    Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
    Wohnort: Drebach/Erzgebirge
    Danke erhalten: 18 Mal
    Website
folder Mi 11. Jul 2018, 11:43
Der Wifi Hotspot ist jetzt auch Pflicht? :shock:
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: Wie gehen Betreiber mit dem Eichrecht um?

menu
Benutzeravatar
folder Mi 11. Jul 2018, 11:52
Tho hat geschrieben:Der Wifi Hotspot ist jetzt auch Pflicht? :shock:
Es muß ein kostenloser Zugang zur Bezahlwebseite zur Verfügung gestellt werden und da ist ein Wifi Hotspot die einzige praktikable Möglichkeit wenn man auf Web-basierte Bezahlung setzt. Das wurde hier in anderen Threads schon erörtert und in den Förderbedingungen wird deshalb auch die Wifi Hotspot-Funktion genannt.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag