Ladekarte der Maingau Energie

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Entlauber
  • Beiträge: 38
  • Registriert: Do 16. Jan 2020, 14:48
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
Tag zusammen,

was ist denn in der Google-Tabelle einzutragen bei den "neuen Tarifen"?

Bei mir siehts so aus:

Normalpreis
AC: 46,79 ct/kWh*
DC: 56,54 ct/kWh*
IONITY-Ladesäulen: 73,11 ct/kWh*

Energiekunden
AC: 27,29 ct/kWh*
DC: 37,04 ct/kWh*
IONITY-Ladesäulen: 73,11 ct/kWh*

Ich bin nach wie vor Energiekunde. Was hättet ihr gern in der Tabelle zum Vergleich, den Energiekundentarif oder den Normalpreis?
Anzeige

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
read
est58 hat geschrieben: Vorher schrieb jemand, bei EWE GO wäre Ionity dabei. Hab mir mal die APP Punktladung installiert. Hier werden an mir bekannten Ionity-Standorten gar keine Ionity angezeigt.
Da werde ich mir sicher keine kostenpflichtige Ladekarte bestellen, wenn schon die App das nicht hergibt.
Ich sehe welche, z.B. Dresdner Tor Nord und Süd und Altenburger Land Süd. Also offenbar nur Datenbank schlecht gepflegt, aber drin sind sie. Auch in der Web Ansicht sind sie zu sehen, dort sogar Altenburger Land Nord. Bestätigt meine Annahme mit der Datenbank nochmals.
Zuletzt geändert von PowerTower am Do 20. Aug 2020, 09:40, insgesamt 2-mal geändert.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || ab 04/2021: unterwegs im Renault Twingo Electric Vibes

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
  • beric
  • Beiträge: 70
  • Registriert: So 27. Nov 2016, 20:30
  • Wohnort: Monaco di Bavaria
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
read
Fossilbär hat geschrieben: Ich weiß gar nicht, ob Ihr es schon mitbekommen habt, aber Maingau hat die Preise erhöht. Bild
Waaaas?! Echt?! :o :lol:

Wir haben auch die Preise von der Maingau Webseite bekommen - nix individuelles.
Hyundai IONIQ Electric Style, polar white - 30000+km and counting!

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
read
Jschirmchen hat geschrieben: Ich kann das kaum glauben, dass man Strom nicht billiger anbieten kann.
Das Problem ist, dass der Einkaufspreis für den Strom auch für die Ladesäulenbetreiber unverhältnismäßig hoch ist, und dass die technische Entwicklung ständige Neuinvestitionen in die Ladeinfrastruktur erfordert. Viele der EnBW-50-kW-Triplelader standen z.B,. gerade mal 2 Jahre, bevor sie durch Alpitronic Hypercharger ersetzt wurden. Eine Tankstelle steht aber einige Jahre da, und der Betreiber verdient an den Nebenverkäufen letztendlich viel mehr, als am Benzinverkauf.
Nachdem die Fördergelder aufgebraucht sind, greifen die Ladesäulenbetreiber jetzt zu, und die Roaming-Anbieter geben das nach und nach an die Kunden weiter. Das ist so weit verständlich. Was mich letztendlich wirklich nervt, sind die intransparenten Individualpreise, und natürlich das Thema IONITY, die letztendlich eine marktbeherrschende Stellung ausnutzen, denn sie sind die einzigen, die außer Tesla ein zuverlässiges und ausreichend dichtes Ladenetz betreiben.
Was ich auch noch denke, ist, dass gerade IONITY hier ausloten will, wieviel die Leute bereit sind, zu zahlen. Daher könnte ich mir vorstellen, dass die Preise bei IONITY bald wieder etwas runtergehen. Ob Maingau das dann auch an die Kunden weitergibt, bezweifle ich allerdings nach den neuesten Erfahrungen.
BMW i3 94Ah 10/2016 - 11/2019.
Tesla Model 3 LR AWD seit 03/2019.
Renault ZOE Q210 seit 11/2020.
Energiewende jetzt!

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
read
Was die Leute ständig Autobahnfahren, dass da ein Diesel relevant billiger wird. Das sind wahrscheinlich die gleichen, die an einem Tag 1.000km fahren müssen.

Ich habe nicht erst seit gestern den Eindruck, dass extrem viele ihr eigenes Fahrprofil nicht kennen.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020

Re: Ladekarte der Maingau Energie

geko
  • Beiträge: 2563
  • Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
  • Wohnort: München
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
Jschirmchen hat geschrieben: Ich kann das kaum glauben, dass man Strom nicht billiger anbieten kann.
Strom schon, aber Maingau kauft keinen Strom ein, sondern Zugang zu Ladestationen. Hier ein Artikel aus November 2019 dazu.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

hank-arus
  • Beiträge: 170
  • Registriert: Di 22. Okt 2019, 15:40
  • Wohnort: Eggenstein-Leopoldshafen
  • Hat sich bedankt: 129 Mal
  • Danke erhalten: 121 Mal
read
SüdSchwabe hat geschrieben: Was die Leute ständig Autobahnfahren, dass da ein Diesel relevant billiger wird. Das sind wahrscheinlich die gleichen, die an einem Tag 1.000km fahren müssen.

Ich habe nicht erst seit gestern den Eindruck, dass extrem viele ihr eigenes Fahrprofil nicht kennen.

SüdSchwabe.
Wenn ich eins in e-Auto Diskussionen gelernt habe, dann das der durchschnittliche Deutsche täglich 1000km am Stück mit Anhänger fährt. :-D
---
Peugeot e208 seit 11.08.2020 / eGolf seit 12.01.2021

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
read
PowerTower hat geschrieben:
est58 hat geschrieben: Vorher schrieb jemand, bei EWE GO wäre Ionity dabei. Hab mir mal die APP Punktladung installiert. Hier werden an mir bekannten Ionity-Standorten gar keine Ionity angezeigt.
Da werde ich mir sicher keine kostenpflichtige Ladekarte bestellen, wenn schon die App das nicht hergibt.
Ich sehe welche, z.B. Dresdner Tor Nord und Süd und Altenburger Land Süd. Also offenbar nur Datenbank schlecht gepflegt, aber drin sind sie. Auch in der Web Ansicht sind sie zu sehen, dort sogar Altenburger Land Nord. Bestätigt meine Annahme mit der Datenbank nochmals.
Ich habe die App schon seit einer ganzen Weile (noch von Waydo - das waren doch die gleichen?). Gestern wollte ich auch nach Ionity schauen und habe gleich aus Versehen eine Ladung gestartet, nachdem ich den Ladepunkt ausgewählt hatte (hatte eigentlich noch eine Abfrage "Ladevorgang starten" erwartet). Geht also. Aber wenn das jetzt alle nutzen, wird es nicht lange dauern, bis Ionity herausfliegt oder einen separaten Preis bekommt.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Ladekarte der Maingau Energie

marcometer
  • Beiträge: 919
  • Registriert: Di 9. Okt 2018, 01:03
  • Hat sich bedankt: 235 Mal
  • Danke erhalten: 311 Mal
read
SüdSchwabe hat geschrieben: Was die Leute ständig Autobahnfahren, dass da ein Diesel relevant billiger wird. Das sind wahrscheinlich die gleichen, die an einem Tag 1.000km fahren müssen.

Ich habe nicht erst seit gestern den Eindruck, dass extrem viele ihr eigenes Fahrprofil nicht kennen.

SüdSchwabe.
Oder du meinst einfach nur das Fahrprofil aller zu kennen?

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Tante Ju
  • Beiträge: 55
  • Registriert: Mo 22. Apr 2019, 12:43
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
SüdSchwabe hat geschrieben: Was die Leute ständig Autobahnfahren, dass da ein Diesel relevant billiger wird.
Sorry, aber den Satz habe ich auch nach mehrmaligem Lesen immer noch nicht verstanden...
Ioniq 28 Style 05/2019
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag