Ladekarte der Maingau Energie

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Odanez
  • Beiträge: 4913
  • Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14
  • Hat sich bedankt: 168 Mal
  • Danke erhalten: 656 Mal
read
Basti_ hat geschrieben: Wie kommst du darauf? Hast du irgendwelche Hinweise?
Hallo, sorry dieser Post von mir wurde wohl von einem Moderator hierher verschoben. Er stand ursprünglich hier: viewtopic.php?f=103&t=54617&p=1184699&h ... g#p1184699 und war eigentlich eine Antwort auf Helfried, der folgendes schrieb:
Dir fällt schon auf, dass jeden Tag eine dieser alternativen Möglichkeiten günstiger zu laden wegfällt?
War also eigentlich eine rhetorische Frage um gegen seine Aussage zu stehen.
2017-2020: 2013 Nissan Leaf Acenta 24kWh
Ab 2021: Kia e-Niro Spirit 64kWh
Anzeige

Re: Ladekarte der Maingau Energie

rockfred
  • Beiträge: 381
  • Registriert: Fr 22. Jun 2018, 20:44
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 87 Mal
read
Ich glaube nicht, dass Maingau den Tarif erhöht. Eher fliegt IONITY aus dem Roaming von Maingau raus.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Max2495
  • Beiträge: 251
  • Registriert: Sa 21. Sep 2019, 17:18
  • Hat sich bedankt: 143 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
...und das wäre imho auch gut so...😉

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Spiekie
  • Beiträge: 243
  • Registriert: Di 5. Mär 2019, 23:00
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 79 Mal
read
Es sei denn Maingau nutzt nun den bösen Ionity-Riesen um die eigenen Preise generell etwas anzuheben und hofft das der shitstorm Maingau nicht zu hart treffen wird. Sagen wir erhöhen auf 50c/KwH AC und 70C/KwH DC :lol: *nur zu Erheiterung er Gemüter in diesen düsteren Tagen*
Wer Fehler in meinen Kommentaren findet, darf diese gerne behalten. Ich habe genug davon.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
read
Also was ich vermute, ist, dass die 79c der B2B Preis auch sein dürfte für Maingau...

Dh wenn Maingau IONITY weiter nutzt, kostet es die mindestens das... und daher denke ich auch: entweder es wird ausnahmsweise „abgekoppelt“ vom Tarif oder es fliegt raus!

Hoffe für Maingau Kunden aber weiterhin auf ein akzeptables Paket!
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Ladekarte der Maingau Energie

yxrondo
  • Beiträge: 796
  • Registriert: Do 4. Mai 2017, 17:15
  • Wohnort: Schönwalde-Glien
  • Hat sich bedankt: 36 Mal
  • Danke erhalten: 150 Mal
read
Man kann sich aber auch Probleme herbei reden!
Ioniq Premium schwarz, seit dem 30.05.18 abgasfrei unterwegs, und ab 30.11.20 zusätzlich mit e-niro Vision 64kw

Re: Ladekarte der Maingau Energie

p.hase
read
mein hausstromanbieter belässt die günstigen preise bzw. hat sie gesenkt. egal was wer macht, zuhause wird geladen. entscheidend ist doch das balkonkraftwerk.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

UliK-51
  • Beiträge: 1460
  • Registriert: Mo 25. Sep 2017, 11:19
  • Hat sich bedankt: 423 Mal
  • Danke erhalten: 225 Mal
read
p.hase hat geschrieben: egal was wer macht, zuhause wird geladen.
Richtig. Ich habe mir jetzt ein 700 km langes Ladekabel gekauft. Ich hoffe, das reicht auch für die Urlaubsfahrt.
Ioniq28
Der Mensch. Die Krone der Schöpfung, des Denkens nicht fähig, zum handeln geboren.

Re: Ladekarte der Maingau Energie

Max2495
  • Beiträge: 251
  • Registriert: Sa 21. Sep 2019, 17:18
  • Hat sich bedankt: 143 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
...damit hast du alle Reichweitenprobleme praktikabel gelöst...😂 musst nur aufpassen, dass du auf der Rückfahrt nicht permanent über das Kabel fährst😉

Gruß

PS: Sind 29 Cent an der öffentlichen Säule günstig (ich würde sagen „ja“)? Ich bin gerade für den Berliner Raum und Umland am Suchen nach einer günstigsten Variante für den Notfall ...

Re: Ladekarte der Maingau Energie

USER_AVATAR
read
UliK-51 hat geschrieben:
p.hase hat geschrieben: egal was wer macht, zuhause wird geladen.
Richtig. Ich habe mir jetzt ein 700 km langes Ladekabel gekauft. Ich hoffe, das reicht auch für die Urlaubsfahrt.
Wenn du 365 Tage im Jahr Urlaub leisten kannst, dann wird es nicht an 79ct an Ionity scheitern.

Rechnet doch mal euren Jahresbedarf an kWh um und stellt dem gegenüber wieviel davon auf Ionity entfallen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag