Ab 1. Januar verlangt EWR an den meisten Ladestationen für E

Ab 1. Januar verlangt EWR an den meisten Ladestationen für E

menu
emobicon

folder Do 28. Dez 2017, 13:38

Ab 1. Januar wird der Strom an den meisten Ladesäulen des EWR nicht mehr kostenfrei abgegeben. Stattdessen bietet der Energieversorger seinen Kunden einen „grünen Kombitarif“ für den Bezug von Strom sowohl Zuhause als eben auch unterwegs. EWR kündigt zudem an, die Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge in ihrem Verbreitungsgebiet weiter auszubauen.

Neue Ladesäulen bleiben drei Monate kostenfrei.

http://www.wormser-zeitung.de/lokales/w ... 416473.htm
Anzeige

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag