Anbieter Österreich:SMATRICS

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • DeJay58
  • Beiträge: 4636
  • Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
  • Wohnort: Voitsberg/Steiermark
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Und die gehen dann auch in der Nacht und am Wochenende?
Für 40km Strom geschenkt hier ohne Verpflichtung, einfach nur kostenlos registrieren! (&Charge): https://and-charge.com/#/invite-friends?code=BEUKQH
Anzeige

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4424
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Hallo Smatrics

Alles mitgelesen ?
landwirt29 hat geschrieben: Das heißt: wenn man Rewe/Merkur darauf aufmerksam macht, sollte es ja eigentlich möglich sein, dass in der Filiale eine Smatrics zum Ausleihen bereit liegt - meinetwegen auch nur für "Friends of Merkur" lg Marijan
Diese Geschichte hab ich mit Geschäftsführern von betroffenen MERKUR Märkten durchgesprochen , nein nein dieser Aufwand ist nicht Zielführend das gibt nur Verdruss mal ist die Karte verlegt mal ist sie Futsch ( Sabrali = vergessen zurückzugeben ) :(

So ein Model hab ich zwei mal mit einem anderen Anbieter probiert die Ladekarte bei der nächsten Ladeweile zu hinterlegen, nach einem Jahr und vielen Negativen Episoden wieder aufgegeben .

Bei Merkur als Kunde mit der "Friends of Merkur" ( Merkur Kundenkarte ) die Ladesäule freischalten ( kommt eh keiner ) ist bestens für alle :o

lg.
21050
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • eW4tler
  • Beiträge: 778
  • Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:33
  • Wohnort: Krems an der Donau (NÖ)
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Oder noch einfacher....als Friends oft Merkur kann man eine SMATRIS Ladekarte (Merkur Edition) anfordern. Die ist dann ohne Grundgebühr und funktioniert nur bei den Merkur Ladestationen.

Merkur hat die Kundendaten und kann daraus Marketing Strategien ableiten und SMATRICS kann den Merkur-Ladern ein Upgrade (für alle Ladestationen) anbieten.

WinWinWin - Situation? ;)
(Smatrics-Merkur-Kunde)

ZOE Life in AzurBlau + 3D Sound + ZE@Interactive
Ladestrategie: an öffentlichen Ladesäulen mit Typ2 und zur Not, mit 22kW-NRGkick überall sonst!

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4424
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
eW4tler hat geschrieben: WinWinWin - Situation? ;) (Smatrics-Merkur-Kunde)

:old: :applaus:

Smatrics was sagst dazu :?:

lg.
21075
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

landwirt29
  • Beiträge: 349
  • Registriert: Fr 20. Feb 2015, 10:45
read
Hinundher hat geschrieben:
Diese Geschichte hab ich mit Geschäftsführern von betroffenen MERKUR Märkten durchgesprochen , nein nein dieser Aufwand ist nicht Zielführend das gibt nur Verdruss mal ist die Karte verlegt mal ist sie Futsch ( Sabrali = vergessen zurückzugeben ) :(

Bei Merkur als Kunde mit der "Friends of Merkur" ( Merkur Kundenkarte ) die Ladesäule freischalten ( kommt eh keiner ) ist bestens für alle :o

lg.
21050
wenn du schon mit "Windischen" Ausdrücken um dich wirfst: ich würde sagen, es heißt sabrati bzw. zabrati und würde in der Übersetzung eher gestohlen heißen.

Die Idee mit Ladekarte hinterlegen ist mir eher deshalb gekommen, da ElectrodriveTirol das so z. B in Innsbruck (Sparkassenplatz und DEZ) handhabt. Wenn aber die Erfahrung schon was anderes zeigt, ist es eh nicht interessant.

Freischalten mit der normalen "Friends of Merkur"-Karte könnte schwierig werden, da die meines Wissens keine RFID ist.

SMATRICS (Merkur Edition) wäre auf jeden Fall interessant. Die Frage ist nur, ob das technisch ohne viel Aufwand machbar ist für die relativ wenigen Elektroauto Fahrer.
Da vielleicht doch eher über das Friends of Merkur-Programm die Smartrics Net light gleich um 5-10 Euro monatlich (statt 19,90). Ob es genügend massentauglich ist um ins Programm aufgenommen zu werden?...
Carsharing Rulez - auch elektrisch

Family of Power - e-Carsharing
Hyundai Ioniq im Carsharing :-)

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4424
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Du hast ja schon viele Möglichkeiten aufgezählt , jetzt ist wider Smatrics/ Merkur dran daraus eine Kärnten Lösung zu machen ;)

Lg.
21328
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

landwirt29
  • Beiträge: 349
  • Registriert: Fr 20. Feb 2015, 10:45
read
Hinundher hat geschrieben:Du hast ja schon viele Möglichkeiten aufgezählt , jetzt ist wider Smatrics/ Merkur dran daraus eine Kärnten Lösung zu machen ;)

Lg.
21328
Ich lese zwar viel und interessiere mich für das Thema.
Trotzdem denke ich, dass ich nur Vorschläge machen kann und ein wirtschaftlich denkendes Unternehmen das dann so umsetzen muss, dass am Ende auch ein bisserl Umsatz/Gewinn raus schaut.
Carsharing Rulez - auch elektrisch

Family of Power - e-Carsharing
Hyundai Ioniq im Carsharing :-)

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

fred36
  • Beiträge: 333
  • Registriert: So 2. Mär 2014, 17:38
  • Wohnort: Schwanenstadt, Oberösterreich
read
@SMATRICS:

Bitte um näher Infos zu dem geplanten Ausbau in 2015. Es steht ja die Zahl "40 in 2015" im Raum.

Natürlich ist mir klar, dass noch nicht alles in Stein gemeisselt sein kann, aber eine grobe Planung wird es sicherlich geben.
Es müssen ja nicht alle geheimen Details drin stehen.

Wichtig wäre für uns:
Anzahl Stationen pro Bundesland: z.B. Tirol: 4, Oberösterreich: 3
Laderart: zB 2 x Tripellader
Grober Zeitpunkt der Inbetriebnahme: zB 1. Halbjahr oder 2. Halbjahr

Das würde schon einiges bringen, zB nur für Urlaubsfahrten nach / durch / in Österreich.

Dann noch gleich ein festgestelltes Problem:Schnellader Mondsee: Touch Screen an ABB Säule reagierte nicht bzw nur mit starkem Druck. Festgestellt gestern Dienstag. Laden ging zwar, ein anderer hätte aber vermutlich bereits aufgegeben gehabt...

Vielen Dank.
Seit 02/2019: Tesla Model 3 LongRange, Dual Motor :-)
Seit 03/2014: BMW i3 BEV 60AH. Software <i-step>I001-19-03-552</i-step>

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

fred36
  • Beiträge: 333
  • Registriert: So 2. Mär 2014, 17:38
  • Wohnort: Schwanenstadt, Oberösterreich
read
@Smatrics

es hat wirklich viel überrascht, dass Smatrics sich bei diesem Forum umhört und sogar kommuniziert.

Leider war es das scheinbar schon wieder. Keine Reaktion mehr seit langem....
Haben die Kritiker mal wieder recht behalten :( :(
Seit 02/2019: Tesla Model 3 LongRange, Dual Motor :-)
Seit 03/2014: BMW i3 BEV 60AH. Software <i-step>I001-19-03-552</i-step>

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
read
fred36 hat geschrieben:@SMATRICS:

Bitte um näher Infos zu dem geplanten Ausbau in 2015. Es steht ja die Zahl "40 in 2015" im Raum.

Natürlich ist mir klar, dass noch nicht alles in Stein gemeisselt sein kann, aber eine grobe Planung wird es sicherlich geben.
Es müssen ja nicht alle geheimen Details drin stehen.

Wichtig wäre für uns:
Anzahl Stationen pro Bundesland: z.B. Tirol: 4, Oberösterreich: 3
Laderart: zB 2 x Tripellader
Grober Zeitpunkt der Inbetriebnahme: zB 1. Halbjahr oder 2. Halbjahr

Das würde schon einiges bringen, zB nur für Urlaubsfahrten nach / durch / in Österreich.

Dann noch gleich ein festgestelltes Problem:Schnellader Mondsee: Touch Screen an ABB Säule reagierte nicht bzw nur mit starkem Druck. Festgestellt gestern Dienstag. Laden ging zwar, ein anderer hätte aber vermutlich bereits aufgegeben gehabt...

Vielen Dank.
Hier neueste Info zu den Ausbauplänen von SMATRICS:

- Bis zu 60 Hochleistungsstationen in Österreich (DC, 50kW, Multistandard)
- Entlang der Korridore und in Ballungszentren
- Wien weitere 3 Stationen
- NÖ rund 15-20 Stationen
- Steiermark, Kärnten, Salzburg bis zu 8 Stationen
- Burgenland, Tirol, Vorarlberg 2-4

Schönes Wochenende und gute Fahrt wünscht das
Team von SMATRICS
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag