Anbieter Österreich:SMATRICS

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
read
Helfried hat geschrieben:Für mich multipliziert sich der Spaß des (laaangsamen) Ladens mit dem Genuss von morgendlichen Kaffeehäusern. In Wien muss man ja sogar laden, wenn man ins Kaffeehaus will, sonst gibt es ein Ticket von der Politeuse.
Die aktuelle Strategie von Smatrics mit dem Abriss der Volkslader gefällt mir so gar nicht.
Man darf auch nicht vergessen, dass das ständige Schnellladen der Batterie gar nicht gut tut. Wir benutzen die Supercharger und den CHAdeMO Adapter überhaupt nur bei entsprechend seltener Gelegenheit, ansonst wird immer nur mit 11 kW AC geladen.
Anzeige

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4424
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Helfried hat geschrieben: Für mich multipliziert sich der Spaß des (laaangsamen) Ladens mit dem Genuss von morgendlichen Kaffeehäusern.
Zustimmung :thumb:

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
read
Helfried hat geschrieben:
Twizyflu hat geschrieben: Ich bin zu 90% nie an einem AC Lader.
Für mich multipliziert sich der Spaß des (laaangsamen) Ladens mit dem Genuss von morgendlichen Kaffeehäusern.
In Wien muss man ja sogar laden, wenn man ins Kaffeehaus will, sonst gibt es ein Ticket von der Politeuse.
Die aktuelle Strategie von Smatrics mit dem Abriss der Volkslader gefällt mir so gar nicht.
Dagegen habe ich auch nix - das Entschleunigen ist ja wohl fein...
Aber Fakt ist: Mit 2-3 Autos am Tag am Supportlader kann man leider keine Gewinne machen.
Die sind aber notwendig. Schnell abfertigen ist daher notwendig.
Zumindest für so Lösungen wie Smatrics.

In Wien ist es sicher nicht einfach, aber umso wichtiger wären zB. Lösungen wie in Norwegen, wo auf dem Bürgersteig bzw. daneben eine Säule steht. Dann kann man auch evtl in der Nähe des Kaffeehauses direkt beim Parken laden.

Ich weiß eh, dass es nicht einfach ist. Kenne Wien ja gut - hab 3 Jahre dort gelebt / gearbeitet.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4424
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Entschleunigen und dabei bei Smatrics laden , diese Kombination passt nicht zusammen niemals mit dem Drilling dehalb nutzen wir seit Saalfelden keinen Smatrics Lader mehr :?

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Helfried
read
Hinundher hat geschrieben:Entschleunigen und dabei bei Smatrics laden , diese Kombination passt nicht zusammen niemals
Wieso das denn? Mir taugt Smatrics super mit den preiswerten 22-kW-Ladern. Zumal Energie Steiermark mit Ende Mai den (kostenlosen) Geist aufgibt.

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
read
Ja dann halt mit maingau die E-Stmk Lader nutzen
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Zoelibat
  • Beiträge: 3858
  • Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
  • Wohnort: Zoe (Rückbank)
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Helfried hat geschrieben:Mir taugt Smatrics super mit den preiswerten 22-kW-Ladern.
Preiswerte 22kW-Lader :lol: Der Witz des Tages.

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4424
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Zoelibat hat geschrieben: Preiswerte 22kW-Lader :lol: Der Witz des Tages.
Zustimmung + 1 ...

Solange ich eine "günstige" Alternative finde kann die Ladeweile ruhig exklusiver sein :mrgreen:
20180521_164021.jpg
Gruss vom Klopeinersee € 2 ,- Parkgebühr / Tag Laden Plug and Play :mrgreen:
20180521_160633.jpg
Wir hatten Glück erwas später kam noch ein Tesla und ein Drilling auf Ladebesuch
20180521_173324.jpg
alles gut !
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
read
Solange ich mit maingau um 1,50 eur den IONIQ mit CCS in 30 min voll laden kann (200-230 km Reichweite) ist alles andere teuer :mrgreen:
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

christech
  • Beiträge: 8
  • Registriert: Mi 28. Jun 2017, 18:53
read
Nur dass man mit der Maingau Karte oder app keine Smatrics Säule freischalten kann...
Gruss Christian

e-Golf (190) Probefahrer im Aug/Sep17, e-Golf Facelift (300) seit April 2018
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag