Anbieter Österreich:SMATRICS

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

landwirt29
  • Beiträge: 349
  • Registriert: Fr 20. Feb 2015, 10:45
read
Hinundher hat geschrieben:Klagenfurt IKEA ist bei Smatrics noch nicht Online den Eintrag mach ich wenn sie Funktioniert , für die IAM Ladestation in der TG von IKEA sind 2 Ladekarten bei der Info hinterlegt ( meine Initiative ) vielleicht schaffen wir das auch für die Smatrics ;) ist ja für das Haus eine sichere Kundenbindung in diesen Fall lauft der Kunde durch das Möbelhaus/Restaurant und kauft ev. etwas .

lg.
Wie ist das allgemein mit Smatrics und Ladekarten hinterlegen (z. B. im Einkaufszentrum)? Machen die das oder eher nicht? Gibt es evtl. ein Business-Konzept: z. B. das Einkaufszentrum hat 1-2 Ladekarten, die sie an Kunden abgeben?
Kann man doch sicher irgendwie steuersparend als Werbeausgabe ins Budget des EKZ-Managements übernehmen...

Bei OMV-Tankstellen könnte ich mir das z. B. so vorstellen, dass ich bei der Rückgabe der Karte meine Snack, Kaffee bezahle. Je nach Philosophie wird dann der Strom verrechnet oder ist gratis -> ohne die Ladestation hätte ich wahrscheinlich gar nicht angehalten und etwas konsumiert.
Carsharing Rulez - auch elektrisch

Family of Power - e-Carsharing
Hyundai Ioniq im Carsharing :-)
Anzeige

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
read
Eigentlich ist das nicht zulässig, da die Smatricskarten für 1 Fahrzeug laut Vertrag gelten.

Viel gescheiter wären aufladbare Wertkarten etc.

Beim Einkauf gibt es Bonusmeilen für das E-Auto.
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

landwirt29
  • Beiträge: 349
  • Registriert: Fr 20. Feb 2015, 10:45
read
redvienna hat geschrieben:Eigentlich ist das nicht zulässig, da die Smatricskarten für 1 Fahrzeug laut Vertrag gelten.

Viel gescheiter wären aufladbare Wertkarten etc.

Beim Einkauf gibt es Bonusmeilen für das E-Auto.
Schon klar, dass nach aktuellen AGBs das nicht so einfach möglich ist. Ich meinte ja eher, in Rücksprache mit Smatrics.
Die meisten E-Auto-Fahrer werden sowieso eigene Karten haben. Und wenn ich jetzt von den 10.000 km fair-use und großteils Nicht-Tesla-Ladern ausgehe, sind das mindestens knapp 65 komplette Ladevorgänge (von ganz leer auf ganz voll). Das wird aber meistens eh nicht der Fall sein.

Wir können gespannt sein, wie das Pay-per-Charge von Smatrics und Co. in Zukunft aussieht.
Damit ist das Thema Ladekarte ausleihen für die meisten eh gegessen.

Bonusmeilen (oder bei uns besser Kilometer) bei Einkauf klingt auf jeden Fall nach einer vielversprechenden Idee. Bei Bezahlung werden je nach Einkaufswert ein paar kWh auf die Ladekarte/die Kundenkarte verbucht. Nur werden wohl alle, die kein Elektroauto fahren, relativ schnell aufschreihen, dass sie diese Bonusmeilen auch für ihr Fahrzeug haben wollen.
Carsharing Rulez - auch elektrisch

Family of Power - e-Carsharing
Hyundai Ioniq im Carsharing :-)

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
read
Ja Prepaid oder eben über Parkticket...
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4424
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Hier würde noch ein Schnellader passen für die Route gen Süden vor dem Seebergsattel / Bad Eisenkappel/Vellach
20150311_093910 - Kopie.jpg
in Kärnten
es wurde schon im Frühjahr die Trafostation für einen Schnellader errichtet keiner weis , wer/wann diesen SL aufbaut :(

lg.
Zuletzt geändert von Hinundher am Mo 14. Dez 2015, 19:58, insgesamt 1-mal geändert.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
read
Smatrics antwortet hier leider nicht mehr.

56 Standorte ist schon super. (52 aktiv, 3x ohne Strom, 1x noch Baustelle)

Vielleicht werden es ja noch die 60 bis Ende 2015.

Liezen wäre noch wichtig aber soll ja (verspätet) kommen.
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4424
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
redvienna hat geschrieben:Smatrics antwortet hier leider nicht mehr.
Keine sorge die Lesen hier mit :old: sind halt nicht so redselig wie wir 8-)

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
read
Spittal wichtiger als Bad eisenkappel
Dort ist doch wenig los aber als transitroute sicher gut
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

Marcel_S
read
landwirt29 hat geschrieben: Wir können gespannt sein, wie das Pay-per-Charge von Smatrics und Co. in Zukunft aussieht.
Ist ja nur eine Frage der Zeit, wann die EU Ladestations-Richtline in österr. Recht umgesetzt wird und "barrierefreies, nichtdiskriminierendes Laden" ermöglicht werden muss.

Es ist dann vollkommen egal, ob der Schnelllader von energie steiermark, der kelag oder eben smatrics betrieben wird.

Re: Anbieter Österreich:SMATRICS

USER_AVATAR
read
Und dann einigt man sich auf einen Roaming Tarif, das einem trotz Sitzheizung kalt schaudern lässt ;)
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag