Incharge Ladekarte (ehemals Vattenfall-Ladekarte)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Incharge Ladekarte (ehemals Vattenfall-Ladekarte)

USER_AVATAR
read
Die "Verhandlungen" mit ENBW und ComfortCharge dauern nun schon seit mindestens April. Wird das noch was?
Hyundai Ioniq 5 Project 45
Audi A3 Sportback TFSI e
Anzeige

Re: Incharge Ladekarte (ehemals Vattenfall-Ladekarte)

Philipp93
  • Beiträge: 114
  • Registriert: Fr 8. Jan 2021, 14:59
  • Hat sich bedankt: 85 Mal
  • Danke erhalten: 39 Mal
read
Seit heute sind „TOTAL“ zu 0,59€ und „Energie Südbayern“ zu 0,39€ pro kWh dabei.
Immerhin scheint sich was zu tun.
seit 06/21 Mini Cooper SE

Re: Incharge Ladekarte (ehemals Vattenfall-Ladekarte)

hliebold
  • Beiträge: 112
  • Registriert: Di 26. Mai 2020, 17:08
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 64 Mal
read
Verhandlungen mit Comfortcharge? Bitte nicht, die 9,59€ flat sind doch super!
IMG_20210809_214744.jpg

Re: Incharge Ladekarte (ehemals Vattenfall-Ladekarte)

USER_AVATAR
read
Ich habe heute bei einem 0,29/min Lader (Stadtwerke) geladen, in der Ladeübersicht in der App kommt aber die 9,59€ Pauschale (Operator chargecloud). Support sagt ich soll bis zur Rechnungsstellung warten. Hatte schon mal jemand so einen Fall?

Die andere von mir gemeldete EnBW Ladesäule, die meine Karte nicht akzeptierte ist nun aus der Karte in App verschwunden.
Hyundai Ioniq 5 Project 45
Audi A3 Sportback TFSI e

Re: Incharge Ladekarte (ehemals Vattenfall-Ladekarte)

USER_AVATAR
read
Moin Moin,

kann mir jemand sagen in welchen Abständen die Abrechnung gemacht wird? Ich nutze die Karte ja nicht sehr oft, hab aber noch nie eine Abrechnung bekommen. Mein ältester Ladevorgang ist von Anfang März.
Smart ED3 3,7kW-Lader >69000km - Erstzulassung 22.09.2014 | Peugeot 308SW 150PS Diesel >77000km - Erstzulassung 22.09.2014
beide Fahrzeuge gebraucht gekauft :-)
Und ganz neu im Fuhrpark: Fiat 500e Action ohne Radio

Re: Incharge Ladekarte (ehemals Vattenfall-Ladekarte)

Grasfaser
  • Beiträge: 159
  • Registriert: So 28. Jul 2019, 16:11
  • Hat sich bedankt: 147 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
Ich habe schon eine bekommen Ende Juli. Karte wird seit Anfang Juli genutzt.

Re: Incharge Ladekarte (ehemals Vattenfall-Ladekarte)

unblack
  • Beiträge: 149
  • Registriert: So 5. Jul 2020, 14:58
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 76 Mal
read
Rechnung kommt monatlich, aber ich habe auch diverse Ladungen aus April/Mai (E.On und Has-to-be), die bisher nicht abgerechnet wurden.

Re: Incharge Ladekarte (ehemals Vattenfall-Ladekarte)

0cool1
  • Beiträge: 2003
  • Registriert: So 31. Jul 2016, 09:04
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 346 Mal
read
Nutzt hier jemand die Karte bei has.to.be Säulen die nicht in der App sind? Sollte doch eigentlich freischaltbar sein, oder?
Ich komme erst nächsten Monat dazu das mal zu testen.
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)
Seit 10/2019 Hyundai Kona 64 kWh

Re: Incharge Ladekarte (ehemals Vattenfall-Ladekarte)

USER_AVATAR
read
Muss das auch Mal an den Vattenfall Säulen in Berlin probieren, vielleicht weiß aber einer ob das geht?
Vom prius, Chevy Volt, Golf gte zu Tesla. Und nun Polestar und mg4.

Re: Incharge Ladekarte (ehemals Vattenfall-Ladekarte)

Misterdublex
  • Beiträge: 6235
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 427 Mal
  • Danke erhalten: 1194 Mal
read
Ich nutze meine InCharge Ladekarte von 2015 seit jeher, ohne auch nur eine einzige Rechnung bekommen zu haben.
VW E-Golf300 als Zweitfahrzeug, mit AHK (Heckträger) von Bosstow nachgerüstet
VW e-Up Aktiv als Erstfahrzeug

Bonnet Referral Code REG7VG
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Betreiber, Roaming und Abrechnung“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag