Nutzt ihr die TESLA Supercharger?

Re: Nutzt ihr die TESLA Supercharger?

KarrE
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Mi 8. Jun 2022, 14:07
read
Als neuer Nutzer und Tesla Fahrer kann ich direkt sagen, das ich aktuell einen Bogen um die SuC's mache. Vor allem weil A. Meistens relativ voll damit verringerte Ladeleistung und B. die Standorte sind zwar grundsätzlich gut gewählt, aber auf der anderen Seite auch öfters mehr in der Pampa. Ich habe bisher zweimal bei EnBW geladen und diese waren direkt an Supermärkte und Einkaufszentren welche für mich auf der Durchreise interessanter sind als die übliche Fast Food Buden.
Anzeige

Re: Nutzt ihr die TESLA Supercharger?

USER_AVATAR
read
Natürlich nutze ich Tesla Supercharger. Schließlich muss ich da nichts zahlen..... ;)
Twizy von 05/2013 bis 06/22, seit 06/22 Smart ED Cabrio von 2013, Tesla Model S ab 10/2014, PV mit 4,8, 8 und 10kWp

Re: Nutzt ihr die TESLA Supercharger?

lucas7793
  • Beiträge: 1665
  • Registriert: Mi 31. Aug 2016, 17:45
  • Wohnort: Perchtoldsdorf, Österreich
  • Hat sich bedankt: 235 Mal
  • Danke erhalten: 857 Mal
  • Website
read
Habe jetzt in meinem Urlaub insgesamt 11 mal an Supercharger in Norwegen geladen, vor allem die im Norden (Finnmark) waren deutlich günstiger als die von Ishavsveien (Tesla 3,10 - 3,45 NOK/kWh vs. 4,75 NOK/kWh bei Ishavsveien).
Hat eigentlich alles ganz gut funktioniert, bis auf das Tesla etwas nachlässig ist mit der Beschriftung von V3 Stalls. In Alta und Kautokeino konnte ich noch so erraten an welchem Stall ich stehe (ganz rechts, also erster oder letzter in der App), In Bismo hab ich vier verschiedene V3 Stalls in der App gestartet und ich habe nicht den richtigen gefunden. Dort gibt es auch noch V2 und von den V3 stehen drei auf der einen und fünf auf der andere Seite. Hab dann zu einem nummerierten V2 Stall gewechselt wo ich auch keinen behinderte. Wobei in der Zeit wo ich dort war, gab es kein Problem mit der Auslastung (Anfangs alleine, beim wegfahren waren zwei Model 3 da).
Die meisten Ladenden gab es in Innhavet: War zuerst alleine da, dann kam ein Audi e-tron und danach drei Teslas für sechs Stalls. Bin aber dann schon weiter als der dritte dazukam. Die temporären wurden dort abgebaut, stattdessen stand schon das Equipment für vier V3 Stalls in Kartons herum.
An den anderen Standorten war meist keiner sonst max. zwei Teslas.
Mustang Mach-E ER seit 11/2021 | IONIQ Electric: 12/2017-12/2021 | Zoe Intens Q210: 03/2017-03/2018
Elektrisierte Reiseberichte: Zoe Nordkap 2017 | IONIQ Nordkap 2018 | IONIQ Nordlichter 2020

IONITY Status Tracker (ionity.ev-info.eu)

Re: Nutzt ihr die TESLA Supercharger?

Mometz
  • Beiträge: 673
  • Registriert: So 4. Jul 2021, 18:13
  • Wohnort: NRW
  • Hat sich bedankt: 778 Mal
  • Danke erhalten: 251 Mal
read
Ich werde die Tesla Supercharger wegen folgen Gründen wohl eher nicht nutzen
a) mein Ladeport ist auf der falschen Seite , würde dadurch zwei Säulen blockieren.
b) der mir zu hohe Preis
Ioniq 5 RWD 72,6 KW/h Batterie Uniq Relax-Paket 20“ Felgen Galactic Grey

Re: Nutzt ihr die TESLA Supercharger?

tommywp
  • Beiträge: 3697
  • Registriert: Mi 22. Sep 2021, 17:31
  • Danke erhalten: 905 Mal
read
Also a) würde ich nicht als mein Problem sehen. Wenn Tesla zu kurze kabel verbaut.
b) ist eine Moment vielleicht so kann sich ja noch ändern da Tesla ja was verdienen will.

Wie erkenne ich den v1 bis v3?

Re: Nutzt ihr die TESLA Supercharger?

MTZO
read
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... l-1/50448/

Ich habe mich heute dazu hinreißen lassen, das erste Mal seit langem wieder einen SuC aufzusuchen und direkt bereut. Schotter, Schlaglöcher und "netter" Geruch von der Schafherde direkt nebenan. Teilweise sind die Schlaglöcher so tief, dass man Gefahr läuft mit dem Model 3 Unterboden aufzusetzen.

Re: Nutzt ihr die TESLA Supercharger?

USER_AVATAR
  • Spüli
  • Beiträge: 3852
  • Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
  • Wohnort: Gifhorn
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 299 Mal
read
Wenn Du dort geladen hättest, wäre das Ladelog sicher auch ausgefüllt.
Gruß Ingo

Re: Nutzt ihr die TESLA Supercharger?

MTZO
read
Spüli hat geschrieben: Wenn Du dort geladen hättest, wäre das Ladelog sicher auch ausgefüllt.
Du hast recht. Ich muss gleich meiner Bank schreiben, dass die KK-Abbuchung von Tesla unberechtigt war, denn meine Ladung fehlt im Ladelog. 🙄

Re: Nutzt ihr die TESLA Supercharger?

Jupp78
read
Spüli hat geschrieben: Wenn Du dort geladen hättest, wäre das Ladelog sicher auch ausgefüllt.
Kann ich aus der Logik schlussfolgern, dass in den letzten 1,5 Jahren nur 2 Fahrzeuge dort geladen haben? Sonst müssten ja mehr Einträge im Ladelog sein.

Re: Nutzt ihr die TESLA Supercharger?

Helfried
read
Man muss ja nicht unbedingt jede Ladung eintragen. Aber ein Mal im Monat zum Beispiel wäre schon nett, insbesondere dann, wenn man größtmögliche Beschwerden vorbringt (die sich dann als komplett harmlos herausstellen).
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag