Wann ist die Kundenfrequenz an den Supermarkt-Ladesäulen am geringsten?

Re: Wann ist die Kundenfrequenz an den Supermarkt-Ladesäulen am geringsten?

schwaben_ioniq
  • Beiträge: 231
  • Registriert: Mo 15. Nov 2021, 13:23
  • Hat sich bedankt: 69 Mal
  • Danke erhalten: 73 Mal
read
Es ist ein absolutes Glücksspiel. Wir haben z.B. am letzten Samstag um 14.30Uhr beim Einkaufen geladen, obwohl wir keine Ladenot hatten. War aber weit und breit kein anderes Fahrzeug mit E-Kennzeichen zu sehen, obwohl der Parkplatz bei ALDI zu ca. 80% voll war. Normalerweise ist Samstags doch "Primetime" an den Discounter-/Supermarkt Ladern, ebenso wie wochentags zwischen 16.30 und 19.00Uhr.
Anzeige

Re: Wann ist die Kundenfrequenz an den Supermarkt-Ladesäulen am geringsten?

hhoff
  • Beiträge: 177
  • Registriert: Fr 4. Feb 2022, 13:03
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
Ich denke, das hängt eher von der Location des Supermarktes als von der Zeit ab. Dringend vermeiden sollte man Supermärkte in Städten und Wohngebieten. Da laden meistens die Anwohner aus der Umgebung, fahren teilweise während des Ladens mit anderen Fahrzeugen weg um dann nach einer Stunde wieder zu kommen. Größere Chancen ergeben sich bei Supermärkten, die in tristen Gewerbegebieten liegen wo niemand wohnt. Da konnte ich schon oft bei längeren Fahrten einen Einkaufsstop mit Laden machen... Aber oft sind auch die belebt. Am besten läuft es bei Supermärkten mit vielen Ladepunkten :-)
Skoda Citigo seit 06/2020...
Referral Promotion Code für Bonnet: RJWZVG für Abenteurer, vielleicht bringts was oder nicht... bei https://www.joinbonnet.com/
Bedingungen können sich jederzeit ändern.

Re: Wann ist die Kundenfrequenz an den Supermarkt-Ladesäulen am geringsten?

Evil-Homer
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Mi 28. Okt 2020, 11:55
  • Wohnort: Ebersbach
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Website
read
Ich lade hier auch gerne beim Kaufland, man merkt aber natürlich das immer mehr E-Autos unterwegs sind.
Ob es bestimmte Zeiten gibt wo wenig los ist mag ich gar nicht beantworten da ich glaube hier ist zu viel Zufall im Spiel.
Hatte schon Tage da war auch um 21 Uhr alles voll....an anderen Tagen war zur Stoßzeit nach Feierabend um 16:30 kein einziges E-Auto an den Ladesäulen.

Re: Wann ist die Kundenfrequenz an den Supermarkt-Ladesäulen am geringsten?

aequivalenz
  • Beiträge: 318
  • Registriert: Mi 29. Jul 2020, 12:52
  • Wohnort: Wiesbaden
  • Hat sich bedankt: 242 Mal
  • Danke erhalten: 111 Mal
read
Ich kann überhaupt keine Regelhaftigkeit erkennen. Ich fahre häufig an zwei Aldi und manchmal an einem Lidl vorbei (auch ohne Einnkaufsabsicht oder Ladeabsicht, sondern weil sie auf dem Weg liegen), bei denen kostenfrei geladen werden kann und es ist kompletter Zufall, wann mal was frei ist.

Mii electric Plus weiß, 30.3.20 bestellt, Empfang 20.1.21
Kilometer sammeln via &charge: https://and-charge.com/#/invite-friends?code=REQVPK
THQ über Geld für eAuto: https://geld-fuer-eauto.de/ref/DDISXHBF

Re: Wann ist die Kundenfrequenz an den Supermarkt-Ladesäulen am geringsten?

USER_AVATAR
read
Mal so mal so. Es gibt Tage wie den Montag, da stehen einige Fahrzeuge schon vor der Öffnungszeit dort und warten dass es 8 Uhr wird (Aldi) - damit der Homeofficetag direkt dort im Auto gestartet werden kann.
Wiederum gibt es Tage da sind die Lader auch mal für 5 Minuten frei 😉
Kia e-Niro 21 Spirit - 64kWh - (B4U) - 12/2020

Re: Wann ist die Kundenfrequenz an den Supermarkt-Ladesäulen am geringsten?

aequivalenz
  • Beiträge: 318
  • Registriert: Mi 29. Jul 2020, 12:52
  • Wohnort: Wiesbaden
  • Hat sich bedankt: 242 Mal
  • Danke erhalten: 111 Mal
read
Also mit steigenden Temperaturen meine ich hier zumindest zu bemerken, dass die Säulen häufiger mal frei sind.

Mii electric Plus weiß, 30.3.20 bestellt, Empfang 20.1.21
Kilometer sammeln via &charge: https://and-charge.com/#/invite-friends?code=REQVPK
THQ über Geld für eAuto: https://geld-fuer-eauto.de/ref/DDISXHBF

Re: Wann ist die Kundenfrequenz an den Supermarkt-Ladesäulen am geringsten?

USER_AVATAR
read
Was ich auf jeden Fall sagen kann:
Je "altertümlicher" so eine Ladestation ist, desto leichter bekommt man einen Platz. :mrgreen:
Das wird jetzt meinem Nachbarn mit seinem Tesla nicht viel helfen.
Ich, mit meinem Hybrid der vorallem nur in der Stadt unterwegs ist, genügt es schon FAST hin und wieder eine 16A Schukosteckdose mit meinem dem Auto beigepackten Kabel "auszusaugen". ;) Bei einem Baumarkt gibt es gleich drei 16A Schukosteckdosen davon, die immer frei sind … außer die Plätze werden unberechtigt beparkt.

Bei Kaufland und Lidl ist es reine Glücksache. Da schnappen sich die Großen oft den Gratis-"C"-Stecker, weil die Schnelllademöglichkeiten schon vergriffen waren.
:doof: Dafür blockieren sie dann mehrere Stunden "meinen" Stecker, obwohl man nur eine Stunde lang laden kann. Ich habe das in einem Laden reklamiert.
"Da können wir nichts dagegen machen!"
Bei unserem Aldi in der Unterstadt ist oft frei, da kaufe ich aber nie ein. Neulich schaute ich hin und stellte fest, dass man sich sein eigenes Kabel mitbringen müsste.
Und dann kenne ich noch eine Brauerei-Gaststätte mit Hotel. Dort kann man auch Glück haben, wenn grad kein Hotelgast mit E-Auto da ist. Dann bleib ich in der Wirtschaft schon mal zwei drei Stunden sitzen. :prost: (natürlich ohne Alk)

Und das wird wohl bei höheren Temperaturen häufiger sein. Die haben auch einen Biergarten!
Liebe Grüße vom Gyuri bácsi :thumb:

Re: Wann ist die Kundenfrequenz an den Supermarkt-Ladesäulen am geringsten?

USER_AVATAR
  • Labbi
  • Beiträge: 153
  • Registriert: Do 24. Jun 2021, 14:36
  • Wohnort: Schleswig-Holstein
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 66 Mal
read
Ich habe das Gefühl, das mit den steigenden Sonnenstunden, die freien Plätze an den Supermarktsäulen steigen, da der eine oder andere eAuto Fahrer dann zu Hause mit PV Überschuß was reinbekommt.
Gruß
Labbi

---
Peugeot e2008 GT

Re: Wann ist die Kundenfrequenz an den Supermarkt-Ladesäulen am geringsten?

aequivalenz
  • Beiträge: 318
  • Registriert: Mi 29. Jul 2020, 12:52
  • Wohnort: Wiesbaden
  • Hat sich bedankt: 242 Mal
  • Danke erhalten: 111 Mal
read
Habe es mir eher mit der weiteren Reichweite erklärt, aber deine klingt auch plausibel.

Mii electric Plus weiß, 30.3.20 bestellt, Empfang 20.1.21
Kilometer sammeln via &charge: https://and-charge.com/#/invite-friends?code=REQVPK
THQ über Geld für eAuto: https://geld-fuer-eauto.de/ref/DDISXHBF

Re: Wann ist die Kundenfrequenz an den Supermarkt-Ladesäulen am geringsten?

USER_AVATAR
  • robffm
  • Beiträge: 144
  • Registriert: Mo 8. Feb 2021, 06:53
  • Wohnort: Frankfurt
  • Hat sich bedankt: 193 Mal
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
Labbi hat geschrieben: Ich habe das Gefühl, das mit den steigenden Sonnenstunden, die freien Plätze an den Supermarktsäulen steigen, da der eine oder andere eAuto Fahrer dann zu Hause mit PV Überschuß was reinbekommt.
Mein Bruder hat auch ein PV Anlage neu auf dem Dach. Was da auch bei leichter Bewölkung schon an Strom erzeugt wird ist überaus beachtlich.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag