Trend städtische HPC Ladestationen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Trend innerstädtische HPC Ladestationen

tommywp
  • Beiträge: 3697
  • Registriert: Mi 22. Sep 2021, 17:31
  • Danke erhalten: 905 Mal
read
a) der CPO ist nicht Dehner sondern Citywatt! b) war das nicht mein Beispiel.
Anzeige

Re: Trend innerstädtische HPC Ladestationen

Electrohead
  • Beiträge: 1821
  • Registriert: Mo 29. Mär 2021, 10:32
  • Hat sich bedankt: 124 Mal
  • Danke erhalten: 619 Mal
read
Unsere Innenstadt ist vielleicht 1km lang und 200m breit da wird vermutlich nie ein HPC hinkommen.
Macht auch kein Sinn. Kein Platz und wenn man in die Innenstadt will dann nicht zum 10 Minuten (plus Fußwege) abhetz Shopping.
AC wird da aber vermutlich auch nicht direkt hinkommen, paar gibt es am Rand und Steckdosen in den Parkhäusern.
Alt: BMW i3, Audi eTron55
Derzeit: ̶S̶m̶a̶r̶t̶ ̶E̶Q̶ ̶F̶o̶r̶f̶o̶u̶r̶ (Nicht lieferbar), dafür Renault Twingo ab Feb., Kia eSoul (64kWh)

Re: Trend innerstädtische HPC Ladestationen

MartinG
read
tommywp hat geschrieben:
MartinG hat geschrieben: Vielleicht kaufen sie dann auch mehr... Das ist als Werbung mit kostenlosen AC-Säulen machbar, mit kostenlosen HPCs klarerweise nicht.
Mal abgesehen das den Leuten die zweimal die Woche für 30 min Einkaufen das 11kw laden nix bringt.

Hast du ein Beispiel wo ein Einzelhändler 15 kostenlose AC Ladeplätze (mind. 11kw) hingestellt hat in Deutschland? Das wäre für mich eine der 4x75 kW HPC vergleichbare Menge. (...)
Für gute Ideen gibt es leider nicht immer ein Beispiel in der Realität, aber für 10 Stück kenne ich ein Beispiel: Das EDEKA Center Wolfsburg. Dort funktioniert es wirklich gut, weil es praktisch keine Ladetouristen gibt, die bei den einzelstehenden kostenlosen HPCs für viel Unmut sorgen. Die Ladepunkte können übrigens 22 kW, die gesamte Leistung ist also schon ordentlich.

Mehr als 11 kWh (22 kWh mit Zoes und Exoten) würde ich kostenlos pro Stunde Einkaufen nicht erwarten, ehrlich gesagt. Damit hab ich den Weg zum Laden und wieder nach Hause drin, das reicht als Gratiszugabe...

Re: Trend innerstädtische HPC Ladestationen

Electrohead
  • Beiträge: 1821
  • Registriert: Mo 29. Mär 2021, 10:32
  • Hat sich bedankt: 124 Mal
  • Danke erhalten: 619 Mal
read
Knapp 100 km (2x50)zum einkaufen fahren? 😝
Alt: BMW i3, Audi eTron55
Derzeit: ̶S̶m̶a̶r̶t̶ ̶E̶Q̶ ̶F̶o̶r̶f̶o̶u̶r̶ (Nicht lieferbar), dafür Renault Twingo ab Feb., Kia eSoul (64kWh)

Re: Trend innerstädtische HPC Ladestationen

Tom7
  • Beiträge: 564
  • Registriert: Sa 9. Okt 2021, 21:25
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 135 Mal
read
Wenn das kein Ladetourist ist :).

Re: Trend innerstädtische HPC Ladestationen

sheridan
  • Beiträge: 2045
  • Registriert: So 26. Nov 2017, 17:11
  • Wohnort: Schweiz
  • Hat sich bedankt: 91 Mal
  • Danke erhalten: 428 Mal
read
Hier mal ein Beispiel aus Frankreich, wo ich am Wochenende geladen habe. 10 HPCs mit 125kW auf dem Parkdeck von einem Leclerc Supermarkt in Cannes. War am Samstag auch relativ gut besucht.

https://de.chargemap.com/leclerc-68.html

Re: Trend innerstädtische HPC Ladestationen

tommywp
  • Beiträge: 3697
  • Registriert: Mi 22. Sep 2021, 17:31
  • Danke erhalten: 905 Mal
read
Screenshot_20220516-220733.png
Hat an dem einen AC Ladepunkte jemand geladen?

Re: Trend innerstädtische HPC Ladestationen

USER_AVATAR
read
Das Forum hätte übrigens noch einen Laden-am-Supermarkt-Thread im Angebot - supergünstig supergeil...

Hier bleibt bitte bei den innerstädtischen Ladestationen.

Grüazi, MaXx
#2307 - Mit koordiniertem, gemeinsamen Laden die Strompreise reduzieren und die Welt retten ;-)

Re: Trend innerstädtische HPC Ladestationen

MartinG
read
Bitte nicht als Kritik verstehen: Die Konzepte fließen zunehmend ineinander.

Der rein abstrakte Ladepark als Insel in der Innenstadt ist beinahe ein Widerspruch in sich... je nachdem, was man noch unter Innenstadt versteht. In einen historischen Stadtkern wird man aber eher keine Ladeparks bauen wollen.

Lademöglichkeiten auf Parkflächen in und bei Einkaufsmöglichkeiten sind die natürliche Folge, abgesehen von innerstädtische Tankstellen, die umgebaut werden...

Re: Trend innerstädtische HPC Ladestationen

USER_AVATAR
read
MartinG hat geschrieben:Bitte nicht als Kritik verstehen:
.
Warum nicht? Kritik ist im Grundsatz gut, Disput lebt von Kritik! :)
.
Die Konzepte fließen zunehmend ineinander.
.
Ja, das mag sein und ist IMO auch durchaus vernünftig so. Hoffen wir mal, dass sich das richtig entwickeln kann und es nicht durch eine unsinnige Förderpolitik zu Fehlentwicklungen kommt.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag