Abschleppen lassen von BEV-Ladesäulenblockierer

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Abschleppen lassen von BEV-Ladesäulenblockierer

Bogey1957
  • Beiträge: 99
  • Registriert: Mo 2. Dez 2019, 20:44
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
Das Verbrenner Ladesäulen blockieren ist schon ärgerlich. Ich habe es aber bereits des Öfteren erlebt, dass auch BEV's, deren Ladevorgang schon längst beendet ist, Ladesäulen blockieren. Ich stelle mir die Frage, ob es überhaupt möglich ist, diese abzuschleppen ohne dabei Schaden anzurichten, wenn der BEV an einer Ladesäule mit fest angeschlagenem Kabel angeschlossen ist.. Ich fahre einen Citroen e-C4. Wenn der verschlossen ist, wird das Ladekabel verriegelt. Ich denke, dass das bei den meisten BEV's genauso ist. Weiß jemand was die Abschleppgesellschaften in einem solchen Fall machen
Anzeige

Re: Abschleppen lassen von BEV-Ladesäulenblockierer

USER_AVATAR
read
in dem Zusammenhang stelle ich mir gerade folgende Frage: ich habe heute morgen um 8:10 Uhr unseren i3 zum Laden an eine öffentliche Ladesäule gestellt, an der ich mit Parkscheibe vier Stunden lang stehen darf, also bis 12:30 Uhr. Der Akku wird um 11:34 Uhr voll sein...
Ab wann blockiere ich?

Bild

zur Frage: das Kabel kann vom CPO aus der Ferne entriegelt werden.
Viele Grüße
Stephan

seit dem 26.01.2020 vollelektrisch im BMW i3 120Ah unterwegs :)

Re: Abschleppen lassen von BEV-Ladesäulenblockierer

Helfried
read
SamEye_again hat geschrieben: Ab wann blockiere ich?
Das kommt auf dein Dorf drauf an. In Wien würdest du ab 11:49 bestraft werden.

Re: Abschleppen lassen von BEV-Ladesäulenblockierer

USER_AVATAR
read
bitte beachte die Beschilderung...
Viele Grüße
Stephan

seit dem 26.01.2020 vollelektrisch im BMW i3 120Ah unterwegs :)

Re: Abschleppen lassen von BEV-Ladesäulenblockierer

backblech
  • Beiträge: 908
  • Registriert: Mo 17. Apr 2017, 17:57
  • Hat sich bedankt: 43 Mal
  • Danke erhalten: 78 Mal
read
hm, entweder nach Ende des Ladevorgangs, siehe 2. Schild von oben, kann aber nur kontrolliert werden wenn das die Ladestation anzeigt.
Oder nach 4 Stunden wenn deine Parkscheibe das Ende der Höchstparkdauer anzeigt.
BMW i3 60Ah 03/17-01/19
BMW i3 94Ah seit 02/19

Re: Abschleppen lassen von BEV-Ladesäulenblockierer

USER_AVATAR
read
@SamEye_again Ab 11:35Uhr blockierst Du dem Sinn nach, da Du eine Ladesäule belegst, die Du nicht belegen bräuchtest. Rechtlich geahndet wird es wohl erst kurz nach 12:30Uhr, da die EmoG Beschilderung keine Ladeverpflichtung impliziert. Das wurde aber schon häufig genug im Diskussionsthread zu Ladesäulenpranger durchgekaut.

@backblech Nein. Da kann man genau genommen vier Stunden stehen ohne zu laden. Das Symbolbild "Steckerauto" impliziert keine Verplichtung zu laden. Wenn man das wollte, müsste da stehen "Eletroautos im Ladevorgang". Das würde aber Hühbride ausschließen.

@Bogey1957 In manchen Städten können die Ordnungsämter die Ladesäulenbetreiber kontaktieren, die die Säule dann freigeben. Das Kabel bleibt im Auto verriegelt. Die Kiste wird mit Kabel aufgeladen - und weg. In Wien sind viele Ladepunkte so ausgestattet, dass man an einer Status LED sehen kann, ob die Ladesäule belegt ist und geladen wird, ob nur angesteckt ist und nicht (mehr) geladen wird oder ob die Säule frei ist.
Bei Ladesäulen mit fest angeschlagenem Kabel (bspw. die guten alten Triple Charger) ist das natürlich nicht möglich, wenn das Auto das Kabel nicht frei gibt. Hier bleibt nicht mehr über, als ein Ticket aus zu stellen.

Wann eine Blockade rechtlich vorliegt, hängt stark von der Beschilderung ab. Für die Grundladen der Beschilderung gibt's hier eine sehr gute Zusammenfassung für den deutschen Rechtsraum. So einfach ist das alles nicht.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020
Škoda Enyaq iv80X Sportline - bestellt am 20.Dezember '21

Re: Abschleppen lassen von BEV-Ladesäulenblockierer

Rita
  • Beiträge: 1179
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 13:42
  • Hat sich bedankt: 70 Mal
  • Danke erhalten: 164 Mal
read
abschleppfahrer kann ja meist beschädigungsfrei die Tür öffnen....
wenn jetzt von innen ver- und entrigelt wird....gibt das Auto das Kabel frei??

Rita

Re: Abschleppen lassen von BEV-Ladesäulenblockierer

USER_AVATAR
  • Cerebro
  • Beiträge: 1768
  • Registriert: So 5. Mär 2017, 10:32
  • Wohnort: Auf Frankens Höhe
  • Hat sich bedankt: 106 Mal
  • Danke erhalten: 300 Mal
read
@SamEye_again ganz ehrlich, ich halte mich da auch an die Beschilderung. Beschilderung sagt Parkplatz für Elektrofahrzeuge (gemäß EmoG) für 4h. Die Ladesäule ist in dem Fall nur Beiwerk und muss nicht mal benutzt werden.
http://www.vzkat.de/2018/Elektrofahrzeu ... tionen.htm -> Punkt 3.3
e-Golf
e-tron
26kW PV+15kWh Speicher

Re: Abschleppen lassen von BEV-Ladesäulenblockierer

USER_AVATAR
  • env20040
  • Beiträge: 2098
  • Registriert: So 6. Okt 2019, 11:33
  • Wohnort: Ostösterreich
  • Hat sich bedankt: 366 Mal
  • Danke erhalten: 452 Mal
read
Rita hat geschrieben: abschleppfahrer kann ja meist beschädigungsfrei die Tür öffnen....
wenn jetzt von innen ver- und entrigelt wird....gibt das Auto das Kabel frei??

Rita
Kann...
warum soll man das Risiko eingehen, was zu beschädigen?
Oder dass einem Nachgesagt wird, man hätte was beschädigt?

Da ist wohl das Kabel hängen lassen das geringere Übel, oder?

Es hat ja nicht jede Alarmanlage einen Abschleppsensor, aber spätestens wenn der Innenraum geöffnet wird jaulen noch mehr Auto´s herum.
BMW i3, Nissan e-nv200, Mercedes e-Vito; Peugeot Expert 75 kWh. Vorsicht bei Peugeot diese lieferten 6 Monate verspätet.

Re: Abschleppen lassen von BEV-Ladesäulenblockierer

USER_AVATAR
read
SamEye_again hat geschrieben: Ab wann blockiere ich?
Rechtlich : Nach Ablauf der 4 Std.

Moralisch sollte man zusehen dass man die Ladesäule nach Ablauf der Ladung so schnell wie möglich freigibt, besonders da auf dem gesamten restlichen Parkplatzbereich E-Autos kostenlos parken dürfen. :D

Die 4 Stunden gelten nur für die beiden Ladeplätze, und so wie es aussieht steht rechts ein Blockierer :shock:

Habe es jetzt aber selbst schon öfters gesehen dass die Regelung falsch interpretiert wird und die Ladesäule (mit Parkscheibe) zugeparkt wird. :roll:
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag