Neuer Kartendienst: ChargeFinder

Neuer Kartendienst: ChargeFinder

USER_AVATAR
read
Hej!

Ich wurde heute auf der Arbeit auf ChargeFinder aufmerksam, ein neuer Kartendienst für Ladestationen.
Hier in Schweden und im Nachbarland Norwegen wird der Live-Status der Ladestationen der meisten Anbieter angezeigt. Das gab es in der Form bisher hier oben noch nicht. Wie die Qualität/Abdeckung in anderen Ländern ist, kann ich nicht beurteilen.
ChargeFinder ist es ein ideelles Projekt, sieht aber sehr professionell aus. Die Reaktionszeit per Mail war auch sehr gut und Änderungswünsche bei unseren Ladestationen schnell umgesetzt.

ChargeFinder: https://chargefinder.com
Gibt es auch als App für Android und iOS.

/Daniel
Zuletzt geändert von -db- am So 13. Dez 2020, 09:53, insgesamt 1-mal geändert.
Renault Zoe Intens R90 41 kWh | KEBA KeContact P30 b-series | PHP-Skript für Renault Zoe: ZoePHP | Tipp Kartendienst: ChargeFinder
Anzeige

Re: Neuer Kartendienst: ChargeFinder

USER_AVATAR
  • Toms
  • Beiträge: 305
  • Registriert: Sa 28. Mär 2020, 11:07
  • Hat sich bedankt: 132 Mal
  • Danke erhalten: 138 Mal
read
Es scheint aber weder Plugshare noch GoingElectric für Deutschland angezapft zu werden. Daher fehlen sehr viele Ladesäulen in meiner Umgebung, die bei GE oder PlugShare verzeichnet sind
Peugeot e208 Allure in Blau

Re: Neuer Kartendienst: ChargeFinder

USER_AVATAR
read
Für mich sieht es so aus, dass nur "offizielle" Datenbanken angezapft werden, d.h. Betreiber, staatliche Verzeichnisse usw.
Die Betreiber sind offenbar aus Schweden, die deutsche Übersetzung auf der Startseite klingt auch mehr nach Google-Übersetzer.
Aber gerade für Reisende nach Schweden stellt ChargeFinder schon in der jetzigen Form eine gute Hilfe dar. Bin gespannt, wie sich das Projekt entwickelt...

/Daniel
Renault Zoe Intens R90 41 kWh | KEBA KeContact P30 b-series | PHP-Skript für Renault Zoe: ZoePHP | Tipp Kartendienst: ChargeFinder

Re: Neuer Kartendienst: ChargeFinder

USER_AVATAR
  • MaXx.Grr
  • Beiträge: 4023
  • Registriert: So 14. Mai 2017, 13:19
  • Wohnort: Nahe München
  • Hat sich bedankt: 1941 Mal
  • Danke erhalten: 986 Mal
read
Ja, die Website ist schön gemacht - allerdings sind die Ladestationen an einem Standort nicht zusammengefaßt. Also bei der BayWa Zentrale gibt es 4 Stecknadeln für 4 Ladestationen. Ich muß im Zweifel alle 4 nacheinander anklicken bevor ich weiß wieviele Stecker dort tatsächlich frei sind. Das funktioniert in der EnBW App besser. Das sind sie zusammengefaßt.

Bei allego in Hiltpoltstein wiederum sind sie zusammengefaßt. Da sieht man auf einen Klick, wieviele 150-kW-Lader noch frei sind. So muß das sein - und zwar über einen Algorithmus, der die Stationen vom gleichen Anbieter zusammenfaßt, die weniger als 10 m (?) auseinander sind.

Hmm, anscheinend verwenden sie die gleiche Datenbank wie moovility - dort schaut es genauso aus: BayWa-Ladestationen einzeln, Hiltpoltstein gemeinsam. Bei moovility hab ich noch den Vorteil, daß ich dort die Preise bei den einzelnen Roamingpartnern angezeigt bekomme. Bei den Schweden wird dafür die Ladelust drumherum besser dargestellt... Sehr schön :-D

Grüazi, MaXx

Re: Neuer Kartendienst: ChargeFinder

Ulrich.Heitmann
  • Beiträge: 55
  • Registriert: Di 7. Jan 2014, 10:21
  • Wohnort: München
  • Danke erhalten: 1 Mal
  • Website
read
Hi, die Daten sind nicht die gleichen wie bei uns. Die Station München Prinzregentenplatz z.B. ist schon seit Monaten abgebaut und gewiss nicht "verfügbar".

Schönes Wochenende,
Ulrich

Re: Neuer Kartendienst: ChargeFinder

USER_AVATAR
  • MaXx.Grr
  • Beiträge: 4023
  • Registriert: So 14. Mai 2017, 13:19
  • Wohnort: Nahe München
  • Hat sich bedankt: 1941 Mal
  • Danke erhalten: 986 Mal
read
Siehst Du die Ladestation am Prinzregentenplatz? Ich seh sie weder bei euch noch beim ChargeFinder...

Grüazi, MaXx

Re: Neuer Kartendienst: ChargeFinder

Ulrich.Heitmann
  • Beiträge: 55
  • Registriert: Di 7. Jan 2014, 10:21
  • Wohnort: München
  • Danke erhalten: 1 Mal
  • Website
read
jetzt ist sie nicht mehr da, habe screenshot von gestern, den ich aber nicht hochladen kann.

Re: Neuer Kartendienst: ChargeFinder

USER_AVATAR
read
Inzwischen ist die deutsche Übersetzung auf der Website korrekt und ChargeFinder auch als App für Android und iOS erhältlich.

/Daniel
Renault Zoe Intens R90 41 kWh | KEBA KeContact P30 b-series | PHP-Skript für Renault Zoe: ZoePHP | Tipp Kartendienst: ChargeFinder

Re: Neuer Kartendienst: ChargeFinder

eFredHH
  • Beiträge: 242
  • Registriert: Mo 1. Okt 2018, 23:32
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 69 Mal
read
...und es scheint das GE-Verzeichnis angebunden zu sein.

Re: Neuer Kartendienst: ChargeFinder

USER_AVATAR
read
Nein, ich bin mir ziemlich sicher, dass das GE-Verzeichnis nicht genutzt wird.

/Daniel
Renault Zoe Intens R90 41 kWh | KEBA KeContact P30 b-series | PHP-Skript für Renault Zoe: ZoePHP | Tipp Kartendienst: ChargeFinder
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile