Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

Fotomanni
  • Beiträge: 105
  • Registriert: Mo 13. Aug 2018, 09:05
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
dan11hh hat geschrieben: Es kam die Meldung. “Der Ladevorgang beginnt erst,wenn Leistung vorhanden ist”
Das hatte mein Vater zuletzt auch an einer Ladesäule, also die entsprechende Meldung. Was soll man dann machen? Warten? Wieso kommt es überhaupt zu dieser Meldung?
Die habe ich schon oft gesehen. An manchen Ladesäulen kommt die immer. Bleibt dann ein bis zwei Minuten, selten länger, und dann wird normal geladen.
Viele Grüße vom Rand der Welt
Manfred
Anzeige

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

dennosius
  • Beiträge: 450
  • Registriert: Do 22. Apr 2021, 09:25
  • Hat sich bedankt: 119 Mal
  • Danke erhalten: 208 Mal
read
Da muss erst im Kraftwerk jemand Kohle schaufeln.
IONIQ5 P45 – früher: BMW 530e
"Do you need a current license to drive an electric car?" ;)

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

USER_AVATAR
  • janoroh
  • Beiträge: 63
  • Registriert: Do 8. Jul 2021, 00:33
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Helmut_T hat geschrieben: Das Hinweis-Schild sagt: Hallo, hier ist die Säule.
Keine Konsequenz für den Parkenden. Außer, dass man ihn für blind, ignorant oder asozial hält.
Dahinter scheint (aus der Perspektive aber nur minimal und nur angeschnitten zu sehen) noch das übliche Münchner Halteverbots-"vier Stunden während des Ladevorgangs frei"-Schild zu sein.

Re: Diskussionsthread zum Ladesäulenpranger

USER_AVATAR
read
Helmut_T hat geschrieben: Das Hinweis-Schild sagt: Hallo, hier ist die Säule.
Keine Konsequenz für den Parkenden. Außer, dass man ihn für blind, ignorant oder asozial hält.
Nur ist ignorantes oder auch asoziales Verhalten nicht verboten. "Hallo, hier ist die Säule" ist was anderes als "Parken nur während des Ladevorgangs". In ersterem Fall kann die Polizei auch wenig tun.

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

ju_ba15
  • Beiträge: 6
  • Registriert: So 2. Dez 2018, 16:27
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
read
HighTower0907 hat geschrieben: Da ruf doch lieber beim nächsten mal die Hotline an und las die Säule neu starten, dann wird vielleicht der Stecker an der Säule frei gegeben. Oder war da ein fest angeschlagenes Kabel an der Säule ?
Schnelllader, also fest angeschlagenes Kabel
Rita hat geschrieben:
ju_ba15 hat geschrieben: Einziger Schnelllader in der Innenstadt, Aufnahmezeitpunkt der Fotos kurz vor 19 Uhr.
Das nenne ich mal ein gutes Vorbild für die Fahrschüler...
IMG_20210715_183749.jpgIMG_20210715_184047__01.jpg
der Fahrschule mal eine "nette" Bewertung bei Google eintragen....

und dort anrufen und den Chef auffordern, daß er dafür sorgt, daß das nicht mehr vorkommt

Rita
Ich hatte dort von vor Ort angerufen, ist aber niemand drangegangen

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

ich55
  • Beiträge: 266
  • Registriert: Do 15. Nov 2018, 02:01
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
daywalker313 hat geschrieben: Der auswärtige Mercedes hat sich nicht einmal die Mühe gemacht, das Kabel rauszuholen.

Einige Stunden später: Der Mercedes hat sich verabschiedet und Platz für einen Jeep gemacht...
Abschleppen lassen.
Da steht doch nur während des ladevorganges.

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

Screemer
  • Beiträge: 1024
  • Registriert: Di 20. Okt 2020, 22:05
  • Hat sich bedankt: 298 Mal
  • Danke erhalten: 290 Mal
read
Zuparken und einfach Mal 10 Minuten stehenbleiben.
Renault Zoe Z.E. 50 r110 Life + CCS
seit Nov. 2020

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

1901
  • Beiträge: 24
  • Registriert: Sa 18. Jul 2020, 22:46
  • Wohnort: Frankfurt
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 34 Mal
read
Ich mag solche Firmen ja nicht aber für solche Fälle wären Parccontrol und Konsorten nicht ganz verkehrt.
Citigoe Style in Tungsten Silber mit allem drum und dran, bestellt am 14.02.2020. Barkauf. LT laut Vertrag 05/2020 , laut AB ca.06/2020 ,laut Nachfrage beim Verkäufer anfang Juli, eingeplant für KW32. Info vom 12.08.20 Info er ist gebaut.

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

USER_AVATAR
  • Fossilbär
  • Beiträge: 803
  • Registriert: Mi 23. Sep 2015, 20:18
  • Wohnort: Bad Nenndorf
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 224 Mal
read
jimrockford hat geschrieben:Heute an der Autobahnraststätte Hohenlohe Süd:
Also ich ankam, standen an drei von vier Ionity Ladern Verbrenner.
Den Skoda-Fahrer, der dann mit seinem Kodiaq kam und den vierten Platz zuparkte, habe ich angesprochen. Ohne Reaktion und völlig desinteressiert ist der in der Raststätte verschwunden. Das sind so Augenblicke, wo man solchen Autofahrern am liebsten eine Banane in den Auspuff stecken möchte.
Ach ja, im hinteren Bereich der Anlage waren noch mindestens 30 Parkplätze frei. Halt nur etwas weiter zu Fuß.Bild
„wollen Sie mich wirklich mit Ihrem Auto alleine lassen?“


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

USER_AVATAR
read
Zuparken = Nötigung ! Keine gute Idee - leider … ! :(

Besser : Photographieren und Anzeige erstatten „wegen aller in Betracht kommender Straftaten und Ordungswidrigkeiten, insbesondere Nötigung“, denn Du (bzw. Ein anderer) konntest deswegen nicht dort laden !

Selbst wenn das Verfahren eingestellt wird, wirkt alleine dessen Einleitung („Post von der Staatsanwaltschaft“) Wunder !
BMW i3 94 AH REx
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag