Prügelei an der Ladesäule bei LIDL

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Prügelei an der Ladesäule bei LIDL

AxelG
  • Beiträge: 555
  • Registriert: Do 3. Jan 2019, 19:09
  • Hat sich bedankt: 95 Mal
  • Danke erhalten: 196 Mal
read
Ungard hat geschrieben: Also mich nervt es auch (kurz), wenn am 22 kW Lader hier bei "meinem" EInkaufscenter die "Zoe-Dame" mal wieder da ist und da ihre 1-2 Stunden steht
Ich würde die dann freundlich fragen, wie lange sie bzw. ihr Auto noch braucht. Ob sie deshalb die Säule schneller als geplant freimacht, sei mal dahingestellt, aber wenigstens wird ihr klar, daß jemand wegen ihr nicht laden kann. Und wenn das alle machen bzw. sie alle paar Minuten gefragt wird, wie lange es noch dauert, wird sie ihr Verhalten vielleicht doch ändern - und sei es nur, weil sie durch die ständigen Nachfragen genervt ist!
:-)
Smart ED, EZ 07/14 mit 22 kW-Bordlader, z. Zt. 170.000 km
Anzeige

Re: Prügelei an der Ladesäule bei LIDL

p.hase
read
Offtopic: ich bin gestern bei Kaufland von einer verbrennerdame rückwärts angefahren worden als ich Fotos für GE machen wollte. Schuh verkratzt aber Bein scheint heile. Es steckte so halb unter dem Aygo und ich konnte es zwar verdreht aber doch blitzschnell rausziehen. Puh.

Re: Prügelei an der Ladesäule bei LIDL

USER_AVATAR
  • digibär
  • Beiträge: 71
  • Registriert: Fr 12. Jun 2020, 22:54
  • Wohnort: Salzgitter
  • Hat sich bedankt: 419 Mal
  • Danke erhalten: 61 Mal
read
AxelG hat geschrieben: (...) und sei es nur, weil sie durch die ständigen Nachfragen genervt ist!
:-)
Und schlägt genervt zu. :mrgreen:
seit 08/2017: Active Tourer 218d
bestellt am 28.08.2020: i3s, Lieferung erwartet Ende Oktober 2020

Re: Prügelei an der Ladesäule bei LIDL

voko
  • Beiträge: 219
  • Registriert: Di 10. Okt 2017, 00:37
  • Hat sich bedankt: 63 Mal
  • Danke erhalten: 88 Mal
read
Oder fährt Dich um... :-o

Re: Prügelei an der Ladesäule bei LIDL

USER_AVATAR
read
Liegt das eigentlich an MIR, oder geht Euch das an Ladesäulen auch so, dass ständig irgendwelche Leute ankommen und

a) interessiert fragen (Preis/Reichweite/Alltagstauglichkeit - damit hab ich kein Problem) oder
b) NERVT ECHT - einem ungefragt einen Vortrag halten, warum sie Elektroautos doof finden und/oder warum selbst nie eins kaufen würden?

Beim Diesel vorher hat mich noch NIE jemand Unbekanntes angelabert, dass Diesel blöd und Benziner viel besser wäre.
Logo, die Grundsatzdiskussion Diesel vs. Benziner gab's beim Neukauf immer mal beim Familientreffen oder so, aber nie mit Fremden ...

[bevor jetzt jemand meckert, dass das Off-Topix sei: Ich verstehe den Titel in weiteren Sinne als "Konflikte an der Ladesäule" ...]

Re: Prügelei an der Ladesäule bei LIDL

Xochipilli
  • Beiträge: 541
  • Registriert: Mi 9. Jan 2019, 21:04
  • Wohnort: Berlin
  • Hat sich bedankt: 600 Mal
  • Danke erhalten: 342 Mal
read
Ja, diesen Eindruck habe ich auch oft. Manchmal sind es interessierte Fragen, aber oft kommt so ein griesgrämiger Miesmacher-Ton rüber, der mich dann in eine Verteidigungsposition drängt. Inzwischen habe ich aber genug Taktik und Gegenargumente um dem entgegen zu wirken. Lästig ist es doch. Ich pampe ja schliesslich auch niemanden an, weil er noch altertümliche Verbrenner fährt...
Zoe50 mit AHK,
e-Smart als Dienstauto,
private Wallbox,

Re: Prügelei an der Ladesäule bei LIDL

psm-freak
  • Beiträge: 459
  • Registriert: Do 20. Feb 2020, 17:20
  • Wohnort: Bayern
  • Hat sich bedankt: 198 Mal
  • Danke erhalten: 113 Mal
read
Ich glaube dass sich vor allem VW Dieselfahrer so einiges anhören dürfen :D
Trotzdem sind E-Autos immer noch etwas exotisches.

Ich hatte aber bisher nur Gespräche mit anderen E-Fahrern an der Ladesäule.
Ioniq 28 Style

Re: Prügelei an der Ladesäule bei LIDL

AxelG
  • Beiträge: 555
  • Registriert: Do 3. Jan 2019, 19:09
  • Hat sich bedankt: 95 Mal
  • Danke erhalten: 196 Mal
read
voko hat geschrieben: Oder fährt Dich um... :-o
Dafür muß sie den Zoe aber erstmal abstöpseln und wegfahren - Ziel erreicht!

Selbst wenn sie Dich dann umfährt, hast Du Dich wenigstens für eine gute Sache geopfert ... :-)
Smart ED, EZ 07/14 mit 22 kW-Bordlader, z. Zt. 170.000 km

Re: Prügelei an der Ladesäule bei LIDL

TorstenW
read
Moin,

an Ladesäulen hatte ich bisher nur positive Resonanz und interessierte Nachfragen.
Dagegen sind meine Kollegen sowas von Anti-E-Auto eingestellt......
So what?!

Grüße
Torsten

Re: Prügelei an der Ladesäule bei LIDL

USER_AVATAR
read
AxelG hat geschrieben: Und wenn das alle machen bzw. sie alle paar Minuten gefragt wird, wie lange es noch dauert, wird sie ihr Verhalten vielleicht doch ändern - und sei es nur, weil sie durch die ständigen Nachfragen genervt ist!
:-)
Wahrscheinlich würde sie das, würde ich an ihrer Stelle auch. Einfach indem ich mich vom Fahrzeug entferne und dann wiederkomme, wenn die Karre voll ist.
p.hase hat geschrieben: Offtopic: ich bin gestern bei Kaufland von einer verbrennerdame rückwärts angefahren worden als ich Fotos für GE machen wollte. Schuh verkratzt aber Bein scheint heile. Es steckte so halb unter dem Aygo und ich konnte es zwar verdreht aber doch blitzschnell rausziehen. Puh.
Auf einem Parkplatz gilt generelle Rücksichtnahme beiderseits und deshalb ist auch praktisch immer 50/50 der Fall, wenn es schief geht (zu Recht!).
Jemand der "komische" Fotos macht, vielleicht noch rückwärts läuft ohne zu schauen, der hat mit Rücksichtsnahme nichts am Hut. Das ist in der Tat total OT, weil es nichts mit der Antriebsart zu tun hat. Aber als Fotograf besitzt du keinen Vorrang und deine komplette Ablenkung geht auf dein Konto.
ElectricJack hat geschrieben: Liegt das eigentlich an MIR, oder geht Euch das an Ladesäulen auch so, dass ständig irgendwelche Leute ankommen
Passiert gelegentlich.
Passierte mir vor gut 20 Jahren mit dem ersten Smart, passierte mir öfters mit dem Erdgas-Up und passiert auch mit dem Auto, wo man einen Stecker rein stecken kann. Insgesamt waren das aber fast immer nur interessierte positive Nachfragen, die man je nach Lust und Laune ausführlicher oder eben auch nicht beantworten kann. Aber das kann man doch sehr gut selber steuern, wie viel man reden mag in entsprechender Situation.
Der einzige, der mal blöd kam, war so ein Dacia-Dödel, der wild hupend mich drauf hinweisen wollte, dass ich doch auf einem E-Parkplatz grade einparke. Ein Oberleerer halt (der Rechtschreibfehler ist bewusst gemacht, denn die Rübe war leer ;)).
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag