Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

profigriller
  • Beiträge: 107
  • Registriert: So 10. Sep 2017, 13:44
  • Wohnort: Rodenbach
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Wenn die Säule keine zeitbasierte Preiskomponente im Sinne von Parkgebühren hat würde ich an der Säule das Ladekabel ziehen.

Profigriller

Gesendet von meinem SM-T813 mit Tapatalk
LEAF Acenta, 30kWh Akku, 6,6 kW Lader
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Ab damit!
8-)
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 135.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 34.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 6.400 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Hallo,

finde es auch eine sauerei mit den Falschparkern!

Gruß

elektropower

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Schüddi
  • Beiträge: 3438
  • Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
AbRiNgOi hat geschrieben:Kinder, nicht schon wieder streiten. Wir waren doch bitte schon so weit, das man sich bei den 22kW Stationen auf Destination Lader geeinigt hat. Jeder "Schnarchlader" aber auch PHEV darf dort während der an der Destination ist, dort laden. Aber es ist kein Laternenparkplatz und daher ist der Fall für mich da oben eindeutig ein Fall für den Pranger.
Richtig! Und nachtragend muss man noch sagen das diese Plätze (zumindest in Stuttgart, Esslingen und Umgebung) fast immer unbesetzt sind bis auf die Car2Go Seuche. Ein privates BEV trifft man äußerst selten dort an also unterstützt man sogar mit einem PHEV den Ausbau dieser Ladeplätze indem die generell mal genutzt werden.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Fraenkl hat geschrieben:Hallo,

Gibt es ein Meinungsbild hier im Forum bezüglich Abziehen des fremden Ladekabels, wenn der Ladevorgang offensichtlich beendet wurde?

Natürlich unter der Voraussetzung, dass der Stecker nicht blockiert ist und an Auto und/oder Säule das Ende des Ladevorgangs erkennbar ist und keine Karte zum abmelden an der Säule benötigt wird.
Ich habe das bisher einmal gemacht. Das Fahrzeug war voll geladen und lt. Parkscheibe noch 2h zulässige Parkzeit übrig. Habe dann 30min nachgeladen. Da stand der immer noch da und hab ihn wieder eingesteckt. Habe auch den Ladevorgang neu gestartet. Da hat er nochmal einige min nachgeladen. War inzwischen auf 99% abgefallen.
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Derzeit im Ioniq unterwegs.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Fatzkiste
  • Beiträge: 85
  • Registriert: Do 16. Mär 2017, 17:21
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
...ist das Trennen der Ladeverbindung zwischen Säule und Fahrzeug für Dritte, ohne Aufforderung oder Kenntnis des Ladenden (auch nach Ladeende) und des Ladeanbieters, rechtlich zulässig, abseits einer Gefahrenabwehr oder eines Notstandes?

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Schüddi
  • Beiträge: 3438
  • Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
Ich persönlich würde nicht wollen das jemand fremdes sich an meinem KFZ und Zubehör zu schaffen macht. Ich weis ja nicht ob jeder so sorgsam mit den Sachen umgeht wie ich. Mein Kabel ist immer sauberst zusammengerollt denn ich kann einen herumfliegenden Kabelsalat im Kofferraum absolut nicht leiden.
Rechtlich gesehen keine Ahnung ABER wer haftet wenn irgendwas beschädigt wird? Klar der Verursacher aber wie wir wissen war es später wie immer keiner.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 7084
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 475 Mal
  • Danke erhalten: 330 Mal
read
Wer am Schnelllader lädt und über 80% Ladestand hat, der sollte mal langsam seinen Hintern wieder hin bewegen.
Ansonsten wird abgestöpselt... fertig.

Natürlich geht man beim Abstecken genauso sorgsam um, wie beim eigenen Fahrzeug.
Ladeklappe schließen ist selbstverständlich... oder eben nur anlehnen, wenn man nach seinem eigenen Ladevorgang das andere Fahrzeug wieder anstecken will.
2014 - 2019: Renault Zoe Q210
2015 - 2020: Kangoo Maxi ZE
2019 - : Tesla Modell ≡ LR
2020 - : Renault Zoe ZE50 fullhouse
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Berndte hat geschrieben:Wer am Schnelllader lädt und über 80% Ladestand hat, der sollte mal langsam seinen Hintern wieder hin bewegen.
Ansonsten wird abgestöpselt... fertig.

Natürlich geht man beim Abstecken genauso sorgsam um, wie beim eigenen Fahrzeug.
Ladeklappe schließen ist selbstverständlich... oder eben nur anlehnen, wenn man nach seinem eigenen Ladevorgang das andere Fahrzeug wieder anstecken will.
Ich würde mal sagen, da bewegt man sich auf ganz dünnem Eis - so sehr ich mich auch über solche Leute aufrege - aber abstecken ist richtig mies.

Folgende Situation z.B.: Anderes Auto: 90%, immer noch keiner da. Man steckt ab, lehnt die Ladeklappe von mir aus nur an - jetzt sagt die Beschilderung bspw. nur: "Nur während des Ladevorgangs" - Ordnungsamt kommt zufällig vorbei (oder ein anderer E-Auto Fahrer, der die Polizei holt) - Auto wird abgeschleppt. Wegen Dir.

Autsch.. Dürfte brenzlig dann sein.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

fbitc
  • Beiträge: 4822
  • Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
  • Wohnort: Hohenberg / Eger
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
...oder wenn die 80 % nicht reichen... woher willst du wissen wo ich hin will/muss ...
Aber das wurde auch schon rauf und runter geschrieben
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag