Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Tigger
  • Beiträge: 1502
  • Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
  • Wohnort: Leibertingen, LK SIG
  • Hat sich bedankt: 104 Mal
  • Danke erhalten: 53 Mal
read
fridgeS3 hat geschrieben:Nope;
Jetzt kann ich gerade nicht folgen... Nope und dann komplett bestätigen?
IONIQ electric Premium Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01.2017 (Sangl #94).
Bild
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Schüddi
  • Beiträge: 3438
  • Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
Gulfoss hat geschrieben:Ich bin mehr und mehr davon überzeugt, das es nicht an der Infrastruktur sondern der Gesellschaft scheitert, (die 4 Stellplätze sind nur für E-Autos beschildert und markiert):
Na wenigstens der PHEV Fahrer macht’s richtig.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Gulfoss
  • Beiträge: 859
  • Registriert: Fr 10. Jul 2015, 18:48
  • Hat sich bedankt: 200 Mal
  • Danke erhalten: 231 Mal
read
Gesunder Menschenverstand: Dort parkt wer lädt.

Nicht gesunder Menschenverstand: Interpretiert das Schild so wie er es gerade für IHN (Egoist) passt.
WärmepumpenID.3

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

p.hase
read
da hätte doch noch mehr draufgepasst auf das schild! bei der musterung bin ich beim logischen denken durchgefallen. hier auch. die meisten stadtwerke denken über eine 2h regelung nach. dann lohnt sich für manchen sparfuchs die anfahrt auch nicht mehr. find ich gut.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Gulfoss
  • Beiträge: 859
  • Registriert: Fr 10. Jul 2015, 18:48
  • Hat sich bedankt: 200 Mal
  • Danke erhalten: 231 Mal
read
4h Regelung passt schon, immerhin zahlt man ja für den Ladestrom.

Ich frag mich was die Windlast von so einem Schild ist... :lol:
WärmepumpenID.3

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

backblech
  • Beiträge: 821
  • Registriert: Mo 17. Apr 2017, 17:57
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
Gulfoss hat geschrieben:.

Ich frag mich was die Windlast von so einem Schild ist... :lol:
Ich frag mich was nach 18 Uhr gilt... garnicht so einfach.
Und am Wochenende?
BMW i3 60Ah 03/17-01/19
BMW i3 94Ah seit 02/19

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Heesi
  • Beiträge: 186
  • Registriert: Mi 2. Nov 2016, 17:01
  • Wohnort: Hamburg/Lenzen Elbe
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Gulfoss hat geschrieben:Gesunder Menschenverstand: Dort parkt wer lädt.

Nicht gesunder Menschenverstand: Interpretiert das Schild so wie er es gerade für IHN (Egoist) passt.
aber wer hat noch einen gesunden Menschenverstand!!

"Ladesäule" Platz links und rechts nur für E-Autos die laden.
alle anderen egal ob E-Auto oder "Verbrenner" die nicht laden oder laden können.
abschleppen.
wer an der Tanksäule kein Sprit tank sonder da nur "parkt oder hält"
wird das keine 2 Minuten machen.

PS.
wer eine Ladesäule nicht als solche erkennt sollte seinen "Führerschein" abgeben oder neu machen.
Über alle neuen regeln hat sich der Fahrzeugführer zu informieren.
Kia e-soul Spirit mit Schiebedach und Dachträger

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

StVO
  • Beiträge: 565
  • Registriert: Fr 1. Dez 2017, 20:32
  • Danke erhalten: 105 Mal
read
Heesi hat geschrieben:"Ladesäule" Platz links und rechts nur für E-Autos die laden.
Könnte man auch rechtlich so lösen, wie das Parken an Parkuhren.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
mweisEl hat geschrieben:Auf diese Experimentalsäule möchte man sich in der nächsten Zeit wohl besser nicht verlassen...
Die Elektro-Taxen von Taxi Bednarz laden dort auch regelmäßig. Wenn die für die Anfahrt dann länger brauchen, weiß man wenigstens warum. :lol:
StVO hat geschrieben:Könnte man auch rechtlich so lösen, wie das Parken an Parkuhren.
Ja, schön aber ist das Wort "Ladezustand" schon im Duden aufgenommen worden und was beschreibt es denn genau ? Mein Auto hat immer einen Ladezustand. Mal nur 4% aber auch mal 100%. Vielleicht sollte man die Bedeutung des Begriffes mal vom BGH klären lassen.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

mifrjoar
  • Beiträge: 157
  • Registriert: So 6. Aug 2017, 17:43
read
Floschi hat geschrieben:Das muss anders:
"Dann sind Sie also nur so ein Asoziales Arschloch" gegen "Sind Sie dann also nur so ein asoziales Arschloch?"

Das ist keine Beleidigung - das ist eine Frage.
Besser:
"Meiner Meinung nach parken so nur asoziale Arschlöcher". Dann ist es freie Meinungsäußerung und durchs Grundgesetz geschützt.
Ich habe mir zurecht gelegt immer alles als meine Meinung auszugeben, dann kann einem keiner was :)
Wem nämlich der asoziale Arschloch-Schuh passt, zieht ihn sich schon an .....
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag