Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

StVO
  • Beiträge: 663
  • Registriert: Fr 1. Dez 2017, 20:32
  • Danke erhalten: 169 Mal
read
Was die IKEA-Thematik angeht wurden schon richtige Hinweise gegeben.
Trotzdem noch ein paar Anmerkungen:

Private Parkplätze von Supermärkten o.ä. sind in der Regel öffentlicher Verkehrsraum, es sei denn, der Verfügungsberechtigte hat die Kontrolle darüber, wer wann das Gelände nutzt -> Zaun drumrum + Zutritts- bzw. Zufahrtkontrolle. Sobald öffentlicher Verkehrsraum vorliegt, gilt üblicherweise auch die StVO. Ein extra Schild braucht es dafür nicht - schaden tut es aber auch nicht.

Dort wo die StVO gilt, müssen "echte" Verkehrszeichen durch die Straßenverkehrsbehörde angeordnet werden. Es genügt z.B. nicht, dass IKEA eigenmächtig "echte" Verkehrszeichen aufstellt. Ordnungsrechtlich (Knöllchen) ist in diesem Fall nichts zu machen, auch Abschleppen kann das Ordnungsamt bzw. die Polizei in diesem Fall nicht, da die Schilder verwaltungsrechtlich nichtig sind.

ABER:
Da die Eigenschaft einer Privatfläche trotz öffentlichen Verkehrsraums erhalten bleibt, darf IKEA eigene vertragsrechtliche Regelungen treffen (Hausordnung inkl. Parkplatz usw.). Oft hängen an derartigen Parkplätzen oder Parkhäusern entsprechende Nutzungsbedingungen o.ä. aus.

IKEA kann also losgelöst vom Straßenverkehrsrecht gegen Falschparker tätig werden - Stichtwort "Parkräume KG" oder "Contipark". Abgesehen vom teilweise fragwürdigen Geschäftsmodell dieser "Servicefirmen" ist es üblich, z.B. Pendler von Supermarktparkplätzen via "Vertragsstrafe" bzw. Abschleppen fernzuhalten. Sprich IKEA würde seine Rechte als "Hausherr" vertraglich auf eine Firma übertragen, die dann den Parkplatz eigenständig "sauber hält". Und da ist es dann auch egal, mit welchen Schildern (echte Verkehrszeichen oder vom Werbestudio) IKEA die Regelungen trifft.

Die Frage ist natürlich, ob IKEAs Geschäftsphilosophie so etwas will, denn auch Falschparker sind letztendlich Kunden.
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Heincaid
  • Beiträge: 169
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 17:46
read
StVO hat geschrieben:Die Frage ist natürlich, ob IKEAs Geschäftsphilosophie so etwas will, denn auch Falschparker sind letztendlich Kunden.
So wie diejenigen, die mglw. wegbleiben, weil kein passender Parkplatz vorhanden ist. Hier wird IKEA sicherlich eine Abwägung treffen und erst wenn die Verluste durch wegbleibende Kunden größer werden als die Einnahmen, welche die Falschparker generieren, irgendwas unternehmen.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
3. Tag. Erste mal längere Strecke und ... tataaa.

Entweder wollte der Tesla nur kostenlos parken und zwang mich langsam am Typ2 zu laden, da nur 19 Sek. geladen wurden (GLS Bank in Bochum, Chademo und CCS gehen nicht gleichzeitig) oder er wird im extrem Fall ein Problem haben falls die Ladesäule abgebrochen hat, aber ich dachte Luxus-Tesla hätte im Gegensatz zum IONIQ eine APP?!
Dateianhänge
E-Parksünder Teil 1.jpg
Cupra Born 58/150 Bild vs. Hyundai IONIW FL Bild

Quasar Grey, Dinamica Grey, WP, HUD AR, PG, Tech M, Pilot M+, SR: Typhon B/S, WR: Hurricane B/S

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
St3ps hat geschrieben:(GLS Bank in Bochum, Chademo und CCS gehen nicht gleichzeitig)
Auf diese Experimentalsäule möchte man sich in der nächsten Zeit wohl besser nicht verlassen...
Seit 30 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Gulfoss
  • Beiträge: 950
  • Registriert: Fr 10. Jul 2015, 18:48
  • Hat sich bedankt: 252 Mal
  • Danke erhalten: 293 Mal
read
Ich bin mehr und mehr davon überzeugt, das es nicht an der Infrastruktur sondern der Gesellschaft scheitert, (die 4 Stellplätze sind nur für E-Autos beschildert und markiert):
Dateianhänge
IMG_0121.jpg
WärmepumpenID.3

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

StVO
  • Beiträge: 663
  • Registriert: Fr 1. Dez 2017, 20:32
  • Danke erhalten: 169 Mal
read
Was hängen da für Schilder? Nur das eine, was man auf dem Foto sieht?

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
mweisEl hat geschrieben:
St3ps hat geschrieben:(GLS Bank in Bochum, Chademo und CCS gehen nicht gleichzeitig)
Auf diese Experimentalsäule möchte man sich in der nächsten Zeit wohl besser nicht verlassen...
Naja, das es früher oder später kostenpflichtig wird, ist doch zu erwarten, dort halt leider früher als später. Aber endlich ein Bezahlsystem, was schon von Anfang an hätte geben MÜSSEN!
Cupra Born 58/150 Bild vs. Hyundai IONIW FL Bild

Quasar Grey, Dinamica Grey, WP, HUD AR, PG, Tech M, Pilot M+, SR: Typhon B/S, WR: Hurricane B/S

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Gulfoss
  • Beiträge: 950
  • Registriert: Fr 10. Jul 2015, 18:48
  • Hat sich bedankt: 252 Mal
  • Danke erhalten: 293 Mal
read
Dieses Schild hängt dort, aber wenn ich schon sehe das selbst die E-Fahrer "Wireless Charging" betreiben...braucht sich keiner über Verbrenner beschweren... PS.: Wäre es eine Gratis-Ladesäule, wäre der arme i3 Fahrer vermutlich angestöpselt gewesen... :roll:
Dateianhänge
Ladenetz Stromtankstelle Gronsdorfer Straße in München - Deutschland #24993 - M_2017-12-14_06-59-31.jpg
Ladenetz Stromtankstelle Gronsdorfer Straße in München - Deutschland #24993 - M_2017-12-14_06-59-31.jpg (26.83 KiB) 992 mal betrachtet
WärmepumpenID.3

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 4028
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: Landkreis Peine
  • Hat sich bedankt: 477 Mal
  • Danke erhalten: 1395 Mal
read
Was für ein Schild... Wahnsinn. Zwischen 18 und 9 Uhr demnach aber für E-Autos auch ohne Laden frei - oder??
06/2020 ZOE ZE50 Intens (Blueberry Violett)
07/2021 IONIQ 5 P45 (Atlas White / Full Black / VIN …0006xx / SW 220713)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
benwei hat geschrieben:Was für ein Schild... Wahnsinn. Zwischen 18 und 9 Uhr demnach aber für E-Autos auch ohne Laden frei - oder??
Nope; von unten nach oben gelten die Einschränkungen; grundsätzlich eingeschränktes Halteverbot für alle auf dem Seitenstreifen, E-Autos dürfen dort "parken" aber zwischen 9-18 Uhr nur max. 4 Stunden mit Parkscheibe und ladend. Ergo 18-9 Uhr dürfen alle E-Autos dort parken.

Ziemlich bebirnt ausgeschildert :shock: :o :?
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3
steuerliche Fragen rund um das Elektroauto
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag