Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Hamburger
  • Beiträge: 708
  • Registriert: So 27. Jul 2014, 11:02
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 43 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
StVO hat geschrieben:Das wäre aber zu sinnvoll und zu einfach. :lol:
Wieso einfach, wenn es auch kompliziert geht ?! :roll:
09.16-09.18: i3 94Ah BEV
09.18- 12.18 : Leaf 2 nextmove
seit 14.12.18 : i3s 120Ah
https://twitter.com/alphadelta44
„Ihr sagt, dass ihr eure Kinder über alles liebt. Und trotzdem stehlt ihr ihnen ihre Zukunft, direkt vor ihren Augen”
Greta Thunberg
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

eenuloe
  • Beiträge: 8
  • Registriert: Mi 8. Nov 2017, 07:08
read
Hallo zusammen! Ich hab da mal eine kurze Frage zu Beschilddrung und Recht.Hab gestern bei IKEA meine Zoe geladen, in Walldorf sind die E-Plätze quasi vorm Haupteingang. Neben mir stand ein uralt-Stinker, auch auf einem E-Platz. Als ich grade loswollte, kam grad der Fahrer und ich hab ihn darauf hingewiesen,dass er auf einem E-Auto -Parkplatz steht.Er meinte dann sinngemäß:Dass sind keine Verkehrsschilder grmäß StVO, daher kann man ihm garnix . Ich war zu sprachlos um zu argumentieren.Aber mal abgesehen vom guten Umgang miteinander,Rücksichtnahme etc. Hat er recht? Ausrufen lassen ist ja das eine,Abschleppen lassen oder Strafzettel verteilen (auf Plätzen an der Straße) das andere. Oder hat IKEA andere Schilder?

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

SL4E
  • Beiträge: 2239
  • Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
IKEA Gelände ist Privatgelände. Es gilt das was IKEA da hin nagelt (z.b. auf einem VÄGGIS). Wenn an der Zufahrt schilder stehen: Hier gilt die StVO, dann gelten auch die Schilder gemäß StVO zur E-Mobilität. Das Abschleppen kann aber nur IKEA veranlassen.
Ich habe das Forum verlassen

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

voll_geladen
  • Beiträge: 351
  • Registriert: Do 29. Okt 2015, 10:51
  • Wohnort: Herzogtum Lauenburg
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Sich um die Einhaltung der Parkplatzordnung zu kümmern, ist (bei Privatgelände) allein Sache von Ikea. Offensichtlich gibt es dort noch Luft nach Oben. Ein netter Hinweis an die Mitarbeiter der Information könnte das Problembewußtsein von Ikea vielleicht schärfen.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

bernd
read
Das Problembewusstsein mag durchaus wachsen.
Leider lassen die Einkaufstempel trotz alledem nicht abschleppen.
Es wird eine Durchsage gemacht, das war es dann auch.
Leider.

Der letzte den ich angesprochen hatte, hat mir fast exakt die gleiche Antwort zu seinem Parken gegeben.
Da ich ihn daraufhin mit "Dann sind Sie also nur so ein Asoziales Arschloch" ansprach, fand er hingegen auch nicht nett.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Helfried
read
Da ich ihn daraufhin mit "Dann sind Sie also nur so ein Asoziales Arschloch" ansprach, fand er hingegen auch nicht nett.
So etwas nützt schon und prägt die Betroffenen auf Dauer durchaus, wenn sie es öfter hören. Auch wenn sie es im Einzelfall nicht zeigen.
Zuletzt geändert von Helfried am Mi 13. Dez 2017, 14:40, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

voll_geladen
  • Beiträge: 351
  • Registriert: Do 29. Okt 2015, 10:51
  • Wohnort: Herzogtum Lauenburg
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Mit Asozial und Arschloch wäre ich aber vorsichtig. Eine Anzeige wegen Beleidigung ist, unabhängig vom Ausgang, nicht wirklich erquickend und hilft der E-Mobilität nicht weiter.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Helfried
read
Solche Leute machen keine Anzeigen.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

SL4E
  • Beiträge: 2239
  • Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Danke für das editieren
Zuletzt geändert von SL4E am Mi 13. Dez 2017, 15:47, insgesamt 1-mal geändert.
Ich habe das Forum verlassen

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Floschi
  • Beiträge: 291
  • Registriert: Mi 16. Sep 2015, 09:49
  • Wohnort: Leverkusen
  • Hat sich bedankt: 71 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Das muss anders:
"Dann sind Sie also nur so ein Asoziales Arschloch" gegen "Sind Sie dann also nur so ein asoziales Arschloch?"

Das ist keine Beleidigung - das ist eine Frage.
www.twizyteam.de - RheinischesTwizyTreffen 2021 #RTT2021
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag