Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Pfalz-Markus
  • Beiträge: 164
  • Registriert: Di 30. Mai 2017, 21:28
  • Wohnort: Vorderpfalz
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Heute in Dieburg direkt am Bahnhof....

Die Beschilderung muss mir bitte mal jemand erklären....braucht jetzt jeder eine Parkscheibe oder nur die beiden rechten Plätze wenn sie Strom laden ? Ich war etwas verwirrt..., da habe ich einfach auf dem nicht blockierten " Normalen " Parkplatz geladen. Ich hoffe ich komme damit nicht in den " parkplatzpranger im verbrennerforum " :lol:

Edith: jetzt hab ich schon rechts und links verwechselt...., bin echt verwirrt...
Dateianhänge
IMG_3948.JPG
Tesla Model S 75D Juni 2017 - Sep 2019
Model 3 LR RWD Mai 2019
Sixt BMW I3 April 18 - April 19
VW E-Golf Mai 2020
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

LiquidCrystal
  • Beiträge: 193
  • Registriert: Fr 12. Dez 2014, 17:14
  • Hat sich bedankt: 32 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Bild
Heute am IKEA Düsseldorf... Steht ein Mercedes-Hybrid vor der Schnellladesäule und lädt nicht mal zum Schein an Typ2. Ich hab überhaupt nur mit Müh und Not noch den Stecker reinbekommen vom zweiten Parkplatz aus!

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

SL4E
  • Beiträge: 2239
  • Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Mercedes Hybrid? Das ist doch eine elektrische B-Klasse!
Ich habe das Forum verlassen

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Das ist egal er hat ein E-Kennzeichen steht auf einem Laeplatz also sollte er auch einstecken!
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
schwabenbube hat geschrieben:Moin

Heute 12.30 , A8 , Pforzheim T+ R . Unglaubliche Zustände dort heute.

...
Genau an dieser Raststätte habe ich schon Ähnliches erlebt. Beim Versuch, genauso heranzufahren, wie Du, bin ich fast im Schlamm stecken geblieben - es war Winter und alles entsprechend nass.

Seither meide ich diese Raststätte wenn es irgendwie geht. In Richtung Ost gibt es Sindelfinger Wald, das ist meistens gut und hat mehr Platz, vor allem sind die Ladeplätze ausgeschildert. In Richtung West sieht es leider noch etwas mau aus, aber bei guter Planung schafft man es nach Bruchsal (A5) oder Renchtal, je nach geplanter Strecke.

In Pforzheim sollten die Ladesäulen endlich ordentlich beschildert (mit Abschlepp-Androhung) werden, und auf den Boden müssen deutliche Markierungen.
BMW i3 94Ah 10/2016 - 11/2019.
Tesla Model 3 LR AWD seit 03/2019.
Powered by Lichtblick.
Stoppt Kohle jetzt!

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

mobafan
  • Beiträge: 1063
  • Registriert: So 9. Jul 2017, 22:14
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
RpStyle hat geschrieben:Bild

Grad beim Obi in Altwarmbüchen und dann noch gleich über zwei Parkplätze.
Ein Dauerbrenner, wie mir scheint. Ich hatte ja hier auch schon Fotos gepostet vor ein paar Seiten. Die Ausschilderung ist aber auch selten dämlich.
BTW: Haben wieder beide Ladepunkte funktioniert? Derjenige, an dem der Audi steht, ging bei meinem Besuch nicht, ich hatte aber im Markt Bescheid gegeben.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

GAZ66-Fahrer
  • Beiträge: 8
  • Registriert: Mo 10. Apr 2017, 19:08
  • Wohnort: Mörfelden-Walldorf
  • Website
read
Hallo,

sorry für die späte Antwort, habe die Antworten auf meinen Beitrag erst heute gefunden.
kub0815 hat geschrieben:
GAZ66-Fahrer hat geschrieben: Ein Anruf bei Mobileeee vor ca. 2 Wochen - da dachte ich noch, ein Zoe wäre ein Einzelfall - ergab eine Belehrung seitens Mobileeee an mich, dass das so korrekt sei, man habe aber ein paar Stunden später das Auto von der Säule vorübergehend weggesetzt, so dass ich jetzt laden könne.
Nochmal zum verständniss sie (Mobileee) sagen das es OK ist ein Mobileee Fahrzeug an einer Offentlichen Ladesäule der Stadt zu Parken ohne zu Laden?
Ja, Mobileeee hält das für korrekt, auch die Stadt ist offensichtlich ganz stolz drauf. Manchmal glaube ich einfach, ich bin im falschen Film. Laden können ist mittlerweile in MöWa mal wieder Glücksache. Ich lege mittlerweile wieder sehr konsequent meine grüne Parkscheibe mit dem vermutlichen Ladeende und meiner Mobilfunknummer sichtbar aus, damit ich falls jemand ganz dringend laden muss zumindest meinen Platz freimachen kann.

Grüße

Marcus

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

GAZ66-Fahrer
  • Beiträge: 8
  • Registriert: Mo 10. Apr 2017, 19:08
  • Wohnort: Mörfelden-Walldorf
  • Website
read
Hallo,
joloeber hat geschrieben:@GAZ66-Fahrer

Hallo Marcus,

der richtige Ansprechpartner bei der Stadt ist sicherlich Andreas Fröb, der Energiebeauftragte (06105-938893).
Beim Durchzählen hast du dich auch verzählt; eine fünfte Zoe blockiert dauerhaft die Park&Charge an der Stadtverwaltung Walldorf.
Genau mit dem hatte ich zwischenzeitlich auch gesprochen, wir scheinen da aber gelinde gesagt unterschiedliche Sichten auf die gleichen Dinge zu haben. Die von Andreas Fröb genannten geschätzten Zieltermine für weitere Ladesäulen in MöWa rücken auch mit jedem Telefonat in weitere Ferne. Die Ernsthaftigkeit dieses Projektes ist für mich auch erst bewiesen, wenn neue zusätzliche Säulen aufgebaut sind.
joloeber hat geschrieben:Am 9.7. hatte mobileeee einen Stand auf dem Aldiparkplatz. Dort wurde das Bürgercarsharing vorgestellt und man konnte zum halben Preis die Mitgliedschaft erwerben. Das habe ich getan, um die zugeparkte Säule freizuräumen. Leider beträgt die Mindestmiete eine Stunde und kostet 5 Euro. Das ist mir etwas zu teuer, um an die Ladesäule zu kommen.
Vorgestellt wurde übrigens, dass die Doppelstadt zwei Zoe erhält, die bevorzugt von der Stadtverwaltung und in den Randzeiten und am Wochenende auch von Bürgern genutzt werden kann. Dass jetzt die Stadt mit fünf Fahrzeugen gepflastert wird, wurde so nicht kommuniziert.
Diese Veranstaltung habe ich leider verpasst, den fünften Zoe habe ich wohl wirklich übersehen.
joloeber hat geschrieben:Zum Glück ist der angesetzte Testzeitraum nur 20 Monate; wenn die Termine eingehalten werden, ist schon Ende März 2019 Schluß mit dem Spuk ;).

Gruß Joakim
Möglicherweise geht denen das Kapital auch schon eher aus, mit herumstehenden Autos verdient sich so schnell kein Geld und bisher war Mobileeee für mich außer durch die herumstehenden Fahrzeuge noch nicht im Markt erkennbar.

Als Sonderbonus gab es dann gestern Abend an der Säule am Sportplatz noch einen 2er BMW-Hybrid. Ich habe keine Ahnung, wie lange der zum Laden braucht, als ich mit dem 85er leer dahin kam, hing er bereits am Kabel. Als ich kurz vor Ladeende meines Autos wieder dort war, war er immer noch am Kabel. Die BMWs kenne ich aber nicht gut genug, um sicher sagen zu können, ob der nicht auch schon längst voll war.

Ich habe dann aber zumindest nach dem Laden (und einem netten Ratsch) den Platz geräumt. ;-)

Grüße

Marcus

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Micky65
  • Beiträge: 828
  • Registriert: Do 3. Sep 2015, 12:03
  • Wohnort: bei Bonn
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Bild
Ohligser Heide. Schlechteste Beschilderung seit Beginn der Zeitrechnung…


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Micky65. Born Electric 8/2016. i3 REx 94Ah Protonic BlueBee, Schnellader, Loft-Ausstattung.
Bestellt: Model ☰ Deep Blue / LR / AWD / AP / FSD / Aero Rims / Black Interior / AHK

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
GAZ66-Fahrer hat geschrieben: Ja, Mobileeee hält das für korrekt, auch die Stadt ist offensichtlich ganz stolz drauf. Manchmal glaube ich einfach, ich bin im falschen Film.
Was macht Mobileeee wenn das alle anderen eFahrer auch mal eine Woche so machen und die ihre charshairng elektro Autos nicht mehr geladen bekommen?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag