Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Tigger
  • Beiträge: 1502
  • Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
  • Wohnort: Leibertingen, LK SIG
  • Hat sich bedankt: 104 Mal
  • Danke erhalten: 53 Mal
read
Dachakku hat geschrieben:Warum habt ihr bloß alle keinen Ar*** in der Hose diese Spacken zu erziehen ?
Vorne, hinten oder seitlich dicht auf fahren. Situationsfoto mit Kennzeichen , für ev. Schäden und gut.
Such' es Dir aus, warum nicht:
  1. Nötigung.
  2. Keinen Bock auf Ärger. Selbst wenn Dein Schaden zu 100% von der gegnerischen Versicherung übernommen werden sollte, so hast Du damit trotzdem einen Haufen Rennerei an der Backe.
  3. Weil es erfahrungsgemäß nichts bringt auf Dummheit mit Dummheit zu reagieren.
Das sind jetzt so die drei Antworten, die mir spontan auf Deine Frage einfallen.
IONIQ electric Premium Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01.2017 (Sangl #94).
Bild
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Gaffermentalität, in keiner Situation würdest du Engagement zeigen. Super, solche Leute braucht das Land.

Hauptsache ein Video gedreht wenn der alten Frau die Handtasche weg gerissen wird ? Nur untätig zu sehen, eine Aktion könnte ja "Ärger" bringen ? Tolle Einstellung... Du gaffst sicher auch wenn neben dir jemand zusammen geschlagen wird..

Genau so schätze ich dich ein, deine o.a. Aussagen sind die eines typischen Gaffers, der sogar Angst vor Erster Hilfe hätte, weil es ggf. "Ärger" mit sich ziehen könnte.

Könnte ja Ärger bringen wenn man eingreift. Du hast ja keinen "Bock" auf Ärger. :roll: DAS ist "Dummheit" , nie und nirgends "Bock" auf eventuellen(!) Ärger... Spekulationen auf eventuell, möglicherweise eintretenden Ärger ist Dummheit.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • eAndal
  • Beiträge: 187
  • Registriert: Mo 9. Jun 2014, 15:10
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ich sehe das so wie Tigger, ich habe keinen Bock mich mit irgend so Typen anzulegen, wer gerne streitet, kann das absichtliche zuparken etc. gerne machen... :roll:
Ich habe aber auch schon Leute zugeparkt, aber nur wenn ich wirklich zum Laden nicht mehr anders an die Säule komme. Bis jetzt hat sich da dann jeder entschuldigt und ich hab diejenigen rausgelassen und dann selbst auf den Lade-Platz gestellt.

Einen freundlichen Hinweis, dass dies eine Ladesäule ist, gebe ich den Leuten meist schon, hilft öfters auch.
Wenn nicht, hab ich im normalfall keine Lust, dass weiter zu eskalieren...

Und übrigens war der Audi erst nach mir gekommen!! Stand da als ich von der Raststätte zurückkam. (Der ZOE ist meiner.)

Und das Bild ist übrigens von hier "geklaut": http://www.goingelectric.de/forum/oeffe ... ml#p580947
Zuletzt geändert von eAndal am Mi 16. Aug 2017, 08:05, insgesamt 1-mal geändert.
Seit 1.08.15 mit einem ZOE Intens Perlmuttweiß unterwegs ! 8-)
Ohne eigene Lademöglichkeit. | Zu 100% auf öffentliche Ladung angewiesen.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Tigger
  • Beiträge: 1502
  • Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
  • Wohnort: Leibertingen, LK SIG
  • Hat sich bedankt: 104 Mal
  • Danke erhalten: 53 Mal
read
@Dachakku: Ich frage mich halt nur, warum DU hier zu einer Straftat aufforderst!? Als Info zum Nachlesen: http://www.badische-zeitung.de/polizei- ... 88816.html

Und Bock auf Ärger habe ich eigentlich ständig - nur habe ich keine Lust Falsches mit Falschem zu vergelten. Und ein Auto zuzuparken hat nichts mit Nothilfe (Handtaschenklau, Körperverletzung) zu tun.

Noch als erklärendes Beispiel:
Deiner Logik nach müsste ich dem Handtaschenklauer den Geldbeutel klauen. Und den Schlägern müsste ich mit körperlicher Gewalt zu Leibe rücken.
Damit ist zwar den Opfern in keiner Weise geholfen, aber immerhin ist dann ja das "Auge-um-Auge"-Prinzip gewahrt...

Also engagier' Du Dich mit Deiner Blockwartmentaliät (ich mache Fotos, wenn ich jemand zuparke) weiter. Aber wirf' mir bitte nicht mangelndes Engagement vor, nur weil ich keine Lust habe mein Niveau entsprechend abzusenken.
IONIQ electric Premium Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01.2017 (Sangl #94).
Bild

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Hier werden zwei Verrhaltensweisen in einem Topf geworfen. Unterlassene Hilfeleistung incl. Gaffen und nicht zulässiges Parken. Das nicht zulässige Parken hat nicht unbedingt was mit Ladesäulen zu tun sondern passiert 1000-fach auch an andere Stelle. Nicht zulässiges Parken ist keine Straftat aber u.U. unterlassene Hilfeleistung und Nötigung schon. Ich habe den Eindruck, dass hier einige das Ärgernis des unzulässigen Parkens zu einer Straftat machen wollen. Der Staat hat das Gewaltmomopol. Für das unzulässige Parken als Ordnungwidrigkeit ist das Ordnungsamt bzw. die Polizei zuständig.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Tigger
  • Beiträge: 1502
  • Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
  • Wohnort: Leibertingen, LK SIG
  • Hat sich bedankt: 104 Mal
  • Danke erhalten: 53 Mal
read
Der Straftatbestand ist die Nötigung, wenn Du einen Falschparker vorsätzlich zuparkst. Und sobald Du nach dem Zuparken des Falschparkers die Kamera rausholst um Dein eigenes Falschparken zu dokumentieren dürfte der Vorsatz auch beweisbar sein.
IONIQ electric Premium Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01.2017 (Sangl #94).
Bild

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Tigger hat geschrieben:@Dachakku: Ich frage mich halt nur, warum DU hier zu einer Straftat aufforderst!? Als Info zum Nachlesen: http://www.badische-zeitung.de/polizei- ... 88816.html

Die Umstände der Situation und ein handgeschriebener Zettel am Scheibenwischer des Eingeparkten ließen darauf schließen, dass man ihn absichtlich eingeparkt hatte.


Dumm, sich so aus dem Fenster zu lehnen. Bei mir ist es in so einem Fall eine Panne mit Null Akku und es liegt nur die Handynummer aus, ohne Comment. Den gibt es auch später nicht - doch, Panne, mehr über Ra. Ich parke doch niemanden vorsätzlich zu, genau so wenig wie die Spacken vorsätzlich auf den exponierten E-Parkplätzen stehen...
Und wenn ich bei Ihnen zu dicht an der Tür stehe, dann musste das so sein wegen einem Dritten ...

Das hast du falsch verstanden, das war ein Missverständnis von dir...

Wer hat was fotografiert um mir Vorsatz vor zu werfen, meinst du ich trompete das Foto raus wenn ich KEINE Schäden am Wagen habe ? :twisted: Versuch es mal mit Denken ...
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12161
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
read
Tigger hat geschrieben:Der Straftatbestand ist die Nötigung, wenn Du einen Falschparker vorsätzlich zuparkst.
Im verlinkten Urteil geht es aber um eine Zuparken ohne das der Zugeparkte wegfahren kann.

Grundsätzlich sollte man es halt nicht übertreiben, aber ein wenig unparkatisch darf es für den Falschparker schon sein :mrgreen:

Am besten aber in der nähe bleiben.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Tigger
  • Beiträge: 1502
  • Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
  • Wohnort: Leibertingen, LK SIG
  • Hat sich bedankt: 104 Mal
  • Danke erhalten: 53 Mal
read
Dachakku hat geschrieben:ICH mache es jedes Mal. Vorne, hinten oder seitlich dicht auf fahren. Situationsfoto mit Kennzeichen , für ev. Schäden und gut.
@eDEVIL: Ich denke (was ich ja mal versuchen sollte) damit bin ich aus diesem Teil der Diskussion raus.
IONIQ electric Premium Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01.2017 (Sangl #94).
Bild

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
eDEVIL hat geschrieben: Grundsätzlich sollte man es halt nicht übertreiben, aber ein wenig unparkatisch darf es für den Falschparker schon sein :mrgreen:
:clap:

:prost:

Endlich hat es mal jemand geschnallt. :applaus:

Ich glaube ich hatte bei Tigger bischen zu viel "Mitdenken" voraus gesetzt. Sehr schwierig, ihm den Mittelweg zwischen devoter Akzeptanz und Nötigung zu erklären...
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag