Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • i300
  • Beiträge: 1388
  • Registriert: Mi 11. Jun 2014, 22:49
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Man kann aber auch leicht selbst zum Parksünder werden wie ich neulich feststellen musste.
Während meines Einkaufs wurde der Ladevorgang beendet. Mein i3 stand somit plötzlich unberechtigt an der Ladesäule.
Nachdem der noch freie Chademo-Stecker eingesetzt war, aber nur ein DC-Ladevorgang gleichzeitig möglich ist, hatte der Zero-'Kollege' den CCS-Ladevorgang beendet. Darauf angesprochen war seine Begründung, dass es sich ja um eine Schnell-Ladesäule handelt und der i3 bereits zu über 80% geladen sei und danach die Säule unberechtigt blockiere. Daher sei es korrekt, den Vorgang (bei 81%!) zu beenden. Auf meinen Hinweis, dass der i3 auch bis 90% noch hinreichend schnell lädt, wurde ich belehrt, dass alle E-Autos nur bis 80% schnell laden können.
Übrigens ist diese ABB-Säule in der Lage den 2. DC-Ladevorgang automatisch zu starten, nachdem der 1. beendet wird. Es hätte also gereicht, den Chademo einzustöpseln. Nach meinem Einkauf hätte ich den Ladevorgang ohnehin beendet. Aber das war dem egoistischen Schlauberger nicht schnell genug.

Leider reicht es nicht, hier nur über die rücksichtslosen Verbrennerfahrer/innen zu berichten. :evil:
Dateianhänge
IMG_0147.JPG
trügerische Idylle..
i3-Rex seit 04.2014 (i300), id.3-1st-Max seit 11.2020 (i301)
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

corona
  • Beiträge: 205
  • Registriert: Di 30. Aug 2016, 11:49
read
Immer wieder sehr erfreulich, wenn sich E-Autofahrer wegen solchen Kleinigkeiten zoffen. :evil:
Zoe Intens R240 (05.12.2016) 10.000km/Jahr - CanZE ab 23.02.2017

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

geko
  • Beiträge: 2563
  • Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
  • Wohnort: München
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
Herrlich überflüssige Diskussion an der LIDL-Ladesäule.

Ich lege immer (*, außer ich vergesse sie in 1% der Fälle) eine "Ladescheibe" mit meiner Handynummer aus. Wenn jemand meinen Wagen abstöpseln möchte, dann gerne anrufen und mit mir sprechen.

Hierzu ein positives Beispiel: Ich lade häufig in P3 des Münchner Flughafens per Schuko. Neulich kam eine sehr nette SMS eines Tesla-Fahrers mit der Frage, ob er/sie mich abstöpseln könne. Fand ich sehr freundlich und sehr zeitgemäß. Mein "OK" habe ich ihm/ihr binnen 20 Sekunden geschickt.

Es kann so einfach sein, wenn man kommuniziert.
emobly. Das Magazin für Elektroautos. Unabhängig. Authentisch. Elektrisch.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Helfried
read
Wie beurteilt ihr meinen Fall:

Am Schnelllader zu laden begonnen, derweil essen gegangen, extremes Regenwetter kommt mehr oder weniger überraschend, ich hirsche hinaus, den Wagen abzustecken (muss mich erst erkundigen, ob die Laderei regen- und gewittersicher ist :mrgreen: ), und der Wagen steht nun ohne Ladekabel am Ladeplatz. Erstens, weil umparken kaum möglich war bei dem Regenguss und zweitens war ja noch ein Platz frei, drittens will wohl kaum noch jemand laden bei dem Wetter und viertens habe ich nach dem Essen und dem Regen das Laden fortgesetzt. Man hat ja nix zu verschenken.

Kann man gelten lassen, oder?

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Odanez
  • Beiträge: 4817
  • Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14
  • Hat sich bedankt: 163 Mal
  • Danke erhalten: 637 Mal
read
Helfried hat geschrieben:Wie beurteilt ihr meinen Fall:

Am Schnelllader zu laden begonnen, derweil essen gegangen, extremes Regenwetter kommt mehr oder weniger überraschend, ich hirsche hinaus, den Wagen abzustecken (muss mich erst erkundigen, ob die Laderei regen- und gewittersicher ist :mrgreen: ), und der Wagen steht nun ohne Ladekabel am Ladeplatz. Erstens, weil umparken kaum möglich war bei dem Regenguss und zweitens war ja noch ein Platz frei, drittens will wohl kaum noch jemand laden bei dem Wetter und viertens habe ich nach dem Essen und dem Regen das Laden fortgesetzt. Man hat ja nix zu verschenken.

Kann man gelten lassen, oder?
ich denke das ist eine Ausnahme bei der keiner ein Problem haben wird. Aber du kannst auch bei stärkeren Regen das Auto auch weiter am Schnelllader laden, da darf eigentlich nichts passieren.
2017-2020: 2013 Nissan Leaf Acenta 24kWh
Ab 2021: Kia e-Niro Spirit 64kWh

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • AbHotten
  • Beiträge: 480
  • Registriert: Mo 28. Jul 2014, 17:45
  • Wohnort: Bad Sooden-Allendorf
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Neulich in Eschwege...
IMG_20170428_194545.jpg
Tesla Model ≡ reserviert am 02.04.2016, bestellt am 15.06.2020
Mitubishi i-MiEV seit dem 16.04.2016
PV: 8,3 kWp Q.Cells + Kostal Plenticore 8.5
Speicher: BYD B-Box H (6,4 kWh)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
AbHotten hat geschrieben:Neulich in Eschwege...
Ford, die tun was ! :roll:
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7

Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
  • Micky65
  • Beiträge: 829
  • Registriert: Do 3. Sep 2015, 12:03
  • Wohnort: bei Bonn
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Medicopterdiver hat geschrieben:Da kann ich dir nur beipflichten !!! Außerdem gibt's noch das Datenschutzrecht!, welches dagegen spricht!
Deshalb habe ich auch die Kennzeichen der Fzge. auf meinem Bild unkenntlich gemacht!
Unnötig - Kennzeichen allein sind kein datenschutzrechtlich relevantes Datum.
Da muss dann schon der Name stehen, damit daraus ein personenbezogenes Datum wird.

http://www.anwaltskanzlei-online.de/201 ... enbezogen/
Micky65. Born Electric 8/2016. i3 REx 94Ah Protonic BlueBee, Schnellader, Loft-Ausstattung.
Bestellt: Model ☰ Deep Blue / LR / AWD / AP / FSD / Aero Rims / Black Interior / AHK

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

me2
  • Beiträge: 99
  • Registriert: Fr 18. Dez 2015, 16:23
read
Hmmm. Naja. Das ist jetzt aber nur ne Meinung eines Amtsgerichts.


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

meckefeck
  • Beiträge: 12
  • Registriert: Fr 5. Aug 2016, 07:25
read
ecopowerprofi hat geschrieben:
AbHotten hat geschrieben:Neulich in Eschwege...
Ford, die tun was ! :roll:
Aber was?


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag