Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • mlie
  • Beiträge: 3911
  • Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
  • Wohnort: bei Celle, 6km von der weltweit ersten Erdölbohrstelle entfernt.
  • Hat sich bedankt: 931 Mal
  • Danke erhalten: 212 Mal
read
Richtig, zumal die Imagehoster nach spätestens einem Jahr eh wieder weg sind und die schönen Fotos in diesem Tröt dann auch weg sind und den Tröt zerreisen/unsinnig machen...

Leider kein Foto gemacht: Bahnhof Uelzen, da ist meistens von Falschparkern belegt. Manche Leuten gucken nach dem Aussteigen sogar noch, um dann doch zum Bahnhof zu gehen, um jemanden abzuholen. Am schwimmbad Uelzen ist immer frei, da ist ja auch kein Parkplatz, da steht man sozusagen beim Laden im Durchgang...

Kann man solchen Falschparkern eigentlich nicht mal eine MPU zukommen lassen, wenn man Verkehrszeichen sieht, den Sinn erkennt und doch dagegen handelt ist man offensichtlich nicht in der Lage, am Verkehr teilzunehmen - der nächste ignoriert ne rote Ampel, weils ihm gerade besser passt?
Alternativ müsste abschleppen wegen Falschparken an Parkplätzen mit Spezialfunktion (behinderten- und Ladesäulenparkpläze) einfach 3 Punkte und 400€ Bußgeld kosten (+ 400€ Abschleppkosten direkt beim Abschlepper zu zahlen), dann ist das Problem ganz schnell und tendenziell dauerhaft gelöst, entweder hört man die Schüssse oder beim dritten mal geht man eben zu Fuß...
290 Mm elektrisch ab 2012.
Wenn's stinkt, war wohl die Verdrahtung falsch.
Zu manchen Problemen kommt man wie die Jungfrau zum Kinde, das in den Brunnen gefallen ist.
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12163
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
read
Vor dem Maritim in Magdeburg war sowohl am Ankunftstag, als auch bei der Abholung beide male zugeparkt.
ich war dann sogar derart eingeparkt, das ich nicht weg gekommen wurde. Glücklicherweise fuhr der Benz dann doch noch weg. Es stellte sich ehraus, das es der Herr war, der längere Zeit im Lobybereich war, wo ich ja mehrere Stunden surfend verbracht hätte.

Als ich ihn darauf ansprach, kam keine verbale Reaktion, aber am Gesicht konnte ich erkennnen, das ihm das sch... egal war... :roll:

die Beschilderung ist sicher nicht optimal, aber ein Parkplatz mit Einschränkungsschild darunter sollte ausreichend sein, wenn man lesen kann... :evil:
Dateianhänge
maritim2_schild.jpg
maritim2_schild.jpg (9.61 KiB) 941 mal betrachtet
maritim2_falschparker.jpg
maritim1_falschparker.jpg
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

meisterlind
  • Beiträge: 419
  • Registriert: Di 30. Sep 2014, 06:34
  • Wohnort: Siegelbach
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
read
Beide Seiten der Ladesäule mit Verbrennern zugeparkt. Die hatten nur Glück das mein Ladekabel ein paar Zentimeter zu kurz war. Sonst hätte es einen verlängerten Einkaufseinkaufstag für die beiden gegeben.
Dateianhänge
ImageUploadedByTapatalk1419948938.538025.jpg
Nissan Leaf von 2014 - 2015. Seit 2016 Renault Zoe R240 mit ca. 25 tkm/Jahr.
Seit 02/2019 -> Model 3 ≡
Geladen mit 77% PV und 23% Naturstrom. PV mit ca. 9 kWp, 90% Autarkie.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 7062
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 453 Mal
  • Danke erhalten: 318 Mal
read
Hallo,

konntest du doch noch hinter der Säule laden?
Was ist das für eine Anzeige da oben... PV Anlage, oder etwa Ladeleistungsanzeige?

Heute im Weserpark war mal wieder Ladetag.
Prius hat mit Typ2 nach Schuko Adapter geladen.
Am 16A CEE hing ein Stromos mit wiederrum Adapter auf Typ2 (schon fertig mit Ausgleichsladung).
Leider hat sich der Priusfahrer nicht auf meinen Zettel gemeldet, dass ich auch noch laden möchte.
Also länger eingekauft... Der Stromos hing nach 3 Stunden immer noch dran und hat mit 1A Ausgleichladung gemacht.

Gruß Bernd
2014 - 2019: Renault Zoe Q210
2015 - 2020: Kangoo Maxi ZE
2019 - : Tesla Modell ≡ LR
2020 - : Renault Zoe ZE50 fullhouse
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

meisterlind
  • Beiträge: 419
  • Registriert: Di 30. Sep 2014, 06:34
  • Wohnort: Siegelbach
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
read
Ja, konnte glücklicherweise noch hinter der Säule laden. Ist ein Solardach mit ca. 5 kW Peak.. Ohne Sonne lädt man Strom aus dem Netz.
Nissan Leaf von 2014 - 2015. Seit 2016 Renault Zoe R240 mit ca. 25 tkm/Jahr.
Seit 02/2019 -> Model 3 ≡
Geladen mit 77% PV und 23% Naturstrom. PV mit ca. 9 kWp, 90% Autarkie.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Conrad in Regensburg fand ich heute auch toll. Einfach mal den ganzen Schnee zu den Ladesäulen schieben...
Dateianhänge
2014-12-30 16.24.17_Bildgröße ändern.jpg

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

fbitc
  • Beiträge: 4822
  • Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
  • Wohnort: Hohenberg / Eger
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Sehr sinnvoll....

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

TeeKay
read
Der Billiganbieter, der den Zuschlag zur Schneeräumung bekam, weiß doch gar nicht, dass da Ladesäulen stehen. Der schiebt für 4 Euro pro Stunde den Schnee überall zur Seite und düst dann zum nächsten Kunden. Ist beim Supercharger Jettingen auch geschehen.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4440
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 58 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Auch hier hat sich der Sinn des Blaue Kastens noch nicht herumgesprochen :(
20141230_154910.jpg
Verlängerungs Kabel notwendig!!
Der Fuhrparkleiter des Schneeräum Kommandos meinte auf meine bitte die Neue Elektroladestation freizuhalten :idea:

"Elektroautos gehören auf den Mond geschossen" :o

Das war wohl ein Sylvester Scherz :(

Lg und immer genug Strom für 2015
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

TeeKay
read
Die Freihaltung der Säulen liegt meiner Meinung nach im Verantwortungsbereich des Auftraggebers. Der Schneeräumdienst muss im Vertrag verpflichtet werden, bestimmte Flächen vom Schnee zu räumen. Wenn Conrad und Co. dort die Ladeplätze nicht aufführen, dann sind sie Lagerfläche für Schnee.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag