Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Greenhorn
  • Beiträge: 4377
  • Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
  • Wohnort: Geesthacht
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
@tainnok
Das siehst Du falsch. Hier geht es um das Darstellen belegten Ladesäulen mit Fotos. Dies ist kein Tröt für Diskussionen.
Diskutieren tun wir über dieses Thema in vielen anderen Tröts, die extra dafür geöffnet wurden.
Das hat also nichts mit Engstirnigkeit zu tun, sondern damit, dass ständig Leute, nicht nur hier, auf Nebenschauplätze abdriften und ihre Fehler nicht einsehen. Das ergibt dann leider regelmäßig dan Umstand, dass mehrere Seiten am Thema vorbei sind und das lesen und in entsprechenden Tröts auch Diskutieren kein Spaß mehr machen.
Gruß Bernd
Ab 19.06.19 Hyundai Kona EV, 38,000 km
Seit 02.15-11.19 Leaf Tekna: 108.000 km Erfahrung/verkauft :-)
Corsa-e bestellt.
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • xado1
  • Beiträge: 4433
  • Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
  • Wohnort: nähe Wien,Österreich
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
kindergarten hoch3
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Greenhorn hat geschrieben:@tainnok
Das siehst Du falsch. Hier geht es um das Darstellen belegten Ladesäulen mit Fotos. Dies ist kein Tröt für Diskussionen.
Diskutieren tun wir über dieses Thema in vielen anderen Tröts, die extra dafür geöffnet wurden.
Das hat also nichts mit Engstirnigkeit zu tun, sondern damit, dass ständig Leute, nicht nur hier, auf Nebenschauplätze abdriften und ihre Fehler nicht einsehen. Das ergibt dann leider regelmäßig dan Umstand, dass mehrere Seiten am Thema vorbei sind und das lesen und in entsprechenden Tröts auch Diskutieren kein Spaß mehr machen.

:applaus: :danke:

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
tainnok hat geschrieben:Lösungsansätze die den Kern des Problems versuchen anzugehen werden nicht nur ignoriert sondern die werden angegriffen und haben idealerweise gefälligst gleich ganz auszubleiben. Bzw. wenn schon, dann bitte in einem gesonderten Thread damit die geneigten Mitforisten den ganzen Thread ignorieren können
Vollkommen richtig erkannt! Durch das mundtot machen "abweichender" Meinungen wollen "die geneigten Mitforisten" hier in diesem Thread schön íhr 'make <22 kW-Lader-Bashing great again' durchziehen!
Schon 12 Jahre lang Kfz-Steuer für meine E-Autos gezahlt - seit 28 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
tainnok hat geschrieben:Die Engstirnigkeit hier ist ja grandios :lol: (wobei eigentlich mehr zum heulen denn zum lachen)
......
D.h. insgeheim seit ihr mit dem Zustand der hier in diesem Thread zur genüge mit Fotos dokumentiert wurde zufrieden und wollt es nicht ändern, sondern es reicht euch hier herumzuheulen wie ach so böse alle anderen Autofahrer sind, wollt eure Fotos hier einstellen und damit ist's gut. Ändern soll sich nix, weil dann hat man ja keine Fotos mehr zum Posten und könnte sich nicht mehr über die ach so bösen "anderen" Autofahrer aufregen ....
:thumb: :danke:
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
4x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Fidel
  • Beiträge: 373
  • Registriert: Mo 12. Dez 2016, 19:18
read
ecopowerprofi hat geschrieben:Abhilfe für die ganze Misere gibt es nur, wenn es mehr Ladesäulen gibt und zwar so, dass die nicht direkt vor dem Haupteingang stehen. Dass ein Behindertenparkplatz möglichst nahe an einem Haupteingang eingerichtet wird, ist nachvollziehbar. Aber für ein Ladesäule ist das nicht notwendig.
Naja.. in der Regel ist es doch so, dass der Hauptstromanschluß am Gebäude liegt und nicht am Parkplatz. Insofern ist es aus Kostengründen auch logisch, eine Ladesäule möglichst nah am Gebäude zu installieren und nicht in der hintersten Ecke eines Parkplatzes.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

INRAOS
  • Beiträge: 860
  • Registriert: Fr 14. Okt 2016, 21:05
  • Wohnort: Delbrück
  • Hat sich bedankt: 300 Mal
  • Danke erhalten: 87 Mal
read
mweisEl hat geschrieben: Vollkommen richtig erkannt! Durch das mundtot machen "abweichender" Meinungen wollen "die geneigten Mitforisten" hier in diesem Thread schön íhr 'make <22 kW-Lader-Bashing great again' durchziehen!
Sofern ich das noch nachvollziehen kann hat sich von den Mitforisten, die darum gebeten haben, zum eigentlichen Thema (ich dachte es ginge im Ursprung um die Dokumentation von nicht nutzbaren bereits vorhandenen ladesäulen durch zuparken, absetzmulden etc. pp - so hatte ich es aus Beitrag 1 wohl fälschlicherweise geschlossen ) zurückzukehren , keiner in irgendeiner Weise über pro/kontra von ladergrössen geäussert.

Insofern ist Dein Beitrag ja wohl sowas an der Wirklichkeit vorbei
BMW i3 BEV 94 Ah vom Dez 2016 bis Dez 2019. Über 40.000 km gefahren
Passat GTE seit 28.08.2018. Bisher 20.000,km
Model 3 seit 28.12.2019 - ohne Mängel übernommen.
EGolf bestellt Anfang Oktober 19 - abgeholt am 19.06.2020

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • mlie
  • Beiträge: 3865
  • Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
  • Wohnort: bei Celle, 6km von der weltweit ersten Erdölbohrstelle entfernt.
  • Hat sich bedankt: 796 Mal
  • Danke erhalten: 178 Mal
read
nweisel ist vielleicht frustriert, weil er kaum fährt und nicht versteht, dass andere vielleicht schneller laden wollen/müssen. Is ja auch egal, das ist ein Einzelschicksal und interessiert hier auch gar nicht.

Die Lösungsansätze des *grundsätzlichen* Problemes "viel zu wenig Ladepunkte mit 3,7 kW für alle Autos, die Übernacht/Destinationladen wollen" sollen ja auch gerne diskutiert werden, aber eben nicht HIER, sondern in dafür zu benutzende Tröts.
Sonst braucht es kein Forum, sondern dann reicht ein einzelner Chat mit "alles, was mit Elektroautos zu tun hat".

Ich habe einen Moderator gebeten, die letzten Diskussionen abzutrennen, damit es hier mit dem ursprünglichem Tröt weitergehen kann - Missstände, Falschparker, mit Foto.
290 Mm elektrisch ab 2012.
Wenn's stinkt, war wohl die Verdrahtung falsch.
Zu manchen Problemen kommt man wie die Jungfrau zum Kinde, das in den Brunnen gefallen ist.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4437
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Ich weis schon was neues :?

Erster Kontakt mit einem Hyundai Ioniq
der Fahrer ist eventuel Besucher der Häuslbauermesse ;)
20170212_161532.jpg
1 Ioniq
schön aber was ist das
20170212_161553.jpg
2 Ioniq
1 Ioniq
3 iOn

nur Angesteckt hm guter Parkplatz in Messenähe :(

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 6859
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 366 Mal
  • Danke erhalten: 195 Mal
read
Der Ioniq ist wohl neu und der Fahrer wohl noch nicht so geübt im Umgang mit Ladestationen.
Ich tippe zu 95% auf Fehlbedienung und dass er sich bei Rückkehr mehr geärgert hat als du.
Sep 2014: Renault Zoe
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners
Apr 2019: Tesla Modell ≡ (LR AWD mit AP)
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag