Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

TeeKay
read
Das ist das Standard-Totschlagargument, wenn man absolut gar nichts machen will. Sag dann einfach, du würdest ja gern, wartest aber erst einmal auf einen einheitlichen Standard. Die wären sicher auch gute Tankstellen-Investoren...
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • mlie
  • Beiträge: 3816
  • Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
  • Wohnort: sehr weit weg vom Meer - aber mit "Deich" neben dem Haus
  • Hat sich bedankt: 735 Mal
  • Danke erhalten: 166 Mal
read
Und 2030, wenn das letzte Chademofahrzeug nicht mehr fährt, dann weiß man nicht, ob sich statt der dann üblichen 350kW CCS nicht doch 555kW Super-CCS mit 4 Pinöpeln durchsetzt oder so...

Also "warten" scheint eine typisch deutsche Angelegenheit/Standardhandlung zu sein, sobald auch nur der geringste Anlass zum Zweifeln besteht. Man könnte ja was verkehrt machen.

Haben wir eigentlich neben diesem Tröt hier das genaue Gegenteil, also Standorte, die alles richtig machen? In Munster die RWE-Säule hat einen reservierten Parkplatz, und der ist IMMER benutzbar. Finde ich toll! Und an RWe-Säulen hatte ich noch nie Probleme, also alles gut.
290 Mm elektrisch ab 2012.
Wenn's stinkt, war wohl die Verdrahtung falsch.
Zu manchen Problemen kommt man wie die Jungfrau zum Kinde, das in den Brunnen gefallen ist.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Die Herren bräuchten nur mal einen Blick in die LSV zu werfen, dann hätte die wenigstens ein mal was gutes gebracht.
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq 12/2017-2/2020, Kona seit 2/2020
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

0000
  • Beiträge: 226
  • Registriert: Di 5. Jul 2016, 08:37
  • Wohnort: 26131
read
Hier haben die Elektromobilitäts-Genies von VW die Weihnachtsfeiertage mal so richtig sinnvoll genutzt:

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... se-1/9692/
Dateianhänge
IMG_20161224_232244.jpg

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • STEN
  • Beiträge: 2917
  • Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
  • Wohnort: 90763 Fürth, DE
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Ich finde die Lösung an den TESLA-SUCs hierfür korrekt. Nach Ladeende werden dort künftig 0,30€ / Minute
für das Parken an der Säule in Rechnung gestellt. Bei 18€ die Stunde ist so ein Weihnachtswochenende mal
ne schöne Abwechslung.
Es ist nie falsch das richtige zu tun.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

SL4E
  • Beiträge: 2239
  • Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
@STEN: Die Ladesäule kostet bereits 11,95€/h auch wenn man voll ist.
Nützt dir nur nichts wenn der Betreiber der Säule sein Auto daran hängt und vielleicht sogar nichts dafür zahlt. Wenn er sich nicht authentifiziert entstehen auch keine kosten :( Der Stecker bleibt dennoch nicht zugänglich.
Ich habe das Forum verlassen

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • TobsCA!
  • Beiträge: 575
  • Registriert: Do 25. Jun 2015, 20:22
  • Wohnort: Leonberg
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Aber das passt doch zu VW.
Das selbe habe ich hier in der nähe gesehen als ich mir den eGolf anschauen wollte.
Beide Lader mit Vorführern zu geparkt.

Bei dem Händler mit dem Up gibts ja anscheineind auch noch Ac Ladegerät. Da wäre der Up bestimmt auch voll geworden übers Wochenende.
Twizy Sport Black 06/15 - 03/17 20961km
Q210 Zen in Perlmutt 03/17 bis 05/19 34826km
SXT Light Eco 05/17 bis 05/19 400km gefahren
Ioniq Premium seit 04/19 schon 10 000km gefahren
Ninebot One E+ seit 05/19 schon 200km gefahren

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Solarmobil Verein
  • Beiträge: 1483
  • Registriert: So 27. Mär 2016, 20:28
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 75 Mal
read
watzinger hat geschrieben:Als Plug-In-Fahrer hätte ich ein schlechtes Gewissen dabei, einen reinen Verbrenner vom Parkplatz jagen zu lassen.
Ich habe mit einem PlugIn und auch mit einem E-Auto (sowas habe ich auch) gar kein schlechtes Gewissen, ein nicht einmal angeschlossenes E-Fahrzeug (gerade dessen Fahrer sollte es eigentlich besser wissen) oder gar einen Verbrenner von dem Ladeplatz vor der Ladesäule verjagen zu lassen.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

SL4E
  • Beiträge: 2239
  • Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
TobsCA! hat geschrieben:Aber das passt doch zu VW.
Das selbe habe ich hier in der nähe gesehen als ich mir den eGolf anschauen wollte.
Beide Lader mit Vorführern zu geparkt.

Bei dem Händler mit dem Up gibts ja anscheineind auch noch Ac Ladegerät. Da wäre der Up bestimmt auch voll geworden übers Wochenende.
VW hat damit leider gar nichts zu tun, VW, bzw auch den regionalen Verantwortlich im Bereich e-Mobilität ist das sogar ein Dorn im Auge. Das ist Sache des Händlers, es ist sein Eigentum und je nach Einstellung des Händlers kommt dann sowas bei raus. VW ist da machtlos. Es gibt halt solche und solche Händler und das nicht nur bei einer Marke. Ich kann dir hier im Umkreis 2 Renault Händler und einen Kia sowie Nissan Händler nennen, die ihre Ladestationen sogar eingesperrt haben bzw generell ihre eigenen Fahrzeuge zum blockieren nutzen.
Ich habe das Forum verlassen

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 13875
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 881 Mal
  • Danke erhalten: 198 Mal
read
watzinger hat geschrieben:Als Plug-In-Fahrer hätte ich ein schlechtes Gewissen dabei, einen reinen Verbrenner vom Parkplatz jagen zu lassen.
Warum? Nur weil Du nicht sofort stehen bleibst, wenn Du nicht zapfen kannst?

Wenn was Passendes in der Nähe ist, ok. Aber der Verpester hat widerrechtlich eine eZapfe blockiert.
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag