Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • smart_ninja
  • Beiträge: 584
  • Registriert: Fr 4. Apr 2014, 06:59
  • Wohnort: Stuttgart
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Bullit hat geschrieben:
IMG_1925.JPG
Autohaus Helmut Weinmann in Schömberg
So. 09.10.2016 09:43 Laden nicht möglich
Die Zoe im Vordergrund parkt dort nur!
Harald Weinmann mobil: 0170-2326516 [WINKING FACE]
smart-ed EZ 04/2013
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Ich habe heute den Leaf zurückgebracht, den wir uns übers Wochenende zum Testen ausgeliehen hatten. Am Köschinger Forst (Ost) war quer über die Parkbuchten für die Ladestationen ein Doppeldeckerbus geparkt. Ich konnte mich geradeso dahinter quetschen.

Als ich den Busfahrer fragte, ob ihm bewusst sei, dass er hier die Ladestationen blockiere, sagte er" Ja, weiß ich!". Ich habe ihn dann noch freundlich gebeten, so schnell wie möglich weg zufahren. Das hat dann aber noch ein paar Minuten gedauert. Schließlich mussten noch alle Fahrgäste (laut Schild in der Windschutzscheibe "Bayerischer Landtag", könnte aber auch das Ziel gewesen sein) zusteigen.

Ich habe ihn dann demonstrativ noch ein paarmal fotografiert.
Dateianhänge
Ignorant.jpg
06/14 - 7/19 Brünette (Q210) und Gerddää (Q90)
Seit 03/17 Ohnezahn (Leaf 30KWh)
Seit 08/19 Sir Quickly (Leaf 62KWh)
Gefüttert zumeist mit freilaufenden Strömen aus eigener Dachhaltung: 9,9KWp PV + 12KWh Sonnenbatterie

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • EVduck
  • Beiträge: 2250
  • Registriert: Do 2. Aug 2012, 10:14
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Schade, dass ihr nicht mit zwei BEVs da wart, dann hätte sich der nächste noch davor stelen können :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeuge: Zoe Intens perlweiß 125.000km; Zoe Limited Titanium 1.000km

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
EVduck hat geschrieben:Schade, dass ihr nicht mit zwei BEVs da wart, dann hätte sich der nächste noch davor stelen können :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Das wäre Nötigung gewesen. Aber vielleicht sind seine Gäste so klug und fragen nach, warum er sich da hin gestellt hat.
06/14 - 7/19 Brünette (Q210) und Gerddää (Q90)
Seit 03/17 Ohnezahn (Leaf 30KWh)
Seit 08/19 Sir Quickly (Leaf 62KWh)
Gefüttert zumeist mit freilaufenden Strömen aus eigener Dachhaltung: 9,9KWp PV + 12KWh Sonnenbatterie

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12163
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
read
aus Versehen eingeparkt :lol: :lol:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • eve
  • Beiträge: 2402
  • Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24
  • Hat sich bedankt: 240 Mal
  • Danke erhalten: 226 Mal
read
Flünz hat geschrieben:Das wäre Nötigung gewesen. Aber vielleicht sind seine Gäste so klug und fragen nach, warum er sich da hin gestellt hat.
Ist dem so? Ich meine, der Typ blockiert wissend die Ladesäulen. Man sieht zwar nicht, was auf den Schildern steht, aber wenn er auch nach Aufforderung sein Fahrzeug zu entfernen dort stehen bleibt - was ist daran Nötigung?
Дворец для Путина. История самой большой взятки - A palace for Putin. The story of the biggest bribe (01/2021-ru/en UT)
Я позвонил своему убийце. Он признался - I called my killer. He confessed (12/2020-ru/en/de UT)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • EVduck
  • Beiträge: 2250
  • Registriert: Do 2. Aug 2012, 10:14
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Und da er ja seinen Bus nach Aufforderung nicht weggefahren hat, könnte man ihm doch auch Nötigung vorwerfen, oder?
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeuge: Zoe Intens perlweiß 125.000km; Zoe Limited Titanium 1.000km

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

geko
  • Beiträge: 2561
  • Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
  • Wohnort: München
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
Keine Nötigung, wenn ein markierter Stellplatz genutzt wird. Der Busfahrer konnte voraussehen, dass die Einparkgefahr besteht. Nach Hinweis des Fahrers ist dann natürlich das Kfz in angemessener Zeit (30-60 Minuten z.B.) zu entfernen, sonst wird es Nötigung,
emobly. Das Magazin für Elektroautos. Unabhängig. Authentisch. Elektrisch.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7504
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 82 Mal
  • Website
read
Ich glaube nicht, dass er mit der Nötigung durch käme.
Das ist der PKW Parkplatz, in der Ecke hat der Bus überhaupt nix zu suchen. :lol:
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12163
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
read
60min Warten sind sicher ok für den Busfahrer - da bleibt dann genug Zeit zum Nachdenken über sein Verhalten :mrgreen:
Er kann ja bei der polizei Anrufen. "Ich hab mich hier illegal auf einen Elektroautoladeplatz gestellt, bin nach Aufforderung nicht weggefahren und nun bin ich von zwei ladenden eAuto eingekesselt. Bitte helfen Sie mir" :lol:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag