Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14184
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1191 Mal
  • Danke erhalten: 243 Mal
read
geko hat geschrieben:
Alex1 hat geschrieben:Vielleicht gleich mit Selbstschussanlage?
Unglaublich. Etwas von "Einstellung" schreiben und dann solch ein Satz.
Ironiedetektor defekt?

Oder war das so eine gespielte Empörung wie weiland bei Roland Koch? Mit Absicht den Smiley nicht mitzitziert? Schdärmsche im Wassagläässche aazeddle?
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14184
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1191 Mal
  • Danke erhalten: 243 Mal
read
SL4E hat geschrieben:
e_revo2k16 hat geschrieben:Auf dem Ausdruck Spende herum zu reiten finde ich Schade. Wenigstens die Elektrofahrer sollten zusammen halten.
Aber das ist genau der Punkt. Wenn man ein Wort wählt, welches einen entsprechenden Spielraum der Freiwilligkeit lässt, braucht man sich nicht wundern, wenn das von Leuten ohne Anstand ausgenutzt wird.
Eine ähnliche Diskussion gab es auch bei Freifunk Franken, die sich auch durch Spenden finanzieren aber von tausenden genutzt werden. Kosten für Infrastruktur usw interessiert die meisten Nutzer nicht, Hauptsache umsonst surfen (...) Wenn das schon nicht bei solch kleinen Dingen wie WLAN funktioniert, wie soll das erst bei Ladestationen funktionieren. Anstand in der breiten Masse gibt es nicht.
Ja genau. Einige wenige Trittbrettfahrer, kombiniert mit Korinthenausscheidern und Freizeitjuristen, reiten die CF-Idee zu Tode.

PS: Seit wann sind eMobilisten die "breite Masse"? :lol: :roll: :oops: :cry:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

SL4E
  • Beiträge: 2239
  • Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Warum sollte man damit die CF Idee zu Tode reiten? Man muss doch nur das Wort Spende ersetzen und schon ist alles gut :?:
Ich habe das Forum verlassen

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Berndte hat geschrieben:Jetzt zeige mir mal bitte die TNM Lolo mit 43kW welche für den Preis einer Crowdfunding-Box erhältlich ist.
Ach so, es geht um eine Lademöglichkeit Marke "Legacy Q210". Das ist die Empörung natürlich groß, wenn diese jemand mit einem minderwertigen max. 16,5 kW-Lader belegt.
Schon 12 Jahre lang Kfz-Steuer für meine E-Autos gezahlt - seit 28 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12163
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
read
back2topic ;)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14184
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1191 Mal
  • Danke erhalten: 243 Mal
read
SL4E hat geschrieben:Warum sollte man damit die CF Idee zu Tode reiten? Man muss doch nur das Wort Spende ersetzen und schon ist alles gut :?:
Ach wirklich? Da die "breite Masse" sich ja angeblich eh nicht dran hält, sollte es doch egal sein, was da steht?
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

SL4E
  • Beiträge: 2239
  • Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Nein, es macht einen Unterschied wenn da steht: "Unkostenbeitrag bitte 2m weiter rechts einwerfen." Dann wüsste jeder was gemeint ist.
Ich habe das Forum verlassen

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
SL4E hat geschrieben:Nein, es macht einen Unterschied wenn da steht: "Unkostenbeitrag bitte 2m weiter rechts einwerfen." Dann wüsste jeder was gemeint ist.
1 Euro wäre aber auch ein Beitrag, Stromkostenerstattung wäre deutlich präziser.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14184
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1191 Mal
  • Danke erhalten: 243 Mal
read
SL4E hat geschrieben:Nein, es macht einen Unterschied wenn da steht: "Unkostenbeitrag bitte 2m weiter rechts einwerfen." Dann wüsste jeder was gemeint ist.
Ich dachte immer, die "breite Masse" liest das eh nicht... :roll: :lol:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • wischi
  • Beiträge: 156
  • Registriert: Mi 22. Okt 2014, 15:25
  • Wohnort: Ferschnitz
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Diese Ladestation http://www.goingelectric.de/stromtankst ... z-1/13923/ hätte ich heute angefahren da gibt/gab es folgende Situation. Sie hat 2 Schuko, einen 11 kW Typ 2 und einen 22 kW Typ 2 Anschluss. Laden konnte ich mit Zoe trotzdem nicht, weil:
1. An 11 kW hing ein E Golf der scheinbar vollgeladen 3,7 kW nuckelte, statt die Schuko zu verwenden
2. Zweiter Ladeplatz war von Fossil Gefährt verparkt, was in diesem Fall aber ohnehin kaum stört, weil
3. 22 kW Buchse ist scheinbar betriebsbereit aber ausgeschaltet - siehe Bild
Um nicht nur zu meckern sei angeführt, die Markierung ist vorbildlich bloss kein Parkverbot für Stinker und sie ist gratis.
Schade drum :oops:
Dateianhänge
IMG_4641.jpg
Selbst wenn der Golf an Schuko hinge wär so auch kein laden möglich
IMG_4610.jpg
Schalterstellung - aus
IMG_4609.jpg
Renault Zoe Q210 seit 12/2014 Kia E-Niro Titan weiss seit 05/2019
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag