Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14533
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1417 Mal
  • Danke erhalten: 285 Mal
read
Kim hat geschrieben:Dem Benz-Kombi musste das Zettelchen aber auf Russisch übersetzen. Wetten? ;)

Bild
Äääähm, warum? :doof:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
In den letzten Tagen hat dieser Tesla mit Münchener Kennzeichen an unserem Wilhelmshavener CF Ladepunkt regelmässig über mehrere Stunden Strom gezogen OHNE eine entsprechende Spende zu entrichten.
Als dies unserem Standortpaten auffiel, legte er einen Zettel mit der Bitte an die Stromspende zu denken hinter die Windschutzscheibe. Der Fahrer warf dann EINEN Euro in den Briefschlitz !
Leute, so funktioniert das nicht ! Wer sich hier wiedererkennt, sollte umgehend seine Spende entrichten. Beim nächsten Mal wird unser Standortpate die Säule erst freischalten, wenn er eine Spende im Voraus erhält.
Dateianhänge
teslastromschnorrer.jpg
ab 07/2019 Hyundai Ioniq Premium
07/2015 - 07/2019 ZOE Intens 06/2013
8,235 KwP PV Anlage mit 8 KW Sonnenbatteriespeicher und 22 KW Typ2 Ladebox.
Elektromobiltät Nord: www.emnev.de

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

siggy
  • Beiträge: 1290
  • Registriert: So 14. Sep 2014, 11:39
  • Hat sich bedankt: 399 Mal
  • Danke erhalten: 115 Mal
read
So geht das nicht ist klar. Wollte erst nichts schreiben weil es dann hier auch schnell nach oben wegrutscht und es könnte dauern bis die aus dem Urlaub wieder in M sind. Wer außer Urlaubern oder Rentner hat Mittwochs Zeit? Ich würde es auch im TFF veröffentlichen.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Hab den Text nochmal angepasst. Darunter Tapatalk läßt sich nicht löschen, sorry.
Zuletzt geändert von siggy am Do 11. Aug 2016, 12:51, insgesamt 1-mal geändert.
Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bis jetzt 500.000km selbst gefahren (01/23)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

siggy
  • Beiträge: 1290
  • Registriert: So 14. Sep 2014, 11:39
  • Hat sich bedankt: 399 Mal
  • Danke erhalten: 115 Mal
read
siggy hat geschrieben:So geht das nicht ist klar. Wollte erst nichts schreiben weil es dann hier auch schnell nach oben wegrutscht und es könnte dauern. Wer außer Urlaubern oder Rentner hat Mittwochs Zeit? Bis die aus dem Urlaub wieder in M sind. Ich würde es auch im TFF veröffentlichen.


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Gesendet von iPad mit Tapatalk
Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bis jetzt 500.000km selbst gefahren (01/23)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Habe ich auch im TFF Forum gepostet.
ab 07/2019 Hyundai Ioniq Premium
07/2015 - 07/2019 ZOE Intens 06/2013
8,235 KwP PV Anlage mit 8 KW Sonnenbatteriespeicher und 22 KW Typ2 Ladebox.
Elektromobiltät Nord: www.emnev.de

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14533
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1417 Mal
  • Danke erhalten: 285 Mal
read
Von den Reichen kann man das Sparen lernen... :lol:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

siggy
  • Beiträge: 1290
  • Registriert: So 14. Sep 2014, 11:39
  • Hat sich bedankt: 399 Mal
  • Danke erhalten: 115 Mal
read
Ich würde dafür auch eine neuen Tread erstellen. Falls der hier mitliest oder ihn jemand kennt. Das ist kein petzen hier Ross und Reiter zu benennen. Irgendwoher weiss er ja das man dort laden kann.
Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bis jetzt 500.000km selbst gefahren (01/23)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

Guin
  • Beiträge: 77
  • Registriert: Mi 6. Apr 2016, 16:39
  • Wohnort: Nordholz
  • Website
read
Der Begriff "Spende" ist unglücklich. "Aufwandsentschädigung" oder was Ähnliches wäre besser. Eine Spende ist eine freiwillige Zuwendung.
Ausserdem hat der Tesla doch bereits das überall kostenlose Aufladen mitbezahlt ;)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

siggy
  • Beiträge: 1290
  • Registriert: So 14. Sep 2014, 11:39
  • Hat sich bedankt: 399 Mal
  • Danke erhalten: 115 Mal
read
Also so eine spende fällt immer auf den Spender zurück. Und am schlimmsten ist das er damit die Crowdfunding Idee und Ladestationpaten schädigt. Das ist unakzeptabel.
Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bis jetzt 500.000km selbst gefahren (01/23)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

SL4E
  • Beiträge: 2238
  • Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Tja so ist das halt wenn man sein komplettes Einkommen dafür aufwenden muss nur um MS zu fahren. Dann ist doch klar, das kein Geld mehr für Strom da ist. ;)
Ich habe das Forum verlassen
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag