Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
"Ordnungsamt-Online" ist eine neue App mit der du sowas alles melden kannst.
Des Weiteren hätte ich ganz dreist die Polizei gerufen.
Warum sieht man kein Kennzeichen? Ein wenig seiner Werbung wäre hier online auch nicht verkehrt. So einen Handwerker möchte ich nicht engagieren!
i-MiEV Bj. 2011
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Alfista
  • Beiträge: 89
  • Registriert: So 5. Jun 2016, 00:36
  • Wohnort: Darmstadt
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
2moose hat geschrieben:
Alfista hat geschrieben: Ich glaube, ich poste das mal bei fb auf der Seite unseres OB, der vor 3 Wochen bei der offiziellen Einweihung in der Zeitung abgebildet
Worauf wartest Du? Vom warten wird der Platz nicht frei. Ich bewundere jeden, der parallel mit dem Motzen die Initiative - egal ob schreiben, anrufen oxer persönlich ansprechen - ergreift ... und dabei nich höflich bleibt ;-)
Jetzt kommt die gute Ausrede: War diese Woche beruflich zu sehr eingespannt. Habe mich aber tierisch geärgert und werde das auch machen.

An anderen Tagen sehe ich auch das Ordnungsamt regelmäßig kontrollieren und aufschreiben, das habe ich die Tage ein paar Meter weiter auch angesprochen.

Das ist wie mit den Behindertenparkplätzen, die inzwischen leidlich freigehalten werden.

ich poste das mal entsprechend, besser täglich, wenn ich da vorbeigehe, danke für die Aufmunterung
:D Smile! :D And the world will smile back! :D

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

TeeKay
read
Berndte hat geschrieben:hach, das waren noch Zeiten, als ich in Berlin gewohnt habe... geden Tag auf Krawall gebürstet :lol:
Heutzutage ist es in Berlin gefährlich, sich als Kollaborateur der Polizei zu outen. Da hast du ganz schnell 100 mit Diskutierhilfen ausgestattete besorgte Bürger von links an der Backe.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
TeeKay hat geschrieben:
Berndte hat geschrieben:hach, das waren noch Zeiten, als ich in Berlin gewohnt habe... geden Tag auf Krawall gebürstet :lol:
Heutzutage ist es in Berlin gefährlich, sich als Kollaborateur der Polizei zu outen. Da hast du ganz schnell 100 mit Diskutierhilfen ausgestattete besorgte Bürger von links an der Backe.
Korrekt TeeKay, der wurde schnell aggressiv, insbesondere als er realisierte, dass mein Spruch, die Polizei anzurufen, nicht nur ein Spruch war.

Natürlich habe ich auch das Ordnungsamt informiert.

Und ja, ich habe noch Fotos mit Kennzeichen und Hampelmann.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3
steuerliche Fragen rund um das Elektroauto

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

darklight
  • Beiträge: 816
  • Registriert: Di 28. Jul 2015, 18:57
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 131 Mal
read
So war gestern wieder im KÖWEcenter in Regensburg beim laden. Wie ich meinen einkaufswagen weg gefahren habe ist mir der Porsche in der Tiefgarage entgegen kommen und hat sich auf dem Elektroparkplatz hingestellt. War danach noch kurz in nem anderen Geschäft da ich was vergessen habe. Auf dem Rückweg zum Auto habe ich gesehen wie der ältere Herr nach ca. zehn Minuten wieder weg gefahren ist. Wie ich zu meinem Auto wieder ging, war er weg. Konnte ihm nicht mehr ansprechen. Gut war zumindest, dass er nur kurz geparkt hatte.
Dateianhänge
_20160703_144146.JPG

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

mxmen
  • Beiträge: 28
  • Registriert: Fr 25. Mär 2016, 21:01
  • Wohnort: Ostasien und Deutschland
read
Heute Nacht bin ich ohne Strom an der Schnellladesäule des BHG Vw Autohaus in Kehl gestrandet, weil ein Vorführer und zwei französische markenfremde Fahrzeuge alles zugeparkt hatten. Pannenhilfe Sonntag Morgens um 3:00 Uhr hat ewig gedauert. Im Endeffekt habe ich 5 Stunden verloren und keine Minute geschlafen...
Dateianhänge
image.jpeg

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Super-GAU. In solchen Situationen würde man sich wohl einen Minutentarif von 50ct/min wünschen, dann würde niemand über Nacht einen Schnelllader blockieren (zumindest keine "Ladegäste").
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
Audi etron reserviert
bald 10kWp PV auf dem Dach und Erd-Sole-WP im Keller

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
graefe hat geschrieben:Super-GAU. In solchen Situationen würde man sich wohl einen Minutentarif von 50ct/min wünschen
Dann wäre so eine Autohaus-Säule immer von Verbrennern beparkt, weil nicht nur angeblich, sondern tatsächlich nie ein ladendendes Elektroauto gesichtet worden wäre.
Seit 30 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

lingley
read
Der unbekannte europäische Konzern in der Kooperation mit Tesla SuC heißt ...
IMG_20160703_132650.jpg
.......... F I A T .........

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Wenn nach dem Erspähen des blauen P das Gehirn aussetzt... es sind 50 andere freie Stellplätze vorhanden!!! Ich hing an der Ladesäule dran, also waren es gleich zwei offensichtliche Punkte, die hier (bewusst?) ignoriert wurden.

Am Morgen stand neben meinem Leih-Fluence noch ein Ampera, der sich dann aber brav nach dem Laden verdrückt hatte. Allgemein ist diese Ladesäule in letzter Zeit gut ausgelastet - Golf GTE, Ampera, ZOE aus Hof und dann noch ich, das die Statistik der letzten drei Tage. Umso ärgerlicher dann diese Situation.
Dateianhänge
falschparker_radebeul.jpg
50 freie Stellplätze und trotzdem falsch geparkt
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || ab 04/2021: unterwegs im Renault Twingo Electric Vibes

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag