Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

oktbt
  • Beiträge: 1
  • Registriert: So 28. Jul 2019, 11:57
read
Janowl hat geschrieben: Heute in Bielefeld.
Kein E-Auto, steht viel zu weit rechts. Beschilderung dürftig.
War vor 7-8 Monaten an der selben Stelle und ähnliches Bild:
EB7stvwWwAEIkIV.jpeg
Polizei: Nicht zuständig, Ordnungsamt: Telefonisch nicht zu erreichen, nachdem ich eine Mitarbeiterin zufällig dort angetroffen habe (Ordnungsamt Fahrzeug stand gerade an der Ampel): "Wir schleppen grundsätzlich nicht ab, und die Schilder stehen ja noch nicht so lange, deswegen gibt's auch keine Knöllchen".
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
oktbt hat geschrieben:in Bielefeld.
.
Du willst uns veralbern ... Bielefeld, das gibt's doch gar nicht!

:mrgreen:
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Ich frage mich manchmal, ob Ladesäulen mit angeschlagenem Kabel vielleicht einfacher als solche erkannt würden.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
IMG_20200826_095638.jpg
Vorgestern beim Rathaus Stockelsdorf. Der Smart gehört zur Gemeinde Stockelsdorf, wie man sieht, geht kein Kabel von der Ladestation zum Auto (der Smart hat den Ladeanschluss rechts hinten).

Dass mein Auto an CHAdeMO lädt, ist leider auch nicht zu sehen - es hat den Schnellladeanschluss links hinten, durch das leicht schräge Parken (ich wollte sichergehen, dass die Kabellänge reicht) ist das verdeckt. Müsst Ihr mir glauben ;-)

Etwas entschuldigend kann man sagen, dass die "normalen" Parkplätze weiter links - außerhalb des Bildes - durch einen Bauschuttcontainer blockiert sind ...
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
  • GrillSgt
  • Beiträge: 793
  • Registriert: So 3. Mai 2020, 10:22
  • Wohnort: Solingen
  • Hat sich bedankt: 161 Mal
  • Danke erhalten: 243 Mal
read
Schaue ich mir so die letzen Bilder an, denke ich manchmal, dass einige der Ladestationen sehr schlecht als solche zu erkennen sind. Hier wäre es schön gäbe es eine einheitliche Linie sprich Farbgebung für den Untergrund etwa. Für uns E-Autofahrende (Geschlechterneutral 😉) ist das meist einfach weil unsere Augen schon darauf geeicht sind. Oder aber wir explizit danach sehen weil wir laden wollen / müssen. Das soll jetzt nicht bedeuten, dass es nicht auch helfen würde seinen Verstand zu benutzen (wie man an ebenfalls unberechtigt zugestellten Behindertenparkplätzen oft sieht). Wie immer wird es auch natürlich nach wie vor Zeitgenossen geben denen alles egal ist, oder die sogar mit Absicht ihre Fahrzeuge auf Ladeplätze stellen um andere zu nötigen.

Es gibt aber auch absolute Positivbeispiele, wie gestern am Kaufland in Wuppertal. Ein Remscheider stand am CCS, war voll als ich hin kam. Meine Batterie war gut gefüllt und es hätte für mich auch Typ-2 genügt. Da kam der Fahrer an und rief „Warten Sie, Sie können auch Schnellladen! Ich habe mich extra beeilt mit dem einkaufen damit niemand warten muss!“ Das war sehr nett und wir haben uns dann noch einige Minuten über die üblichen E-Autothemen unterhalten.

Ich denke, bei allem was nicht gut ist, sollte man auch sowas ruhig mal erwähnen.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
  • Fossilbär
  • Beiträge: 598
  • Registriert: Mi 23. Sep 2015, 20:18
  • Wohnort: Bad Nenndorf
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 158 Mal
read
De Hitzi hat geschrieben:Gestern in Darmstadt, Heidelberger Straße 133: Ob sich das Blumengeschäft auch so bei anderen Angelegenheiten verhält, insbesondere wenn es um ihr Geschäft geht??
Bild

Man hilft ja gerne.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
SüdSchwabe hat geschrieben: Gibt's noch Bilder oder wird das jetzt ein Nebenkriegsschauplatz der Selbstprofilierung?

SüdSchwabe.

Südschwabe hat den Nagel auf den Kopf getroffen - und ich hab meine Mistgabel gefunden... Eure interessanten Diskussion kann gerne im OffTopic-Bereich weitergeführt werden (wohin ich sie auch schon verschoben habe)...

Grüazi, MaXx

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Wenn´s denn wenigstens ein neuer Polestar gewesen wäre - aber ist nur ein einfacher Verbrenner.
IMG_0465.jpg
Trinity Venus, Smart EQ Q4-19, MY LR-D FSD bestellt, Mein Tesla Referral Code: https://ts.la/franz13725
YouTube Kanal: https://bit.ly/31Nd6rk

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

chrischtili
  • Beiträge: 29
  • Registriert: Mi 20. Sep 2017, 10:14
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Gestern in Wismar im Parkhaus am Hafen. Im Prinzip eigentlich jeden Tag so, da hier nur die Boxen an der Wand hängen ohne besondere Kennzeichnung der Parkflächen.

Bild


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
e tron 55

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

SamEye
read
und wieso wird das dann hier angeprangert und nicht beim Betreiber des Parkhauses? Die Verbrenner machen ja im Prinzip nix falsch?!
Anekdote am Rande: was wäre, wenn alle Parkplätze in so einem Parkhaus ne Steckdose hätten? Würden dann die Verbrenner auch die Ladeplätze zuparken?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag